Neue Staffel auf ProSieben

GNTM: Erstes Shooting steht an – Extrem-Catwalk in Folge 2

Das ehemalige Model und Moderatorin Heidi Klum unterhält sich während der Dreharbeiten für eine neue Staffel „Germany‘s next Topmodel“ am Hotel Adlon mit Mitarbeitern.
+
In der nächsten GNTM-Folge steht ein Shooting an.

Für die Kandidatinnen von GNTM steht das erste Shooting bevor. Bei dieser Aufgabe geht es um weitaus mehr als nur ein schönes Foto:

Berlin - Am Donnerstag (11. Februar) läuft die zweite Folge von „Germany‘s next Topmodel“ auf ProSieben. Wie MANNHEIM24* berichtet, wartet auf die Kandidatinnen das erste Shooting mit Starfotograf Rankin. Die Aufregung bei den Nachwuchs-Models ist sichtlich groß, immerhin steht bei dieser Aufgabe viel auf dem Spiel. Denn nur die Mädchen, die Heidi Klum überzeugen können, dürfen bei einer GNTM-Kampagne mit dabei sein. Ihre Gesichter zieren dann große Plakate in ganz Deutschland und den Sendungs-Opener.

Aber nicht nur das Shooting, auch der nächste Catwalk hat es in sich. Denn die Kandidatinnen müssen über einen Laufsteg stolzieren, der von Wasserfontänen blockiert wird. Ob alle Mädchen die Challenge trocken überstehen? Die Teilnehmerinnen tragen die Kleider von Designerin Marina Hoermanseder. Mehr zur zweiten Folge von GNTM gibt es im Live-Ticker von MANNHEIM24* (jol) *MANNHEIM24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare