„Meeedchen“ bekommen Interview-Training

GNTM (ProSieben): Krawall-Queen Linda – so tickt sie diesmal aus

GNTM-Kandidatin Linda (20) aus Niederelbert (bei Montabaur).
+
GNTM-Kandidatin Linda (20) aus Niederelbert (bei Montabaur).

In Folge sieben absolvieren die GNTM-„Meeedchen“ ein Interview-Training. Kandidatin Linda macht ihrem miesen Ruf alle Ehre und sorgt für mächtig Ärger.

Berlin – Es gibt Elemente, die sind in jeder Show fest verankert. Weil sie einfach jeder sehen will. Weil sie draußen vorm TV-Bildschirm gut ankommen. Bei „Germany‘s next Topmodel“ ist dies zum einen das immer wiederkehrende Shooting, bei dem die „Meeedchen“ von Heidi Klum sich erst zieren, um dann doch mehr oder minder hüllenlos vor der Kamera zu stehen. Und zum anderen natürlich das legendäre Umstyling, bei dem Haare fallen und Tränen fließen, ehe die Kandidatinnen mit ihrem neuen Look zurechtkommen müssen.

Diverse Streitigkeiten dürfen bei der Suche nach einem neuen Topmodel natürlich auch nicht fehlen. In diesem Jahr avanciert Kandidatin Linda zu derjenigen, die dabei im Mittelpunkt steht. Erst feuerte sie gegen Elisa*, dann zoffte sie sich mit Soulin* – und nun hat die 20-Jährige gleich den nächsten Stress angezettelt: Beim Interview-Training der „Meeedchen“ – einem weiteren Highlight jeder Staffel – rastet die Krawall-Queen aus und pöbelt mächtig rum*. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare