Kandidatin aus Dortmund dabei

Mega-Aufregung um verstecktes Video: Hat ProSieben aus Versehen das GNTM-Finale gespoilert?

Heidi Klum auf dem roten Teppich
+
Wurden die „Top 6“-Models von Heidi Klum bei GNTM verraten?

„Germany‘s Next Topmodel“ geht langsam aber sicher in die heiße Phase. Doch wird es nach einer vermeintlichen Video-Panne seitens ProSieben überhaupt noch einmal spannend?

Dortmund – Vor der siebten Folge der diesjährigen Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“ (Donnerstag, 18. März um 20.15 Uhr bei ProSieben) sorgt ein Video für Aufsehen, wie RUHR24.de* berichtet. Zu sehen sind darin die Models Soulin (20) aus Hamburg, Yasmin (19) aus Braunschweig, Ashley (23) aus München, Alex (23) und Romina (21) aus Köln und Dascha (20) aus Solingen.

Da es sich nur noch um sechs Models handelt, sind sich Fans sicher, dass ProSieben mit dem Instagram-Video aus Versehen das GNTM-Finale gespoilert* hat. Sollte die Theorie stimmen, wären das keine guten Nachrichten für Kandidatin Elisa (20) aus Dortmund. Denn die Hobby-Skifahrerin taucht in dem Video nicht auf. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare