16. Staffel der ProSieben-Show

GNTM-Jury 2021: Heidi Klum bekommt Verstärkung - Wer ist Gastjurorin in Folge vier?

Auch 2021 fragt Heidi Klum wieder, wer „Germany‘s Next Topmodel“ wird. Um die Antwort zu finden, hat sie wieder einige Superstars als GNTM-Gastjuroren geladen.

  • Seit dem 4. Februar 2021 läuft die 16. Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“.
  • Chefin hinter dem Jury-Pult ist wie in den Jahren zuvor wieder Heidi Klum.
  • Doch auch in diesem Jahr bekommt das deutsche Supermodel wieder einige namhafte Größen aus der Fashionwelt für die Entscheidungsfindung zur Seite gestellt.

Update vom 25. Februar 2021: Es wird tierisch bei GNTM! In der vierten Folge müssen die Models vor der Kamera von Ellen von Unwerth zusammen mit zahlreichen Hunden posieren. Die Starfotografin wird Heidi Klum außerdem als Gastjurorin assistieren. Aber auch hierfür hat die Modelmama sich etwas besonderes ausgedacht. Denn genau wie die Kandidatinnen, die hüllenlos über den Catwalk laufen müssen, tragen die beiden Jurorinnen: absolut nichts! Das gab es auch noch nie bei „Germany‘s Next Topmodel“!

Nikeata Thompson sitzt in der dritten GNTM-Folge in der Jury

Update vom 16. Februar 2021: In der dritten Folge der beliebten ProSieben-Castingshow „Germany‘s next Topmodel“ wird Heidi Klum wieder einmal nicht alleine entscheiden, für welches der Meeedchen sie am Ende ein Foto hat oder eben nicht. Unterstützung bekommt sie dieses Mal von Tanz-Profi Nikeata Thompson, die wohl besonders darauf achten wird, wie sich Heidis Schützlinge auf dem Laufsteg bewegen können. Zum zweiten Mal darf sie schon bei GNTM auf dem zweiten Jury-Sessel sitzen und freut sich bereits riesig auf diese Aufgabe, wie sie auf ihrem Instagram-Account verkündete.

GNTM 2021: Heidi Klum holt sich Verstärkung in die Jury - Bekannte Gesichter in Folge 2

Update vom 11. Februar 2021: Nachdem Thierry Mugler in der ersten GNTM-Folge 2021 als Gastjuror dabei war, holt sich Heidi Klum in der zweiten Folge gleich doppelte Unterstützung: Star-Fotograf Rankin und Designerin Maria Hoermanseder. Beide sind bereits bekannte Gesichter im GNTM-Kosmos und waren schon in vorherigen Staffeln dabei.

Die GNTM-Jury der zweiten Folge: Heidi Klum holt sich Starfotograf Rankin und Designerin Marina Hoermanseder an ihre Seite.

Update vom 26. Januar, 09:19 Uhr: Heidi Klum holt sich hochkarätige Star-Gäste in ihre Show. Die Topmodel-Chefin hat nun selbst verkündet und verraten, welche prominenten Gast-Juroren sie bei „Germany‘s next Topmodel“ empfängt. Von Stefanie Giesinger und ihrem Freund Marcus Butler bis hin zu Rebecca Mir, Ellen von Unwerth und Nikeata Thompson. Auch eine TV-Legende wird in der Show zu sehen sein: es ist Otto Waalkes! Der 72-jährige Komiker begrüßt das Topmodel wohl mit seinem bekannten „Holladihiti“. Heidi Klum postete selbst ein Video auf ihrem Instagram-Account und gibt ihren Fans einen kleinen Einblick in die kommende GNTM-Staffel. „Germany‘s next Topmodel“ startet ab dem 4. Februar um 20:15 Uhr auf ProSieben.

GNTM 2021: Das sind Heidi Jury-Mitglieder

Erstmeldung vom 22. Januar, 15:14 Uhr: „Ich habe heute leider kein Foto für dich“ - diesen Satz wird Heidi Klum in der 16. Staffel „Germany‘s Next Topmodel“ erfahrungsgemäß wieder einige Male sprechen, denn auch 2021 ist sie es als Chefin ihrer eigenen ProSieben-Show, die über den Verbleib der „Meeedchen“ in dem TV-Format entscheidet. Trotzdem hat sich die Model-Mama auch in diesem Jahr wieder tatkräftige prominente Unterstützung gesichert, die ihr bei der Urteilsbildung behilflich sein sollen. So darf sich Heidi hinter dem GNTM-Jurypult über einige Stargäste freuen, die die Kandidatinnen in ihrem Modelwettbewerb vermutlich mit einem ähnlich strengen Blick beäugen werden, um später ihre fachkundige Meinung zu äußern.

Zwar ist die ganze Liste all ihrer hochkarätigen Gastjuroren noch nicht in aller Gänze veröffentlicht, aber wir verraten ihnen bereits vor dem Start der neuen Topmodel-Staffel, auf welche Bekanntheiten aus der Fashionwelt Sie sich schon mal freuen dürfen.

Heidi Klum sucht 2021 wieder nach „Germany‘s Next Topmodel“ - und bekommt dafür prominente Unterstützung in der Jury

„Ich suche nach einem Mädchen, das Star-Appeal hat, das sich wie ein Chamäleon verwandeln kann. Aber dabei immer noch authentisch bleibt. Ich möchte die Freude am Job in ihren Augen sehen und selbst dabei verzaubert werden.“ Wenn man Heidi Klum vor dem Start der 16. Staffel GNTM so sprechen hört, wird klar, dass sie als Chefin ihrer eigenen Modelshow eigentlich schon ganz genau weiß, was sie will. Nichtsdestotrotz sollen auch andere zu Wort kommen, denn Heidi hat wie im Vorjahr wieder einige wechselnde Gastjuroren geladen, die die Kandidatinnen ihres Modelwettbewerbs nur in der jeweiligen Woche zu sehen bekommen und deren Leistung so ganz unvoreingenommen beurteilen sollen.

Was somit bereits die letzten Jahre für reichlich Abwechslung bei „GNTM“ sorgte, soll das TV-Casting 2021 ein weiteres Mal beleben. So kündigen die „Topmodel“-Produzenten bereits an, es würden Heidi Klum in der neuen Staffel wieder zahlreiche Star-Fotografen, Designer und internationale Topmodels bei der Entscheidung zur Seite stehen. Um welche namhaften Größen es sich dabei im Detail handelt, wird zwar noch nicht in aller Gänze verraten, drei davon sind aber schon im Vorfeld bekannt: die beiden Starfotografen Rankin und Ellen von Unwerth sowie der Modeschöpfer Manfred Thierry Mugler, der in Folge 1 von GNTM 2021 dabei ist.

GNTM 2021: ProSieben gibt den ersten Gastjuror für die 16. Staffel des TV-Castings bekannt

Auf letzteren darf sich Heidi Klum schon zum Auftakt der Topmodel-Saison freuen: „Es ist eine Ehre so einen tollen Künstler, wie Manfred Thierry Mugler bei der ersten Sendung an meiner Seite zu wissen. Nicht nur, weil er eine Ikone ist, sondern vor allem, weil seine Laufstege immer von ‚Diversity‘ geprägt sind“, schwärmt die Modelmama über die Designer-Legende, die zum Start der 16. GNTM-Staffel neben ihr auf dem Jury-Stuhl Platz nehmen wird. „Für mich als Künstler und Director ist es das Wichtigste, dass meine Kreationen mit Emotion und Leben gefüllt werden. Da spielen Maße, Hautfarbe oder das Geschlecht keine Rolle“, beschreibt Mugler selbst, worauf er als Gastjuror bei „Germany‘s Next Topmodel“ Wert legt.

Video: Trailer GNTM 2021 - Die Kandidatinnen gehen an ihre Grenzen

Welche von Heidis „Meedchen“ all das mitbringen und wer leider doch keines der heißbegehrten Bilder von der Jury-Chefin bekommt, können alle Fans von GNTM schon ab dem 4. Februar wieder wöchentlich auf ProSieben mitverfolgen. (lros)

Rubriklistenbild: © ProSieben/Richard Hübner

Auch interessant

Kommentare