1. tz
  2. TV

„Nicht alle bluten“ - Heidi Klum bricht GNTM-Entscheidungswalk wegen Wüstenwind ab

Erstellt:

Kommentare

In GNTM-Folge Acht geht es für Heidi Klums Models auf einen Catwalk in der Wüste. Der sandige Untergrund wird zur Stolperfalle mit blutigem Ergebnis. Es geht schließlich ohne Schuhe vor die Jury.

Los Angeles - „Germany‘s Next Topmodel“ (hier alle News auf der Themenseite) ist dafür bekannt, dass die Nachwuchsmodels die verrücktesten Shootings und Catwalks bestreiten müssen. Diesmal sollte es mit hohen Schuhen auf sandigen Untergrund gehen - doch der Wüstenwind machte dem einen Strich durch die Rechnung.

TV-SendungGermany's Next Topmodel
SenderProSieben
Erstausstrahlung25. Januar 2006
ModeratorinHeidi Klum

„Ich blute“ - Heidi Klums Models stürzen auf dem Entscheidungs-Catwalk

„Space Ufo Walk“ nennt sich der verrückte Catwalk bei GNTM in Folge Acht. Mit super hohen Schuhen und Outfits samt schwerem umgehängten Ufo, sollte es vor Heidi Klum und „The Blonds“. Auf dem sandigen Untergrund hatten die Models aber ganz schön zu kämpfen. „Ich bin gespannt, wie die Models auf dem Kiesboden laufen. Es war wirklich nicht leicht, darauf zu laufen“, so auch die Gastjuroren vorab.

Die Models fallen allerdings alle immer wieder hin. Nacheinander knicken die Mädchen um, eine verliert im Wind sogar ganz das Ufo. Vanessa trifft es dann gar so hart, dass sie mit blutigen Knien zurückkommt. „Ich habe eine Schürfwunde, ich blute“, erzählt sie.

Vanessa holte sich beim Wüsten-Walk blutige Knie.
Vanessa holte sich beim Wüsten-Walk blutige Knie. © Screenshot ProSieben/JOYN/Germany‘s Next Topmodel

Wüstenwind macht GNTM-Catwalk zur Stolperfalle

Heidi Klum versucht es zunächst trotzdem, sagt: „Die Schuhe haben es in sich heute. Der Wind, die Schuhe, es ist aber auch schwer heute, oh Gott.“ Dann erklärt sie: „Dieser Sturm hat uns wirklich umgehauen.“

Und weiter: „Hier mitten in der Wüste ist es ja generell windig. Dass am Ende daraus sogar ein so heftiger Sturm wird, dass wir eventuell die Entscheidung abbrechen müssen, damit hatten wir tatsächlich nicht gerechnet.“

„Nicht alle bluten“ - Heidi Klum bricht GNTM-Entscheidungswalk wegen Wüstenwind ab

Komplett abgebrochen werden muss die Entscheidung und der Catwalk dann aber zum Glück doch nicht. Stattdessen laufen die Models barfuß über den Wüstenboden.

„Das ist so doll mit dem Wind. Damit denen nichts passiert und dass sie sich wirklich nicht die ganzen Knie aufschlagen und alle bluten, denke ich mal es ist besser, die ziehen die Schuhe jetzt aus, damit wir weitermachen können. Also ich möchte ja nicht, dass noch mehr Sachen schiefgehen da hinten“, so Heidi Klum.

„Muss ich mir das antun?“: GNTM-Lieselotte wollte wegen Noëllas „Attacken“ aussteigen

In der gleichen Folge sorgt auch Best-Ager-Model Lieselotte für Aufsehen. In einem Interview erzählt sie, dass sie wegen Kontrahentin Noëlla schon überlegt hatte, die Sendung zu verlassen. Ihre Attacken wären ihr einfach zu anstrengend. Verwendete Quellen: ProSieben/JOYN/Germany‘s Next Topmodel Folge 8

Auch interessant

Kommentare