Kandidaten-Gerüchte

Drama vorprogrammiert: Geht GNTM-Heulsuse Gisele Oppermann ins Dschungelcamp 2019?

+
Gisele Oppermann stritt 2011 vor Gericht um Hündin "Sunny". Jetzt soll sie ins Dschungelcamp 2019 gehen.

Gisele Oppermann kennen viele nur als GNTM-Heulsuse. Doch die junge Mutter hat schon viel durchgemacht. Zieht sie jetzt ins Dschungelcamp 2019?

Ehemalige GNTM-Kandidatinnen gehören beim RTL-Reality-Format „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zum Inventar dazu: Wir erinnern uns an Sarah Knappik, Larissa Marolt oder Giuliana Farfalla. Ins Dschungelcamp 2019 soll nun laut Medienberichten eine Ex-Kandidatin einziehen, die vor allem durch ihre zahlreichen Weinkrämpfe Berühmtheit erlangte: Gisele Oppermann (30).

Nach ihrer Zeit bei GNTM sorgte sie unter anderem mit Autounfällen, Gerichtsprozessen und einem merkwürdigen Job als Intimduft-Werbegesicht für Furore. Lesen Sie hier, was uns mit Gisele Oppermann als Dschungelcamp-Kandidatin erwartet.

Kaum eine polarisierte wie sie: Zieht Gisele Oppermann ins Dschungelcamp 2019?

2008 wurde Gisele Oppemann in Heidi Klums Castingshow auf einen Schlag berühmt - und das nicht im positiven Sinne: Mit zahlreichen Heulanfällen und ständigem Gejammer machte sich die Halb-Brasilianerin sowohl bei den anderen „Meeeeedchen“ als auch bei den Zuschauern unbeliebt. Mal war die Model-Unterkunft nicht gut genug, mal tat ihr ein Affe leid - zum Weinen gab es immer einen Grund. 

Nachdem es um die 30-Jährige jahrelang still war, soll sie jetzt zu den Kandidaten des Dschungelcamps 2019 gehören. Das Magazin „closer“ schreibt zu ihrer Teilnahme an der RTL-Show: „Für einen kleineren fünfstelligen Betrag soll man sie jetzt wieder aus der Versenkung geholt haben.“ 

Gisele Oppermanns bewegtes Leben: Unfälle und Gerichtsprozesse

Nachdem Gisele Oppermann als Sechste bei GNTM ausschied, geriet sie immer wieder in die Schlagzeilen - aber nicht wegen ihrer Model-Karriere. Im Oktober 2008 sorgte die Pferdezüchterin für Aufsehen, als sie eine junge Frau im Alkoholrausch mit Stiletto-Schuhen angriff. Zwei Monate später raste Gisele ebenfalls unter Alkoholeinfluss als Geisterfahrerin in eine Polizeiabsperrung. Dafür wurde sie 2009 zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe verurteilt.

Im November 2010 verursachte das Model erneut einen Unfall, diesmal mit schweren Folgen. Die damals 23-Jährige geriet nahe Lennestadt mit ihrem Wohnmobil erst in den Gegenverkehr und krachte dann in einen Baum. Gisele Oppermann wurde schwer verletzt und lag mehrere Tage im Koma. Entgegen erster Vermutungen aufgrund des Unfallhergangs war es allerdings kein Selbstmordversuch, wie sie damals „Bild“ erklärte: „Ich wollte mich nicht umbringen. Es war ein Unfall.“ Sie beschrieb demnach die Unfallursache folgendermaßen: „Plötzlich bekam ich Kreislaufprobleme, mir wurde schwarz vor Augen. Ich habe noch gemerkt, wie ich die Kontrolle über den Wagen verliere, aber dann weiß ich nichts mehr.“

Daraufhin folgte ein erneuter Gerichtstermin - dabei ging es allerdings um einen Vierbeiner. Bei dem Autounfall war Gisele ihr Hündchen abhanden gekommen. Über ein Tierheim war „Sunny“ in die Obhut von „Big Brother“-Teilnehmerin und Nacktduscherin Sabrina Lange gelandet. Vor Gericht stritten sich die beiden TV-Sternchen um die Hündin, welche letztendlich Gisele zugesprochen wurde.

Dschungelcamp 2019: Was macht Gisele Oppermann heute?

2014 konnte Gisele Oppermann dann aber positive Neuigkeiten vermelden: Die damals 26-Jährige wurde zum ersten Mal Mutter. Ihr kleines Töchterchen Maria Lucie Leni sei aber erstaunlicherweise gar keine Heulsuse. Als frisch gebackene Mama sagte sie zu „Bild“: „Ich hätte nie gedacht, dass es so entspannt wird. Ich hab mir das viel anstrengender vorgestellt. Maria schläft nachts drei bis vier Stunden durch. Sie ist so ein liebes Kind.“ Da scheint sie wohl nicht nach der Mama zu kommen, die den GNTM-Zuschauern eher anstrengend vorkam, wie dieses Video zeigt:

Außerdem zog Gisele einen Model-Job an Land. Allerdings dürften sie die anderen ehemaligen GNTM-Kandidatinnen nicht darum beneiden: Wer möchte sich schon gerne „Intimduft-Werbegesicht“ nennen? Der Intimduft „Vulva Original“ soll auf den Handrücken aufgesprüht werden und besteht aus „Vaginal-Gerüchen von begehrenswerten Frauen“, wie Gisele „Bild“ gegenüber erklärte

Video: Ziehen diese Stars ins Dschungelcamp 2019?

Gisele Oppermanns Potenzial im Dschungelcamp 2019

Welche Rolle würde Gisele Oppermann als Dschungelcamp-Bewohnerin einnehmen? Die obligatorischen Ex-GNTM-Kandidatinnen haben sich in den vergangenen Jahren im Dschungelcamp sehr unterschiedlich präsentiert:

Giuliana Farfalla fühlte sich offenbar überhaupt nicht wohl und stieg 2018 gleich als erste Kandidatin freiwillig aus. 2017 turtelte Gina Lisa Lohfink mit „Honey“, der als Freund von Siegerin Kim Hnizdo ebenfalls durch „Germany‘s next Topmodel“ bekannt wurde. Ein Jahr zuvor repräsentierte die frisch getrennte Natalie Volk die ProSieben-Casting-Show. Aber in Nathalies Fall sorgte vor allem ihre Mutter für Furore, die sich von ihrem Beruf als Lehrerin krankschreiben ließ, um ihre Tochter nach Australien zu begleiten. Blöd gelaufen - Viktoria Volk wurde daraufhin vom Dienst suspendiert und zu einer Geldstrafe verurteilt. 2012 zeigte Nackt-Model Micaela Schäfer im Dschungelcamp bei jeder Gelegenheit ihre Brüste - damals waren es noch zwei, bald will sie sich eine dritte Brust operieren lassen.

Gisele Oppermann ist hingegen prädestiniert dafür, die Camp-Heulsuse 2019 zu werden. Oder überrascht die 30-Jährige die Dschungelcamp-Fans mit einem kompletten Wesens-Wechsel? Dass Gisele auch gut gelaunt sein kann, bewies sie bei „Germany‘s next Topmodel“, als sie ein Männermodel knutschen sollte:

Dschungel-Gerüchte: Welche Kandidaten ziehen ins Dschungelcamp 2019?

Nicht nur Gisele Oppermann steht im Fokus der Kandidaten-Gerüchte. Auch Ex-Bachelorette-Kandidat Domenico de Cicco, DSDS-Zicke Annemarie Eilfeld, Selfmade-Millionär Bastian Yotta, Alf-Stimme Tommi Piper und Erotik-Star Sibylle Rauch sollen sich Anfang 2019 im Dschungelcamp angeblich der 24-Stunden-Überwachung auf RTL unterziehen und so könnten die Gagen der Kandidaten 2019 aussehen

sp

Auch interessant: Wie bereits erwähnt, wurde Gisele Oppermann durch das Castingformat „Germany´s Next Topmodel“ berühmt. Alles was sie zur Chef-Jurorin und „Modelmama“ Heidi Klum wissen wollen, haben wir für Sie zusammengefasst.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sarah Lombardi schreibt TV-Geschichte - doch Fans machen sich über Sängerin lustig
Sarah Lombardi schreibt TV-Geschichte - doch Fans machen sich über Sängerin lustig
Dschungelcamp 2019 trotz Knast? Bastian Yotta dreht Trailer für RTL
Dschungelcamp 2019 trotz Knast? Bastian Yotta dreht Trailer für RTL
„Ausgelutscht“: Evelyn Burdeckis Freundinnen raten RTL von der Dschungelcamp-Kandidatin ab
„Ausgelutscht“: Evelyn Burdeckis Freundinnen raten RTL von der Dschungelcamp-Kandidatin ab
Netflix: Einst wurde der Film verboten - jetzt läuft ein Remake als Stream und ist ab 18
Netflix: Einst wurde der Film verboten - jetzt läuft ein Remake als Stream und ist ab 18

Kommentare