Männer, Frauen, oder beides?

GNTM 2021: Kandidatin Vanessa aus München plaudert offen über ihr Liebesleben - „Ich will mich nicht labeln“

GNTM-Kandidatin Vanessa spricht in der ProSieben-Show offen über ihre Sexualität. Mit ihrem ungewöhnlichen Look will die Münchnerin „Gemany‘s Next Topmodel“ werden.

  • 2021 geht „Germany‘s Next Topmodel“ schon in die 16. Runde.
  • Auch Vanessa will um den Titel in Heidi Klums Castingshow kämpfen.
  • Während die GNTM-Kandidatin in manchem noch nach sich selbst zu suchen scheint, wirkt sie in Sachen Modelkarriere bereits sehr zielstrebig.

Berlin - „Ich will Model werden, weil ich Fashion und Mode über alles liebe und auf dem Laufsteg stell ich mir das Gefühl sehr befreiend und mächtig vor“, erklärt Vanessa ihre Absichten für ihre Teilnahme in der diesjährigen Staffel „Germany‘s Next Topmodel“. Doch so sicher wie in Bezug auf ihren Berufswunsch scheint die Kandidatin in Heidi Klums Casting-Show noch längst nicht in allen Lebensbereichen. Stattdessen ist das Mannequin in Spe in einer anderen, nicht direkt unwesentlichen Frage noch relativ unschlüssig.

GNTM-Kandidatin Vanessa (21) aus München.

GNTM-Vanessa spricht ganz offen über ihre Sexualität - liebt sie Frauen oder Männer?

Ich will mich nicht labeln bei meiner Sexualität, aber es geht eher Richtung Männer“, erklärt Vanessa ihr Liebesleben. Doch ganz so stehen lassen will die „Germany‘s Next Topmodel“-Kandidatin ihre Aussage nicht und fügt an, es mit einer Frau ebenfalls nicht „ausschließen“ zu wollen. Denn auch wenn sich die leidenschaftliche Umweltschützerin in vielem bereits sehr selbstbewusst und zielstrebig gibt, scheint sie sich in dieser einen Hinsicht noch nicht so wirklich gefunden zu haben.

So sieht sie sich einerseits als hetero, hegt aber doch noch letzte Zweifel daran. Eine genaue Definition ihrer Vorlieben fällt ihr daher schwer: „Ich will jetzt nicht sagen, ich bin bisexuell, weil ich weiß halt eben noch nicht“, spricht Vanessa ganz offen vor den ProSieben-Kameras über die Entdeckung ihrer Sexualität.

„Germany‘s Next Topmodel“ 2021: Wird Kandidatin Vanessa nochmal zum Umstyling geschickt?

Ähnlich unentschlossen scheint die Topmodel-Anwärterin mit ihrer Frisur. So entschied sie sich kürzlich dafür, ihre Haare abzurasieren, ließ sie aber doch wieder wachsen und ist nun immerhin ganz zufrieden mit den Locken, die langsam wieder auf ihrem Kopf sprießen.

Wer „Germany‘s Next Topmodel“ aber kennt, der könnte Vanessa vielleicht raten, sich nicht zu sehr in ihren aktuellen Look zu verlieben, schließlich stand in den vergangenen Staffeln von Heidi Klums Casting auch immer ein großes Umstyling an, bei dem so manche Kandidatin ordentlich Federn lassen musste. Ob dem heuer auch so ist und wie es dann Vanessa möglicherweise trifft, können alle ProSieben-Zuschauer ab dem 04. Februar 2021 herausfinden, wenn die neuen GNTM-Folgen laufen.

Folge verpasst? Kein Problem. Hier können Sie die Live-Ticker nachlesen:

(lros)

Rubriklistenbild: © ProSieben/Marc Rehbeck

Auch interessant

Kommentare