Kim Hnizdo mit intimem Geständnis - GNTM-Siegerin spricht ganz offen über Tabuthema

Kim Hnizdo gewann die elfte Staffel von GNTM. Vor Corona zwang sie ihr Körper zur Pause - heute redet die Blondine offen über das Tabuthema mentale Gesundheit.
Kim Hnizdo mit intimem Geständnis - GNTM-Siegerin spricht ganz offen über Tabuthema
GNTM 2021: Alex war früher schon im TV zu sehen - Kameras begleiteten das Transgender-Model
GNTM 2021: Alex war früher schon im TV zu sehen - Kameras begleiteten das Transgender-Model
Nach ihrem Rauswurf: GNTM-Kandidatin kämpft seit Umstyling mit frustrierendem Problem - „richtig kaputt“
Nach ihrem Rauswurf: GNTM-Kandidatin kämpft seit Umstyling mit frustrierendem Problem - „richtig kaputt“

Germany’s Next Topmodel

„Germany’s Next Topmodel“ ist seit 2006 eine jährliche und beim Publikum beliebte Castingshow. Gemeinsam mit einem Jurorenteam oder Gastjuroren suchte Model Heidi Klum in bereits 16 Staffeln das nächste deutsche Topmodel. In der meist dreimonatigen Sendung kämpfen bis zu 30 Kandidatinnen um den Titel „Germany’s Next Topmodel“. Dafür treten sie in Wettbewerben, die vom Modelalltag inspiriert sind, gegeneinander an und müssen sich auf dem Catwalk, bei Videodrehs und bei Fotoshootings mit bekannten Fotografen beweisen. Heidi Klum bewertet die Leistungen ihrer Mädchen und voted wöchentlich Kandidatinnen aus der Show. In einem großen Live-Finale am Ende der Staffel kürt sie eine Siegerin, die wie die 2006er-Siegerin Lena Gercke teilweise zu berühmten Models werden. Die Sendung läuft zur Sendezeit immer donnerstags zur Prime Time auf ProSieben.

GNTM-Finale 2021: Termin und weitere Details bekannt - ProSieben streicht umstrittenen Preis für Siegerin

GNTM-Finale 2021: Termin und weitere Details bekannt - ProSieben streicht umstrittenen Preis für Siegerin

GNTM 2021: Heidi Klum teilt im TV gegen „Memmen“-Ehemann Tom aus - „Ich kauf noch eine Windel, Schatz“

GNTM 2021: Heidi Klum teilt im TV gegen „Memmen“-Ehemann Tom aus - „Ich kauf noch eine Windel, Schatz“

GNTM-Skandal? YouTube-Kanal deckt die angeblich „dunkle Wahrheit“ über Heidi-Klum-Show auf

GNTM-Skandal? YouTube-Kanal deckt die angeblich „dunkle Wahrheit“ über Heidi-Klum-Show auf

GNTM: Ekel-Panne vor Heidi Klum! Designer zeigt sich entsetzt - und reagiert schnippig

GNTM: Ekel-Panne vor Heidi Klum! Designer zeigt sich entsetzt - und reagiert schnippig
Die GNTM-Siegerinnen aller Staffeln: Wer hat wann gewonnen? Und was machen die Topmodels heute?
Die GNTM-Siegerinnen aller Staffeln: Wer hat wann gewonnen? Und was machen die Topmodels heute?
GNTM 2021: Wer geht als Nächstes? Blogger veröffentlicht Liste - auch Finalistinnen enthüllt
GNTM 2021: Wer geht als Nächstes? Blogger veröffentlicht Liste - auch Finalistinnen enthüllt

Fotoinspiration „Die kleine Hexe“?

„GNTM“-Fans sauer: Heidi Klums Höhen-Shooting sorgt für fiesen Spott

„GNTM“-Fans sauer: Heidi Klums Höhen-Shooting sorgt für fiesen Spott

GNTM 2021: Kandidatin Linda findet sich perfekt - „Ich mag es, wenn ich Leuten die Show stehle“

GNTM 2021: Kandidatin Linda findet sich perfekt - „Ich mag es, wenn ich Leuten die Show stehle“

GNTM 2021: Alysha will es den Hatern zeigen - „Sie kamen nicht damit klar, dass ich immer beachtet wurde“

GNTM 2021: Alysha will es den Hatern zeigen - „Sie kamen nicht damit klar, dass ich immer beachtet wurde“
GNTM-Spoiler? Dieses Video soll schon die sechs Halbfinalistinnen verraten
GNTM-Spoiler? Dieses Video soll schon die sechs Halbfinalistinnen verraten
GNTM 2021: Chanel leidet an schwerer Krankheit - sie wäre beinahe gestorben
GNTM 2021: Chanel leidet an schwerer Krankheit - sie wäre beinahe gestorben
GNTM-Umstyling: Kandidatin sucht Trost nach Radikal-Veränderung - Promi-Freund lacht sie aus
GNTM-Umstyling: Kandidatin sucht Trost nach Radikal-Veränderung - Promi-Freund lacht sie aus

GNTM 2021: Kandidatin Sara plötzlich nicht mehr im TV zu sehen - zweiter Abgang in nur drei Shows

GNTM 2021: Kandidatin Sara plötzlich nicht mehr im TV zu sehen - zweiter Abgang in nur drei Shows

GNTM-Kandidatin rührt mit ihrer Lebensgeschichte zu Tränen - erst vor zwei Jahren wagte sie großen Schritt

GNTM-Kandidatin rührt mit ihrer Lebensgeschichte zu Tränen - erst vor zwei Jahren wagte sie großen Schritt

GNTM: Plötzlicher Ausstieg! Jetzt verrät Kandidatin den wahren Grund für ihr Show-Aus

GNTM: Plötzlicher Ausstieg! Jetzt verrät Kandidatin den wahren Grund für ihr Show-Aus

GNTM: Vom Laufstegmodel zur Backshop-Betreiberin: Das wurde aus den ehemaligen Siegerinnen

GNTM: Vom Laufstegmodel zur Backshop-Betreiberin: Das wurde aus den ehemaligen Siegerinnen

GNTM 2021: Kandidatin äußert sich zu plötzlichem Aus - deshalb war sie nie in der Sendung zu sehen

GNTM 2021: Kandidatin äußert sich zu plötzlichem Aus - deshalb war sie nie in der Sendung zu sehen

Germany’s Next Topmodel

„Germany’s Next Topmodel“ gehört zu den beliebtesten Castingshows in Deutschland und hat in den letzten 15 Jahren unter Heidi Klum beinahe TV-Kult-Status erreicht. Doch nicht jeder ist ein Fan und für das Konzept der Show sowie für Heidi und ihre Kandidatinnen regnet es auch immer mal wieder ordentliche Kritiken.

Germany’s Next Topmodel: Das Konzept der Nachwuchsmodel-Castingshow


„Germany’s Next Topmodel“ ist zwar eine Show mit hübschen Frauen, geht aber um Längen über einen einfachen Schönheitswettbewerb hinaus. Die Kandidatinnen von Heidi Klum müssen nicht nur optisch dem Modeldasein entsprechen, sondern werden während der etwa dreimonatigen Dauer einer Staffel auch auf Herz und Nieren geprüft, was ihre Talente angeht.

Zunächst werden im Vorlauf der Sendung mehrere tausend Kandidatinnen betrachtet, die sich mit einem Formular und einem Video für das Format beworben haben. Aus diesen Bewerberinnen wählt Heidi Klum mit einem Team die ihrer Ansicht nach besten Kandidatinnen aus. In der 16. Staffel, die Anfang 2021 ausgestrahlt wurde, gab es in der ersten Folge 31 Kandidatinnen. In den weiteren Episoden müssen sich die angehenden Models bei Aufgaben beweisen und jede Woche kann Heidi Klum eine oder mehrere Kandidatinnen nach Hause schicken.

Die kleinen Wettbewerbe, denen sich die Nachwuchs-Models unterziehen müssen, sind am Modelalltag inspiriert. So müssen die Mädchen jede Folge etwa einen Catwalk bestreiten und ein Fotoshooting oder einen Videodreh absolvieren. Die Produzenten und Fotografen sind meist bekannte Gesichter und die Shootings können unter extremen Mottos stattfinden. So kann es durchaus vorkommen, dass sich die Models an Seilen baumelnd hunderte Meter über dem Boden wiederfinden oder unter Wasser shooten müssen.

In einer der ersten Folgen gibt es außerdem das sogenannten „Umstyling“, bei dem die Kandidatinnen einen neuen Haarschnitt bekommen, der laut Heidi und Stylisten besser zu ihnen passt und sie als Models erfolgreicher machen soll. Während der drei Monate Drehzeit wohnen die Kandidatinnen gemeinsam in einer Model-WG und die dort eskalierenden Zickenkriege bekommt auch das Publikum immer hautnah mit.

Heidi Klum und ihre Familie – Das Herz von Germany’s Next Topmodel


Der komplette Titel der Sendung lautet eigentlich „Germany’s Next Topmodel by Heidi Klum“ und ohne Heidi Klum wäre das Format heute wahrscheinlich auch nicht das, das es in den letzten 15 Jahren geworden ist. Die Modelmama ist untrennbar mit der Show verbunden und ihr Satz zum Rauswurf „Ich habe heute leider kein Foto für dich“ hat bereits ikonischen Status. Auch für die Art und Weise, wie sie ihre „Meeedchen“ anspricht, ist sie bekannt.

Da Heidi Klum ihren Lebensmittelpunkt in Los Angeles hat, finden die Dreharbeiten der Staffeln in der Regel auch in Amerika statt. Ihre vier Kinder lässt die Modelmama nur ungern allein, weshalb sie nur für die ersten Wochen des GNTM-Drehs nach Deutschland reist. Danach finden die Aufnahmen in Los Angeles statt. Eine Ausnahme waren die Staffeln 15 und 16 von 2020 und 2021, die auf Grund der Corona-Pandemie in Deutschland gedreht werden mussten. Zu diesem Zweck zog Heidi mit ihrer ganzen Familie für mehrere Monate nach Berlin. Heidis Tochter Leni Klum war auch schon mehrmals am Set. Heidi spricht bereits davon, die GNTM-Leitung irgendwann an Leni abzugeben.

Heidis Vater Günther Klum war bis 2020 ebenfalls in das Format involviert. Die Siegerinnen der Staffeln bekamen von 2006 bis 2010 nach dem Finale einen Modelvertrag bei der von Günther geführten Modelagentur Heidi Klum GmbH und bei Redseven Artists von ProSieben. Bis 2020 oblag die Vermarktung der Models dann nur noch ONEeins, einer Agentur von Günther Klum. Nach mehreren Streits zwischen Vater und Tochter, über die in den Medien viel berichtet wurde, zu denen es aber nie Statements der Beteiligten gab, ging die Vergabe der Modelverträge an SAM Artists, die mit den Klums nicht in Verbindung steht.

Germany’s Next Topmodel im Jury-Wandel – immer neue Gesichter


Die Jury bestand in der ersten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ aus Heidi Klum, Friseur und Visagist Armin Morbach, Booker Payman Armin und dem amerikanischen Choreographen und Laufsteg-Coach Bruce Darnell. In den Folgejahren gab es immer wieder wechselnde Jury-Mitglieder. Auch bekannte TV-Gesichter wie Jorge Gonzalez, Thomas Hayo oder Thomas Rath waren gern gesehene Juroren. Seit 2019 sitzt Heidi Klum allerdings allein in der Jury. Sie bewertet ihre Kandidatinnen lediglich mit Hilfe von Gastjuroren, die jede Folge variieren. Diese Gäste können ganz verschiedene Persönlichkeiten aus den Bereichen Mode, Kunst und TV sein. In der 16. Staffel von 2021 waren zum Beispiel Stars wie die Models Lena Gercke und Rebecca Mir, Sänger Bill Kaulitz, Modedesigner Thierry Mugler, Fotograf Christian Anwander oder Transgender-Model Valentina Sampaio zu Gast.

Kritiken an Germany’s Next Topmodel – nicht jedem gefällts


„Germany’s Next Topmodel“ ist nicht jedermanns Geschmack und immer wieder hagelt es auch deftige Kritiken von Seiten der Fans und Medien für Heidi Klum und ihre Show. In den frühen Jahren wurde Heidi und der Jury oft vorgeworfen, die Kandidatinnen unangebracht zu behandeln. Zum einen würden die Mädchen wie kleine Kinder betrachtet und angesprochen, zum anderen sollten sie sich aber in teilweise lasziven Shoots plötzlich sexy präsentieren. Nacktshootings gehören aber zu jeder Staffel dazu. In der 16. Staffel gab es darüber hinaus sogar einen Nackt-Catwalk, für den Heidi viel Kritik erntete. Sogar das Bundesfamilienministerium kritisierte die Folge, weil sie unangebracht für die teils minderjährigen Kandidatinnen ebenso wie für die Zuschauer gewesen sei.

Darüber hinaus wird beinahe jedes Jahr aufs Neue kritisiert, dass Tiere bei GNTM eine Rolle spielen. 2010 meldete sich die Tierschutzorganisation Vier Pfoten zu Wort, nachdem bei Shootings Elefanten und Affen eingesetzt wurden. Die Nutzung von Tieren hat Heidi Klum deshalb ein wenig zurückgeschraubt. Die Modelmama ist privat eigentlich sehr tierlieb und hat zu Hause selbst mehrere Hunde. Hunde kamen auch bei einem Shooting in der letzten Staffel zum Einsatz, allerdings wurden sie vor den Kameras viel gekuschelt und bekamen für den Zuschauer ersichtlich regelmäßig Pausen gestattet.

2013 und 2014 gab es gegen GNTM sogar Proteste. Im Finale der achten Staffel stürmten Aktivistinnen von Femen Deutschland mit bloßem Oberkörper die Bühne und protestierten mit Körperbemalung gegen die in der Sendung vermittelten Schönheitswerte. Vor dem Finale der neunten Staffel protestierten etwa 200 Frauen vor dem Kölner Dom ebenfalls gegen das Frauenbild, das die Sendung schaffe.

Heidi Klum selbst ist allerdings gern tolerant und offen und versucht, diese Ansichten auch ins Modelgeschäft zu transportieren. Immer wieder unterstützt sie Transgender-, Curvy- oder Petite-Models in ihrer Show und betont die Wichtigkeit von Toleranz. 2021 stand die gesamte GNTM-Staffel unter dem Motto „Diversity“ und präsentierte Kandidatinnen, die so unterschiedlich waren, wie nie zuvor. Im Finale stand schließlich Transgender-Model Alex, die die Staffel auch gewann, gemeinsam mit Curvy-Model Dascha, Petite-Model Romina und der aus dem syrischen Krieg geflüchteten Soulin.

Erfolgreiche Siegerinnen – Sie starteten nach Germany’s Next Topmodel eine Karriere


Trotz Kritik an der Show gibt es so manche Kandidatin, die durch ihre Teilnahme bei „Germany’s Next Topmodel“ tatsächlich berühmt geworden ist. In der ersten Staffel gewann Lena Gercke, die danach eine beachtliche Model- und TV-Karriere startete und noch heute eine Größe in der deutschen Promiwelt ist. Barbara Meier wurde als zweite Siegerin ebenfalls ein bekanntes Model. Die Siegerin von Staffel 3, Jennifer Hof, startete keine Karriere. Allerdings wurden ihre Mitstreiterinnen Sarah Knappik und Gina-Lisa Lohfink zu TV-Bekanntheiten. 2009 gewann in Staffel 4 Sara Nuru als erste Teilnehmerin mit Migrationshintergrund und Alisar Ailabouni wurde 2010 die erste GNTM-Siegerin, die nicht in Deutschland wohnte.

2011 gewann Jana Beller, schmiss ihre Modelkarriere aber kurz danach hin. Rebecca Mir wurde Zweite und startete eine beachtliche Karriere als Model und Moderatorin. 2012 gewann Luisa Hartema, 2013 Lovelyn Enebechi. Aus Staffel 9 von 2014 ging Stefanie Giesinger als Siegerin hervor, die sich ebenfalls als Model und Influencerin eine Karriere aufbaute. 2015 und 2016 gewannen Vanessa Fuchs und Kim Hnizdo ihre jeweiligen Staffeln, die Staffeln 12 und 13 gingen an Céline Bethmann und Toni Dreher-Adenuga. 2019 gewann Simone Kowalski die 14. Staffel, zog sich aber kurz darauf völlig aus dem Rampenlicht zurück.

Staffel 15 von 2020 konnte Jacqueline „Jacky“ Wruck für sich entscheiden und 2021 gewann Alex Mariah Peter als erstes Transgendermodel die 16. Staffel von GNTM. Wie erfolgreich die neusten Gewinnerinnen sein werden und ob „Germany’s Next Topmodel“ ihnen den Weg zu großen Modelkarrieren ebnen wird, wird sich zeigen.

„Germany‘s Next Topmodel“ 2021: Wer hat gewonnen? Wer ist wann ausgeschieden?

Bereits zum 16. Mal sucht Heidi Klum auf ProSieben nach „Germany‘s Next Topmodel“ und wie immer stellt sich nur eine Frage: Wer hat bei GNTM gewonnen?
„Germany‘s Next Topmodel“ 2021: Wer hat gewonnen? Wer ist wann ausgeschieden?

GNTM 2021: Romina nahm für Schönheitstrend extrem zu - inzwischen hat sie dem Trend den Rücken gekehrt

Wenn sich Romina bei „Germany‘s Next Topmodel“ sieht, könnte sie sich selbst nicht wiedererkennen, denn sie hat gerade einen grundlegenden Wandel vollzogen.
GNTM 2021: Romina nahm für Schönheitstrend extrem zu - inzwischen hat sie dem Trend den Rücken gekehrt

„Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen“: Heidi Klum verkündet Änderung der GNTM-Jury im Finale

Auch 2021 fragt Heidi Klum wieder, wer „Germany‘s Next Topmodel“ wird. Um die Antwort zu finden, hat sie wieder einige Promis als GNTM-Gastjuroren geladen.
„Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen“: Heidi Klum verkündet Änderung der GNTM-Jury im Finale

GNTM 2021 im TV und Live-Stream: Wie lange dauert das große Finale?

Auch 2021 kehrt Heidi Klum mit ihrem Casting-Format „Germany‘s Next Topmodel“ auf ProSieben zurück. So sehen sie die 16. Staffel von GNTM im TV und Stream.
GNTM 2021 im TV und Live-Stream: Wie lange dauert das große Finale?

GNTM 2021: Soulin ist aus Syrien geflohen - Sie berichtet von ihren Erfahrungen

Kandidatin Soulin möchte „Germany‘s Next Topmodel“ 2021 werden. Dabei bringt die gebürtige Syrerin eine emotionale Geschichte mit in das ProSieben-Castingformat.
GNTM 2021: Soulin ist aus Syrien geflohen - Sie berichtet von ihren Erfahrungen

GNTM 2021: Die Kandidatinnen der 16. Staffel auf einen Blick - Heidi Klum setzt auf „Diversity“

Heidi Klum sucht wieder „Germany‘s Next Topmodel“ - die GNTM-Kandidatinnen der 16. Staffel sind dabei so unterschiedlich wie noch nie. Wir haben alle im Überblick.
GNTM 2021: Die Kandidatinnen der 16. Staffel auf einen Blick - Heidi Klum setzt auf „Diversity“