Folge sieben der Heidi-Klum-Show

GNTM 2021: Model fällt durch Beleidigungen auf - TV-Star und Fans rechnen knallhart mit ihr ab

Folge sieben von „Germanys next Topmodel“ ist durch. Wieder bekam ein Model kein Foto. Eine Kandidatin fiel außerdem durch Beleidigungen auf - und bei den Fans in Ungnade. Die Folge im News-Ticker.

  • „Germany‘s next Topmodel - by Heidi Klum“: Die siebte Folge lief am Donnerstag, dem 18. März auf ProSieben.
  • Diesmal drehte sich vieles um Social Media - und auch eine Nostalgie-Reise in die 80er gab es.
  • Ein heftiger Zwischenfall überschattete den 80s-Videodreh - für eine Kandidatin musste Heidi Klum den Arzt rufen. Sie kommt sogar für „mehrere Tage“ ins Krankenhaus (siehe Updates 21.36 Uhr und 22.45 Uhr).
  • Für eine Kandidatin endete die Show außerdem in Woche sieben - sie bekam kein Foto von Heidi Klum (siehe Update von 23.00 Uhr).
  • Die ganze Folge samt Interview-Training, Videodreh, Walk und der großen Entscheidung können Sie hier in unserem Ticker nachlesen.

Update vom 19. März, 10.22 Uhr: Viel Spektakuläres wartete in Folge sieben von „Germany‘s Next Topmodel“ 2021 auf uns. Neben dem Ausscheiden von Kandidatin Chanel sorgte besonders der Schwächeanfall von Jasmine, die sogar ins Krankenhaus gebracht werden musste, für Aufsehen. Allerdings gab es noch einen dritten großen Aufreger in der Folge, der die Fans auf Social Media kaum Ruhe ließ.

Im Fokus dabei: Kandidatin Linda. Die hatte sich nämlich beim Interview-Training mit Christian Düren nicht gerade von ihrer positiven Seite gezeigt. Ohne wirklich dort hin getrieben zu werden, lästerte sie heftig über ihre Konkurrentinnen Liliana und Soulin ab. Sie selber kanzelte das als „ich bin einfach ehrlich“ ab, von Professionalität war da wenig zu sehen. Das sah auch „taff“-Moderator Düren ganz ähnlich - und ging hart mit Linda ins Gericht. „Die hat sich aufgeführt, als wäre sie schon 20 Jahre im Show-Geschäft“, teilte er aus.

GNTM 2021: Kandidatin fällt durch Lästereien und Beleidigungen auf - die Fans sind entsetzt

Düren behauptete, Linda habe zu sehr eine „Was willst du eigentlich von mir“-Attitüde an den Tag gelegt. „Dann kann es ganz eng für sie werden und ganz schnell können auch Medien von ihr Abstand nehmen mit so einem will keiner zusammenarbeiten“, legte Düren nach. „Du musst dir einfach mal ein bisschen Gedanken machen, wie das rüber kommt“, sagte er ihr unverblümt ins Gesicht und attestierte ihr eine gewisse Unprofessionalität. Nach dem Interview schmiss Linda dann sogleich auch mit derartigen Beleidigungen über Düren um sich, dass diese sogar von ProSieben zensiert werden mussten.

Auf Twitter wurde derweil deutlich klar, wie so ein Verhalten rüberkommt - nämlich mächtig schlecht. „Ich hoffe, dass jetzt jede*r checkt wo der Unterschied zwischen ‚ehrlich sein‘ und ‚verletzend und unverschämt sein‘ liegt. Das war echt peinlich von Linda“, geht etwa eine Userin hart mit der Kandidatin ins Gericht. Manche behaupten, sie sei „wie ein trotziges Kind“. Viele äußern auch ganz klar, dass spätestens diese Folge ihren Eindruck bestätigt habe, dass ihr Auftreten und ihre Lästereien keineswegs professionell seien. Viele gehen auch härter mit ihr ins Gericht.

Ebenfalls in den Fokus rückte ihre Pressekonferenz nach dem Interviewtraining. Dort saß sie gemeinsam mit Soulin auf der Bühne, zog aber erneut über ihre Konkurrentin her. Als Soulin schließlich in Tränen ausbrach, gab Linda aber die Trösterin. Den plötzlichen Sinneswandel kauften die Fans ihr allerdings überhaupt nicht ab. Stattdessen warfen sie ihr vor, ihr Mitgefühl nur gespielt zu haben, um sich Sympathiepunkte zurückzuholen. Die Meinung hielt sich sogar so hartnäckig, dass viele sich während der Entscheidung auf Twitter ein Show-Aus von Linda wünschten. Das erwischte aber zunächst einmal Chanel - und Linda bekommt eine neue Chance, sich nächste Woche wieder ins rechte Licht zu rücken.

23.03 Uhr: Und damit ist die siebte Folge der aktuellen Staffel durch! 16 Mädchen verbleiben im Rennen. Die heutige Folge wurde natürlich ein wenig überschattet vom Schreck-Zwischenfall mit Kandidatin Jasmine. Bleibt zu hoffen, dass sie in der nächsten Folge wieder bei vollen Kräften dabei sein kann. Nächste Woche erwartet uns dann die „Pose-Edition“, wie Heidi sie nennt, in einem „niemals still stehenden Shooting-Set“. Und dann müssen die Mädels noch eine Tanz-Chroegraphie einüben und präsentieren. Spannend! Außerdem bahnt sich wohl neuer Ärger mit Soulin an. Wir sind gespannt – und werden Sie auch am nächsten Donnerstag natürlich wieder im Live-Ticker über alle Entwicklungen auf dem Laufenden halten!

 GNTM 2021 im Live-Ticker: Zu wenig Personality! SIE muss die Show heute verlassen

23.02 Uhr: Unter Tränen verlässt Chanel den Laufsteg, stolpert in die tröstenden Arme der Konkurrentinnen. „Natürlich platzt gerade ein Traum“, zieht Chanel Bilanz. Sie ist trotzdem absolut stolz auf ihre Leistung. Eine Übersicht über alle bereits ausgeschiedenen Kandidatinnen finden Sie übrigens hier.

23.00: Für Heidi ging es besonders um Personality in dieser Woche. Diese hat sie bei Chanel am meisten vermisst. Sie bekommt heute kein Foto und ist damit raus. Mareike und Ashley dürfen sich in der kommenden Woche neu beweisen.  

22.58 Uhr: Heidi hat Chanel leider beim Videodreh weder Produkt noch Performance abgekauft. Mareike hatte einen schwierigen Walk. Auch Ashley hat nicht ganz abgeliefert. Von Chanel schaut man sich erst noch den Video-Dreh an. Dann wissen wir, wer heute fliegt.

22.55 Uhr: Mareike hat böse Gedanken, sie hat ein „So la la“-Gefühl. Die letzten drei treten vor die Jury. Heißt: Aus Ashley, Mareike und Chanel wird wohl ein Meeedchen heute die Show verlassen. Spannung!

22.53 Uhr:  Weiter geht es mit den Entscheidungen. Dascha, Alex und Ana gehen zusammen nach vorne. Und das hat einen Grund. Für Heidi waren sie die drei besten der Woche. Logischerweise sind alle drei auch in Woche acht dabei. Yasmin und Larissa folgen dem Top-Trio in die nächste Runde. Auch Elisa, Luca und Romy flattern in die nächste Runde.

 GNTM 2021 im Live-Ticker: Zwischenfall löst Bestürzung aus – Kandidatin muss „mehrere Tage“ ins Krankenhaus

22.45 Uhr: Marcus und Stefanie sind begeistert, dass Linda ihre Tipps umgesetzt hat. Soulin hat mit ihrer Energie überzeugt. Beide sind weiter! Und es gibt eine besondere Nachricht. Wir erinnern uns: Kandidatin Jasmine musste schon den 80er-Videodreh ausfallen lassen. Sie hatte einen plötzlichen Schwächeanfall aufgrund einer Erkrankung, es ging ihr sichtlich schlecht (siehe Eintrag von 21.36 Uhr). Es wurde direkt ein Arzt gerufen. Sie hat es aber wohl böser erwischt, als zu erst gedacht. Jasmine ist sogar ins Krankenhaus gekommen. Heidi teilt das gerade Soulin und Linda mit. Ihr gehe es aber okay. Die beiden sollen die Nachricht den anderen erzählen. „Sie bleibt mehrere Tage im Krankenhaus“, berichtet Soulin dann in der Mädels-Runde. „Das geht mir sehr nahe“, gesteht sie außerdem, da Jasmine eine Bezugsperson für sie ist. Auch die anderen Mädchen reagieren mit einem bestürzten „oh nein“. Auch wir hoffen natürlich, dass Jasmine schnell wieder fit ist und in der nächsten Woche vielleicht schon wieder dabei sein kann! Bevor weiter eliminiert wird aber erst einmal Werbung. Danach folgt der Rauswurf!

22.42 Uhr:  Linda hat übrigens auch eine Schlagzeile nach ihren Interview-Auftritten bekommen. „Unprofessionell? GNTM-Linda und Soulin zoffen sich im Interview“. Natürlich will Linda wissen, was da los war. Sie habe da nichts dergleichen in Erinnerung. Soulin macht mal ein wenig den Ego-Trip. Sie hat ihre Lebensgeschichte vor der Presse erzählt und ist deshalb enttäuscht, dass nicht ihre Story für die Schlagzeile genommen habe. „Ich wollte mich nie so präsentieren“, sagt sie und beginnt zu weinen. Sie hätte sich ja wehren müssen, ist ihre Begründung. Naja, zum wesentlichen: Der Walk! 

22.40 Uhr: Liliana ist in der Nächsten Runde! Romina und Alysha schließen sich ihr gleich mal an. Linda und Soulin gehen als nächstes vor die Jury. Man, dieses Zoff-Ding schlachten die auch in jeglicher Situation aus.

22.39 Uhr: Übrigens: Auch Alysha und Liliana stehen mit bei der Entscheidung. Letztere kriegt Kritik von Heidi, da die Model-Mama sorge hat, dass sie die Show bald verlassen müsste. Aber ihr Videodreh war halt einfach stark, findet auch Heidi. Der Walk ging aber mal wieder ein bisschen daneben. Und dann fällt direkt der „Nur eine kann Germany‘s Next Topmodel werden“-Satz. Woche für Woche eine Gänsehaut-Garantie, jaja. Aber jetzt mal Butter bei die Fische – wer ist denn jetzt weiterhin dabei?!

 GNTM 2021 im Live-Ticker: Schlagzeilen-Präsentation und ein Rauswurf – wer muss heute gehen?

22.36 Uhr: So, durchgewalkt! Jetzt wird eliminiert. Erstmal aber eine Schrecksekunde. Romina ist umgeknickt und humpelt auf die Bühne. Bei der Performance hat sie das aber „mega überspielt“ laut Heidi. Romina kriegt derweil ihre „Schlagzeile“ von der PK. „GNTM-Model Romina – Wie sie zum Opfer von Social Media wurde“. Wir erinnern uns an ihre Story, die sie da erzählt hat. Da sie zu sich selbst gefunden hat, scheint die Schlagzeile positiv zu bewerten zu sein.

22.34 Uhr: Romy, Luca und Elisa werden ebenfalls schnell abgefrühstückt. Nun kommt Soulin. Sie fand sich selbst „mega mega schön“ und glaubt, dass ihr Foto „richtig geil“ war. Soulins Konkurrentin Linda darf nun raus. „Wunder dich nicht, wenn Linda jetzt die Zunge rausstreckt“, kündigt Stefanie an. Das war ihr Tipp an Linda vor dem Walk. Und Linda setzt das auch direkt um.

22.32 Uhr:  Alysha präsentiert uns das Flammen-Emoji – und ihr gelingt ein „tolles Foto“. Sternschnuppe Mareike scheint sich im Kostüm auch wohl zu fühlen und bekommt auch ein „schönes Foto“. Marcus ist Fan von ihr! Aber Heidi findet sie „vom Laufen her mit eine der schwächsten“.

22.29 Uhr:  Chanel findet mit dem ausufernden Kostüm den Selbstauslöser auf dem Boden nicht. Das rumgestochere mit dem Fuß direkt vor der Jury verwundert auch die Heidi. „Hier vorne war auch nicht ganz so schön“, sagt Heidi. Das Problem: Beim suchen ist ihr Gesichtsausdruck entglitten. „War n bisschen durcheinander“, gesteht auch Chanel ein. „Auf jeden Fall ne wilde Erfahrung“. Absolut ist dieser Walk wild!

22.27 Uhr: Wir sind zurück! Und die Entscheidung naht! Außerdem bekommen ein paar Mädels noch Schlagzeilen von ihrer Probe-Pressekonferenz um die Ohren gepfeffert! Da geht noch einiges heute Abend - jetzt aber erstmal zu Chanels Walk!

Dascha als Kirsche beim Walk.

22.21 Uhr: Larissa und Alex meistern den Lauf auch. Besonders letztere schießt wohl ein ganz extravagantes Selfie. Stefanie Giesinger äußert sich da auch gleich als „Fan von Alex“. Nun muss Chanel raus, die ja vor dem Walk noch mit dem hohen Druck zu kämpfen hatte. Ob sie nun mit ihm umgehen kann, sehen wir nach der Werbung!

GNTM 2021 im Live-Ticker: Bei einer Kandidatin wird Stefanie Giesinger zum „Woo-Girl“

22.19 Uhr: Yasmin schleppt gleich drei Chilischoten mit sich rum – und weiß zu überzeugen. „Calienteeeee“, feiert Heidi. Das heißt übrigens „heiß“ auf spanisch…

22.17 Uhr: Kirsche Dascha ist auf dem Laufsteg unterwegs. Da wird Frau Giesinger kurz mal zum Woo-Girl. „War ne richtige Show“, ist sie begeistert. Liliana darf danach. „Sie leckt sich gerade nochmal durch die Zähne durch“, fällt Heidi auf. Außerdem schaut sie traurig. Dabei trägt sie doch einen Kussmund! „Sie war nicht bereit“, urteilt Marcus Butler. Bei Romina wuppt das ganze deutlich besser. „Erinnert mich voll an Victoria‘s Secret“, adelt Frau Giesiniger. Auch Ana liefert ab.

22.14 Uhr: Ashley startet ihren Walk als lebendiges Emoji. Auch das Selfie schießt sie mit dem Selbstauslöser. „Mega selbstbewusst“, findet Stefanie. Auch Heidi feiert es.  

22.12 Uhr: Dann mal ab auf den Laufsteg. Aber der muss auch sauber sein. Deshalb schnappt Heidi sich mal selbst den Sauger und putzt nochmal ne Runde. Zuuuuufällig wird sie genau dann fertig, als Stefanie und Marcus dazu kommen. Na das ist doch mal perfektes Timing!

 GNTM 2021 im Live-Ticker: Besondere Zusatzaufgabe! Mega-Star gibt Social-Media-Nachhilfe

22.09 Uhr: Huch! Zusatzaufgabe! Die Meeeedchen müssen am Ende vom Walk noch ein Selfie schießen! Und damit das auch perfekt wird, gibt es starke Influencer-Unterstützung. Stefanie Giesinger und ihr Freund Marcus Butler coachen daher erstmal. Die haben zusammen immerhin 15 Millionen Social-Media-Follower. Die müssen also wohl wissen, wie man ein Selfie schießt. Die checken erstmal gemeinsam die Instagram-Accounts der Kandidatinnen und geben ihnen Tipps.

Heidi Klum holt sich Jury-Verstärkung von Stefanie Giesinger und Marcus Butler.

22.07 Uhr:  Kontaktlinsenlos-Linda darf ihre Anprobe starten. „Klar gibt es schöneres als ein fieses Emoji. Ich denke, dass Christian Düren sich das ausgesucht hat“, schießt sie nochmal gegen den Interview-Trainer. Sie hat übrigens das Teufel-Emoji abbekommen. Alex findet übrigens, dass das Kostüm von Linda etwas wie ein Coronavirus aussieht. Böse, aber wo sie recht hat…

22.06 Uhr: Linda kriegt die Linsen nicht rein. „Es hält zum Verrecken nicht in meinem verkackten Auge alter“, urteilt sie recht deutlich. Dann rutscht ihr eine Linse ins Auge und sie geht nur schwer wieder raus. „Ich mach das nie wieder alter, schmeiß ich sofort in Müll die Scheiße“, ist sie stocksauer. Läuft sie nun etwa ohne Kontaktlinsen?

GNTM 2021: Spezial-Aufgabe beim Walk – Es fließen Tränen, aber nicht wegen der Emotionen

22.04 Uhr: Jetzt aber ab zum Walk! Und der hat es in sich. Die Kandidatinnen müssen als „lebensgroße Emojis“ auf den Catwalk. Übrigens werden die Kleider sich erst auf dem Laufsteg aufplustern und das Emoji zeigen. Dazu gibt es Perücken und gefärbte Kontaktlinsen! Klingt spaceig. Und ist gar nicht so einfach für die Meeedchen, die vorher noch nie Kontaktlinsen getragen haben. Es fließen Tränen, aber nicht wegen der Emotionen.

22.02 Uhr:  Vorher aber nochmal ins Loft. Nach dem verpatzten Shooting kommen Chanel die Tränen. Sie vermisst ihre Familie zu sehr und braucht jemanden zum reden, um den Druck auszugleichen. Sie weiß, dass sie beim Walk alles geben muss. Dascha spielt die starke Schulter.

21.51 Uhr: „Ich kam mir schon ein bisschen dumm vor“, erklärt Alex. Allerdings springt Heidi nach ihrem Dreh begeistert auf und applaudiert. Auch Ana bekommt tolles „Sie hat heute geleuchtet“-Feedback. Heidi und Helmut küren die beiden zu den bisher besten. Dascha kriegt auch ein „meega, on point, super“. Sie reiht sich in die Riege von Alex und Ana ein. Damit ist der Videodreh erstmal durch! Es folgt der entscheidende Walk! Mit gefärbten Kontaktlinsen und Ex-Siegerin Stefanie Giesinger mitsamt ihrem Freund Marcus Butler in der Jury!

21.48 Uhr: Das selbsterklärte Justin-Bieber-Double Mareike darf als nächstes. Heidi will, dass sie ein bisschen mehr mit der Kamera spielt. Sie überkommen plötzlich die Selbstzweifel. „Mir fehlen echt selten die Worte, aber bei diesem Shooting haben mir die Worte gefehlt“, gesteht sie. „Schwacher Mittelteil“, findet auch Heidi. Das Fazit fällt durchwachsen aus.

Mareikes Videodreh lief nicht gerade perfekt.

21.45 Uhr:  Liliana präsentiert die Fitnessbänder – und fletscht sich diese bei der Präsentation einfach mal aus Versehen selber ins Gesicht. Aua! Heidi entfährt ein diabolisch-schadenfrohes Lachen. Vor dem Take macht Heidi nochmal Druck: „Du könntest heute die beste sein“. Auch der richtige Dreh läuft gut. Das sieht Heidi auch so und verteilt „einen ganz kleinen Applaus“.

GNTM 2021 im Live-Ticker: Alysha macht sich „vor ganz Deutschland zum Deppen“ – mit Erfolg

21.42 Uhr: Elisa und Romina überzeugen auch mit Waschmittel und Fitnessband. Nun darf Chanel mal wieder den Ghettoblaster zeigen. „Sehr monoton“, findet Helmut. Heidi fand sie nicht freundlich genug. „Als Zuschauer weiß ich nicht, ob ich dich unbedingt mag“, wird die Model-Mama deutlich. Zum Glück war das nur die Probe. Besser wird es nicht. „Ist die immer so?“, will auch Helmut wissen. Dann bricht er den Dreh sogar ab. „Das ist echt schläfrig“, ärgert Heidi sich. Da wird sich wohl jemand beim Walk steigern müssen!

21.40 Uhr: Alysha hat sich vorgenommen, aus sich heraus zu kommen. „Ich kann mich auch vor ganz Deutschland zum Deppen machen und trotzdem Spaß haben“, hofft sie. Heidi findet das auch, gibt beide Daumen hoch.

21.38 Uhr:  Zurück zum Dreh. Ashley versemmelt ihre Probe. „Du kommst nicht sympathisch rüber“, legt Heidi ihre zerstörerische Art an den Tag. Auch beim richtigen Take ist es Heidi zu „einfallslos, der Text war nicht prickelnd“.

 GNTM 2021 im Live-Ticker: Schreck-Moment vor Videodreh! Kandidatin erleidet plötzlichen Schwächeanfall

21.36 Uhr:  Es wird kurz dramatisch. Jasmine hat plötzlich einen Schwächeanfall. Sie leidet an der Autoimmunkrankheit Lupus. Auch die Mädchen reagieren verwundert. „Wo ist sie?“ fragt Liliana, während Jasmins Sachen abgeholt werden. „Wir haben natürlich direkt den Arzt gerufen“, erklärt Heidi den Zuschauern. „Mir ist kalt, ich bin müde und ich spüre meine Hände nicht mehr“, erklärt eine sichtlich angeschlagene Jasmine. „Mein Körper bekämpft sich in bestimmten Phasen selbst“, sagt sie noch. Gesundheit geht natürlich vor, deshalb fällt Jasmine für den Videodreh aus.

Große Sorge um GNTM-Kandidatin Jasmine.

21.32 Uhr: Zurück zum Videodreh von Yasmin. Gelingt es ihr, das Runder nochmal herumzureißen? Es gelingt! Heidi attestiert ihr „ne riesen Verbesserung“. Sie sei auch um einiges besser gewesen als Linda.

21.21 Uhr: „Im Moment kommt es mir so vor, als wäre es dir ein bisschen peinlich. Das musst du jetzt aus dem Fenster schmeißen“, hofft Heidi. Ob das gelingt, sehen wir nach der Werbung.

21.19 Uhr: Yasmin darf als nächstes. Als sie reinkommt, lacht Heidi sich erstmal schlapp. Sie ist sogar neidisch auf die 80s-Outfits. Na immerhin darf Yasmin mit ihrem Ghettoblaster jetzt das Verkaufsgespräch starten. Sie arbeitet ja eigentlich im Vertrieb, verkaufen sollte doch ihr Ding sein.

Linda beim 80er-Jahre-Videodreh.

21.16 Uhr: Linda startet mit ihrer Waschmittel-Präsentation. Erst jetzt erfährt sie, dass sie nicht einmal 20 Sekunden hat, sondern drei Mal 20 Sekunden mit drei verschiedenen Hintergründen. Da bringen die vier vorformulierten Sätze auch nicht mehr viel. Es wird einen Probedurchlauf geben, dann gibt es die Aufnahme. Die Klappe fällt, es geht ab. „Ich kann das so nicht“, stammelt Linda bei ihrem Test lediglich. Nun der richtige Durchlauf. „Mehr hast du nicht“, macht Helmut Druck. Nach dem Durchlauf urteilt Heidi, sie hätte sich gerne mehr Übertreibung gewünscht.

21.13 Uhr:  Heidi hat aber noch eine Überraschung parat! Die Meeeedchen haben einen Hintergrund, den sie zum Üben der Präsentation kennen. Aber mitten im Spot wird sich die Kulisse im Hintergrund ändern. Von Waschsalon, ins Gym, an den Pool – und der Werbespot soll ohne Pause weiter gehen!David Helmut fordert Kreativität.

21.11 Uhr:  Den Mädchen schwant böses. „Oh Gott, wird das peinlich“, ist sich Alysha sicher. Mareike fühlt sich „ein bisschen wie Justin Bieber für Arme“. Dabei hat der die 80er auch gar nicht miterlebt. Die Videos dreht übrigens der bekannte Werbefilmproduzent David Helmut.

21.10 Uhr:  Im 80er-Look wird ein Werbespot gedreht. Fitnessgeräte, Ghettoblaster und Waschmittel müssen 20 Sekunden lang beworben werden. Slogan, Argumente, übertriebene Mimik und Gestik seien für Heidi heute besonders wichtig.

21.09 Uhr:  Neuer Tag, neue Aufgabe! Jetzt geht es für die Meeeedchen back to the 80s! „Stulpen, Stirnbänder und toupierte Haare“, erklärt Heidi Klum, was uns jetzt erwartet!

21.07 Uhr: Jetzt aber genug trainiert. Zeit für Family-Gespräche. Wirsehen, wie Romina mit ihren Stefano via FaceTime spricht. „Ich hab dir indirekt Druck gemacht, weil ich gesagt habe, dass wir bald heiraten“, offenbart sie ihrem Freund – da macht der erstmal große Augen! Aber auch Stefano vermisst seine Romina total. Ein süßes Gespräch!

21.04 Uhr:  Soulin wird auf ihre Kindheit in Syrien angesprochen und bricht wieder in Tränen aus. „Ich weine, weil ich das durch den Krieg nicht weiter erleben durfte“, erzählt sie. Und selbst Ärger-Partnerin Linda muss mitweinen! Das ist unerwartet.

Linda und Soulin bei der gestellten Pressekonferenz.

GNTM 2021 im Live-Ticker: „Fehlt die Professionalität“ - Presse rechnet hart mit Kandidatin ab und attestiert ihr „Jugendzeitschrift-Niveau“

21.03 Uhr:  Dann kommen wir zum wohl explosivsten Interview-Paar: Soulin und Linda, erklärte Erzfeindinnen, müssen sich zusammen den Fragen stellen. Und Linda bekommt direkt die Frage, mit wem sie nicht so ganz auf einer Wellenlänge sei – während Soulin daneben sitzt. „Fiese Frage, ne?“, reagiert sie. Dann nennt sie auch direkt Soulin. Die Journalistin fragt nach der Möglichkeit für einen Neustart zwischen den beiden. „Ich denke, dass das schwierig wird“, urteilt sie. Auf die Frage, ob es konkrete Beispiele gibt, haut Linda dann auch direkt eins raus. Als es ihr schlecht ging und sie schlafen wollte, sei Soulin im Nebenraum zu laut gewesen. Linda reagierte mit einem „Halt die Fresse“ – die Journalisten attestieren ihr „Jugendzeitschrift-Niveau“. Das hat gesessen! Auch Soulin ist schockiert, dass Linda sowas erzählt. „Da fehlte die Professionalität“, lautet ein weiteres Feedback für Linda.

21.02 Uhr:  Chanel bekommt eine Frage zu ihrer Nahtoderfahrung. Wir erinnern uns: Sie leidet an Morbus Chron, allerdings wurde eine andere Krankheit fälschlicherweise diagnostiziert und sie daher falsch behandelt. Noch immer trägt sie viele Narben davon an ihrem Körper. Für sie ein sehr intimes Thema. Sie bleibt selbstbewusst, redet trotz dem hohen Druck darüber.

21.00 Uhr:  Mareike muss über Beauty-Eingriffe reden. Sie hatte ja selber welche hinter sich. Alex kriegt die Frage, ob dieses Jahr ein Transgender-Model GNTM gewinnt. Sie reagiert wieder total souverän, indem sie betont, dass es nur darum gehen sollte, dass eine Frau gewinnt und nicht, ob eine Trans-Frau gewinnt. Anna hat es geschafft, mit ihrem Glauben die Jury zu rühren. Luca macht ihrem Freund ein Liebesgeständnis. Und wie beim Düren-Coaching geht auch dieses Mal bei der Pressekonferenz Dascha mit ihrer Schlagfertigkeit und ihrem Selbstbewusstsein als Gewinnerin hervor.

20.57 Uhr: Let‘s get it started mit Alysha und Romina. Beide waren im Coaching nicht sonderlich selbstbewusst. Alysha bekommt auch wieder eine Frage zu ihrem Körper und ihrer Natürlichkeit. Das Feedback: Sie habe sich die Antworten gut überlegt. Na ob das jetzt positiv ist? Dann mal hören, was Romina zu sagen hat. Es geht auch wieder um ihre äußere Verwandlung und Schönheitsideale und wieder um ihren Promi-Freund. Sogar Familienplanung kommt zur Sprache. „Ich warte auf den Antrag“, haut Romina da mit einem Lachen raus. Das kam scheinbar gut an bei der Klatschpresse.

GNTM 2021 im Live-Ticker: Pressekonferenz-Training – nun folgen die Fragen der Klatschpresse

20.55 Uhr:  Zur Pressekonferenz: Drei Redakteure und Redakteurinnen von Boulevard-Medien nehmen die Mädchen ordentlich in die Mangel. Wer bleibt souverän, wer zeigt ein gutes Maß an Emotionen, wer übertreibt? Einige Meeeedchen bekommen dann eine Schlagzeile – ob positiv oder negativ bleibt noch abzuwarten.

20.51 Uhr: Düren out! Für ihn haben besonders Dascha und Soulin mit Selbstbewusstsein und Souveränität überzeugt. Interview-Training-Ende? Nope! Es gibt noch ein Pressekonferenz-Coaching. Und dabei soll es auch eine „Besonderheit und kleine Überraschung“ geben, wie Düren erzählt – sie fahren selbst zum PK-Termin. Ja, genau. Das war die Überraschung. Sie fahren selber. Mit Autos. Also die, die einen Fürherschein haben, fahren. Was für eine Überraschung. Da musste wohl noch irgendwie Werbung für Elektroautos untergebracht werden. Super. Gaaaaanz subtiles Product-Placement...

20.49 Uhr:  Natürlich bekommen auch die restlichen Mädels ihr Training. Alle manövrieren sich mehr oder weniger positiv durch Dürens Fragenwald. Besonders Dascha überzeugt mit Selbstbewusstsein. Das ist zu viel für Romina. Bei ihr kommt etwas Neid über das Selbstbewusstsein der anderen auf, sie beginnt zu weinen. Aber natürlich sind die Mädels direkt mit Zuspruch zur Stelle.

Romina weint nach dem Interview-Coaching.

 GNTM 2021: Romina packt bewegende Story aus – und bekommt die „Promi-Freund“-Keule

20.44 Uhr:  Also back to Romina. Die erzählt von ihren Depressionen und ihrem fehlenden Selbstwertgefühl, weshalb sie sich in Schönheitsideale geflüchtet habe. Dann habe sie Stefano kennengelernt und ihr Leben habe sich gewandelt. Und da geht Christian Düren natürlich voll ein. „Dann haste dir gedacht, Zarrella, das ist n bekannter Name, ich will Influencerin werden, das ist ja auch nicht so schlecht“. Das verunsichert die Romina dann direkt mächtig. „Das klingt sehr nach Karriereplan“, bohrt Düren nach. Sie meistert die Situation recht souverän. Allerdings scheint das Thema bei ihr öfter auch im Privaten aufzukommen, was sie sehr verletzt. Dann gibt es von dem Moderator auch noch Feedback, das bei Romina einen ganzen wunden Punkt trifft, wie 24rhein.de berichtet.

20.40 Uhr: Unterdessen finden einige, dass Rominas Freund Stefano ganz schön häufig erwähnt wird. „Rominas Freund hat halt mehr Sendezeit als die Hälfte der Kandidatinnen“, beschwert sich jemand auf Twitter. Tatsächlich scheinen sich viele darüber zu ärgern, dass manche Mädchen kaum gezeigt werden. Darunter ist auch Ashley, die sich schon dazu äußerte.

20.33 Uhr:  Romina darf als nächstes. Sie kriegt übrigens gleich die „Du hast einen Promi-Freund“-Keule ab. Der ist nämlich Stefano Zarrella, TV-Bekanntheit und Bruder von Schlager-Star Giovanni Zarrella. Bei Romina laufen dann auch Tränen. Warum, das erfahren wir erst nach der Werbung...

20.32 Uhr:  Nun kriegt Alex das Coaching. Auch bei ihr geht es ums Instagram-Profil und ihre freizügigen Fotos. Durch ihre Outing-Vorgeschichte sei sie es aber gewohnt, sich unangenehmen Fragen zu stellen. Zu ihren Bildern auf Instagram sagt sie, ihr sei durchaus bewusst, dass das auch ein wenig eine Überkompensation ist, dass sie so mit ihren weiblichen Reizen spiele. „Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass es dabei nicht auch um Zuspruch geht und darum, oberflächlich mein Selbstbewusstsein zu stärken“, bleibt sie ehrlich. „Sie hat das perfekt gemacht“, urteilt Christian Düren begeistert.

GNTM 2021 im Live-Ticker: Hartes Coaching! Nach Interview-Training fliegen Beleidigungen - ProSieben greift ein

20.30 Uhr:  Liliana ist als nächstes dran. Bei ihr geht es um freizügigere Fotos auf Instagram. Düren glaubt, sie weiß gar nicht, wie viel Einfluss sie in den sozialen Netzwerken habe. Dann darf Jasmine. Die wird auf ihreVideos und Fotos, die sie rauchend und trinkend zeigen, angesprochen. Sie begründet das mit Jugendphasen, die jeder mal hatte. „Da muss man vorsichtig sein“, will Düren ihr für die sozialen Netzwerke mit auf den Weg geben. Yasmin darf danach. Düren fragt, ob sie bereit wäre, ihren eigentlichen Job im Vertrieb aufzugeben, um Topmodel zu werden. „Ich würde es auf jeden Fall runterschrauben“, denkt Yasmin, dass sie eine passende Antwort hat. Romy kriegt die Frage nach der Trennung von Familie und Freund. Ashley kriegt die „Dein Lebenslauf ist ja schon ein bisschen langweilig“-Breitseite und muss sich wehren.

Romy beim Interview-Training.

20.27 Uhr: Und Düren macht mit Soulin weiter. Sie wird gefragt, wer es nicht verdient hat, GNTM zu gewinnen. Er bohrt total nach, Soulin bleibt aber standhaft und will kein Urteil über andere Mädels fällen, obowhl sie Leute habe, die es in ihren Augen weniger verdient haben. Düren, der alte Fuchs weiß aber einfach, wie man die Mädels knackt. Er wirft Soulin einfach an den Kopf, dass Linda ganz klar gesagt habe, sie würde mit ihr nicht klar kommen. Aber auch das lächelt Soulin einfach weg. Dürens Fazit: „Sie ist super souverän“.

20.26 Uhr:  Linda ist mal so richtig angepisst. „Der konnte sich doch selber nicht ernst nehmen“, urteilt sie über Christian Düren – dann folgen über den Moderator einige Wörter, die ProSieben für die jungen Zuschauer:innen lieber gepiept hat. Oh man…

GNTM im Live-Ticker: Christian Düren nimmt die Mädels in die Mangel – „mit so einer will keiner zusammenarbeiten“

20.25 Uhr:  „Die hat sich aufgeführt, als wäre sie schon 20 Jahre im Show-Geschäft“, teilt der „taff“-Moderator aus. Düren behauptet, Linda habe zu sehr eine „Was willst du eigentlich von mir“-Attitüde an den Tag gelegt. „Dann kann es ganz eng für sie werden und ganz schnell können auch Medien von ihr Abstand nehmen mit so einem will keiner zusammenarbeiten“, legt Düren nach. Damit aber noch nicht genug. „Du musst dir einfach mal ein bisschen Gedanken machen, wie das rüber kommt“, sagt er Linda unverblümt is Gesicht. Die ist aber absolut beratungsresistent. Deshalb bricht Düren das Interview-Training auch mehr oder weniger prompt ab und lässt die mittlerweile doch sehr gereizt wirkende Linda von dannen ziehen. Na da wirkt wohl doch der Nikotinmangel. „Sie muss versuchen, diese Attitüde abzulegen. Das kann nach hinten los gehen, wenn man den Stempel auf hat.“

20.24 Uhr:  Dann kommen wir auch auf das Thema Soulin zu sprechen. Die beiden sind ja so ein bisschen die Erzfeindinnen. Auch da haut sie direkt heftige Aussagen raus. Dann stellt sie in Frage, dass sie nach GNTM jemals wieder in einer Model-WG leben muss. Da hat jemand das Business mal so richtig verstanden.. auch Düren merkt das und erzählt ihr auch nochmal, dass solche gemeinsamen WGs auch durchaus zum Alltag eines jungen Models gehören können. Lindas Lösung: „Die müssen mir ja nichts bereit stellen, ich kann auch selber bezahlen“. Abwarten, ob der Plan so aufgeht.

20.23 Uhr:  Christian startet mit einer einfachen Frage: Wie ist es denn im Loft gerade so? Und Linda verfällt in den Läster-Modus. Direkt wirft sie Liliana unters Messer, behauptet, sie sei laut, unordentlich, respektlos und würde nur rumschreien. Na da weiß jemand, wie man sich in TV-Interviews verkauft. „Sie hat Dinge rausgehauen, Charaktereigenschaften von denen du sagtst, nicht fair den anderen gegenüber, puh, nicht gut für dich, auch das kann dir dann um die Ohren fliegen“, merkt Düren da auch ganz schnell.

20.22 Uhr: Linda will „nett wirken“ – schwierig nach den Läster-Attacken aus den letzten Wochen. Sie will sich nicht provozieren lassen. Hoffen wir, dass sie diesmal vorher eine Zigarette bekommen hat.  

20.21 Uhr:  „Das ist für einen Journalisten ein gefundenes Fressen“, stellt Düren über ihre verwundbare Seite fest. Sein Tipp: Ein bisschen mehr zeigen, was sie auf TikTok macht. Es sei völlig in Ornung, dass sie sich auf TikTok zeige, das müsse sie aber auch weiter nach außen präsentieren. Der Tipp hilft aber erstmal nicht wirklich, Alysha ist in Tränen aufgelöst. Weiter geht es mit Linda.

 GNTM im Live-Ticker: Star-Moderator nimmt Models auseinander – „der fragt ja wirklich alles“

20.20 Uhr:  „Je härter man da nachbohrt, desto weicher wird es. Da kann man tiefer, weiter gehen“, stellt Düren als erstes Fazit über Alysha fest. Das sagt er ihr auch direkt: „Auf TikTok, da strahlst du. Hier bist du schon wenn du dich hinsetzt verunsichert“. Und schon kullern Tränen. Nach fünf Minuten die ersten Tränen. Das ging schnell.

20.19 Uhr:  Dascha hat direkt Angst: „Der fragt ja wirklich alles“, stellt sie fest. Alysha hat Angst, dass man bei ihr „so viel Scheiße finden“ werde. Sie freut sich „gar nicht auf den Dreck“. Da geht es vor allem um ihren TikTok-Account, auf dem sie hunderttausende Follower hat. Christian hat das natürlich entdeckt. „Ist dir bewusst, dass viele Leute genau das nur sehen wollen, dass du mit deinem Körper spielst?“, hakt er direkt fies ein.

20.17 Uhr:  Heidi erklärt direkt: „Die Jagt nach skandalösen Schlagzeilen ist eröffnet“. Dafür kommt niemand geringeres, als „taff“-Moderator Christian Düren zu den Mädels und wird mit ihnen ein Interview-Training machen. Er hat sich extra in die Social-Media-Profile der Kandidatinnen eingelesen – na so sieht also gute Vorbereitung heutzutage aus. Er verspricht aber: „Ich werde auch einige Interview-Fallen stellen“. Wir freuen uns.

20.15 Uhr:  Uuuuund wir sind am Start! Vorab ist schon mal klar: Heute gibt es Tränen und fiese Sticheleien! Die Meeeedchen bekommen Interview-Training – und da wird kein Blatt vor den Mund genommen!. Außerdem wird es nostalgisch: Es gibt einen Werbespot-Nachdreh, für den die Mädchen in die 80er abtauchen! Dann natürlich der Walk und die Entscheidung. Geil, einiges liegt vor uns!

20.10 Uhr: Noch fünf Minuten! Wir freuen uns schon auf die „Tokio Hotel“-Titelmusik. Gänsehaut-Garantie! Also fast... Aber alles danach wird sicher spitze!

20.02 Uhr: Wir sind bereit und in Lauerstellung! Wenige Minuten trennen uns noch vom Start der neuen Folge. Also schnell die Snacks und Getränke organisiert und dann ab vor unseren Live-Ticker. Der eignet sich übrigens nicht nur für diejenigen, die heute leider nicht schauen können - sondern gern auch zum nebenher lesen vor den TV-Geräten. Ein Fernsehabend mit dem Handy in der Hand ist ja schließlich keine Seltenheit mehr!

Update, 19.30 Uhr: Noch 45 Minuten, bis es endlich los geht. Wir schauen schon kurz einmal nach vorne, was der Abend uns so alles bringen wird. Da wäre zum einen das gefürchtete Interview-Training mit Christian Düren (siehe Update von 18.33 Uhr). Danach wird es noch eine Art Pressekonferenz geben, bei der die Meedchen das Gelernte anwenden können.

Statt Shooting steht heute Videodreh auf dem Plan. Und dafür hat Heidi Klum sich wieder einmal etwas Schrilles einfallen lassen. Die Kandidatinnen erwartet eine kleine Reise in die Vergangenheit. Im 80s-Look müssen sie einen zur damaligen Zeit passenden Werbespot drehen.

Abschließend gibt es auch noch - wie gewohnt - einen Walk. Der steht dann voll im Zeichen von Social Media. In aufblasbaren Emoji-Kostümen betreten die Kandidatinnen den Catwalk. Dabei werden sie nicht nur von Heidi Klum kritisch beäugt, sondern auch, absolut zum Social-Media-Motto passend, von Influencerin und Ex-GNTM-Siegerin Stefanie Giesinger und ihrem Freund, dem britischen Star-Influencer Marcus Butler. Der Trailer verrät auch bereits: Ein Mädel wird heute „kein Foto“ bekommen! Volles Programm also - von uns aus kann‘s direkt los gehen!

Update vom 18. März, 18.33 Uhr: Es ist wieder Donnerstag, es ist wieder Zeit für GNTM! Ein spannender Model-Abend liegt vor uns - und der hat wohl einen klaren Fokus. Heute wird sich viel um das Thema Social Media drehen, hat Heidi Klum bereits verraten. Es wird allerdings auch ein wenig eine Sensibilisierungsstunde darüber, was man eigentlich so auf Social Media posten kann und sollte und was man durch Posts so alles auslösen kann. Unter anderem fordert genau dafür Moderator Christian Düren zum Interview-Coaching. Er hat sich die Instagram- und TikTok-Accounts der Kandidatinnen mal ganz genau angeschaut und spricht diese ganz direkt auf jegliche Bilder, die ihm auffallen, an. Und klar ist, dass Düren dabei kein Blatt vor den Mund nimmt und besonders gerne den Finger in Wunden legt.

Eine gewisse Befürchtung, dass das eine schwierige Erfahrung wird, scheinen Heidis Meeedchen durchaus bereits zu haben. Allen voran Kandidatin Alex scheint etwas beunruhigt zu sein. Zu einem Instagram-Bild schreibt sie: „Leaving the Chat, nachdem sie von Christian Düren geroasted wurde.“ Auch in ihrer Instagram-Story deutet sie an, dass sie vom „taff“-Moderator mal ordentlich die Breitseite kriegen könnte. Die Fans sind deshalb durchaus besorgt um ihren Liebling und haben böse Befürchtungen. „Arme Alex, ich hoffe, du wirst von ihm nicht fertig gemacht“, schreibt etwa eine Userin unter den Beitrag. Es gibt aber auch Mut-Zusprechungen. „Man kann Alex nicht roasten, sonst haben die es mit uns zu tun“, heißt es etwa in einem Kommentar.

Ob Christian Düren Kandidatin Alex wirklich so hart durch die Mangel drehen wird und wie sich die anderen Models bei seiner Knallhart-Fragestunde schlagen werden.

GNTM 2021 im Live-Ticker: Fans stellen Transgender-Kandidatin intime Frage - sie hat eine mutige Antwort

Erstmeldung vom 18. März, 10.06 Uhr: Berlin - Folge sieben der ProSieben-Modelshow geht am Donnerstag, den 18. März an den Start! In der kommenden Sendung werden die Kandidatinnen bei „Germany‘s next Topmodel“ sich in coole 80er-Jahre-Looks werfen und einen Werbespot nachstellen. Derzeit kämpfen noch 17 Mädchen um den Topmodel-Sieg. Doch bis zum großen Finale ist noch viel Zeit und die Girls müssen noch beweisen, was in ihnen steckt. Da müssen Walk, Performance und die Fotoshootings perfekt sitzen. Favoritinnen gibtes natürlich bereits. Unter anderem scheint GNTM-Kandidatin Alex auf dem guten Weg zum Topmodel-Titel zu sein - wenn es nach den TV-Zuschauern geht. Doch einigen Fans brennen ein paar Fragen auf der Zunge, die sie der 23-Jährigen nun über die Social-Media-Plattform Instagram gestellt haben.

GNTM 2021 im Live-Ticker: Kandidatin Alex im Realtalk: „Mittlerweile juckt mich das gar nicht mehr“

In einer Fragerunde auf Instagram konnten User der GNTM-Kandidatin sämtliche Fragen stellen, die sie dann live beantwortete. Alex ist transgender, sie outete sich vor zwei Jahren als Transfrau. Aufgefallen ist es in den Castings natürlich nicht - nur ihre Stimme klang etwas anders als die der anderen Kandidatinnen. Fans wollten nun wissen, ob sie mal daran gedacht habe, sich einer Stimmband-Operation zu unterziehen. „Man kann zur Logopädie gehen und es gibt auch eine Stimmband-OP - aber da ist das Risiko sehr hoch“, gibt sie auf Instagram zu. Sie erklärt auch, dass so eine Operationen natürlich immer mit Risiken verbunden sind. Die Gefahr bestehe zudem, die eigene Stimme komplett zu verlieren oder eine monatelange Heiserkeit. „Klar gab es eine Zeit, in der ich das blöd fand und ich gedacht habe, ich hätte schon lieber, dass sie etwas höher ist. Aber mittlerweile juckt mich das gar nicht mehr“, gibt sie zu. Daumen hoch für diese tolle und offene Art, die Alex zeigt und somit anderen jungen Leuten da draußen Mut macht!

GNTM 2021 im Live-Ticker: Gast-Juroren in Folge sieben sind Stefanie Giesinger und Marcus Butler

In der kommenden Folge wird Topmodel-Chefin Heidi Klum in der Show übrigens sogar gleich zwei Gast-Juroren-Plätze neben sich frei halten. Die ehemalige GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger und ihr Freund Marcus Butler werden Heidi Klum in der Sendung zur Seite stehen. Die 24-Jährige gewann 2014 die neunte Staffel von „Germany‘s next Topmodel“ - und arbeitet seitdem erfolgreich als Model, Geschäftsfrau und Influencerin. Auch ihr Freund Marcus Butler ist in der Szene kein unbekanntes Gesicht und modelt für viele große Designer. Vor einigen Jahren war er ebenfalls noch als YouTube-Star erfolgreich. Das Paar lebt mit ihrem Hund „Heinz“ gemeinsam in Berlin.

Vom wem werden die Gast-Juroren in Folge sieben überzeugt sein und wer muss die Show am Ende verlassen? Welche GNTM-Kandidatin bekommt kein Foto? Am Donnerstag, den 18. März läuft „Germany‘s next Topmodel“ um 20:15 Uhr auf ProSieben. Die ganze Folge können Sie natürlich wie jede Woche auch hier in unserem Live-Ticker mitverfolgen. Noch mehr Infos rund um die aktuellen TV-Highlights gibt es jetzt mit unserem brandneuen, kostenlosen TV-Newsletter.

Rubriklistenbild: © Screenshot / Joyn

Auch interessant

Kommentare