Model-Show ab Februar

„Germany‘s next Topmodel“: Kandidatin aus Dortmund ist mit BVB-Spieler zusammen

Heidi Klum und die Dortmunder Kandidatin Elisa
+
Heidi Klum sucht seit sechzehn Jahren „Germany‘s next Topmodel“. In der kommenden Staffel möchte sich Dortmunderin Elisa der Herausforderung stellen.

Trotz Corona-Pandemie geht es ab Februar in die neue Staffel „Germany‘s next Topmodel“. Mit dabei ist auch Elisa aus Dortmund.

Dortmund – Seit Donnerstag (14. Januar) ist es raus: Dortmund hat ein weiteres angehendes Topmodel. Elisa aus Dortmund wird ab Februar als eine der Kandidatinnen bei der ProSieben-Show „Germany‘s next Topmodel“ ihr Glück versuchen, berichtet *RUHR24.de.

Viel ist über die schöne Elisa aus Dortmund nicht bekannt. Klar ist nur: Bei „Germany‘s next Topmodel“ (ProSieben)* wird sie weit kommen, denn ProSieben stellte sie bereits unter den Top 24 vor. Somit ist bereits klar, dass sie auch in der TV-Show, die ab Februar ausgestrahlt wird, eine wichtige Rolle einnehmen wird. Doch nicht nur sie wird bald in Deutschland bekannt sein, ihr Partner ist es bereits.

Kempes Waldemar Tekiela (23) verdient sein Geld als Fußballprofi. Der gebürtige Iserlohner wechselte 2018 von Westfalia Rhynern zur zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund. Beim BVB erlebte der Stürmer ein holpriges erstes Jahr, das auch von Verletzungen geprägt war. In zehn Einsätzen stand der 23-Jährige nur zwei Mal in der Startelf. Im Sommer 2019 schloss sich Kempes Waldemar Tekiela deshalb auf Leihbasis dem luxemburgischen Erstligisten FC Progrès Niederkorn an. *RUHR24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare