1. tz
  2. TV

Familiendrama bei „Goodbye Deutschland“: Mann nimmt die Kinder und wandert einfach aus

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Es war ein harter Schlag für Jacky: Nach der Trennung nahm ihr Ex-Mann die gemeinsamen Kinder und zog aus Neuseeland weg. Drei Jahre später ist er mit seiner neuen Frau bei „Goodbye Deutschland“ zu sehen.

Tauranga, Neuseeland - Jacky (32) und Franklin haben zwei Kinder zusammen. Doch der Vater nahm Sohn und Tochter und zog mit ihnen nach Deutschland. Nun kehrt er in seine Heimat zurück – begleitet von „Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland: Schlimmer Sorgerechtsstreit nach Trennung

Fünfeinhalb Jahre waren Jacky und Franklin ein Paar. Sie kamen zusammen, als sie erst 18 Jahre alt waren und bekamen gemeinsam zwei Kinder. Doch Jacky zog zum Studieren weg. Zwischen den beiden sorgte das für eine Krise. Sie stritten unentwegt, bis sie sich entschieden, zum Wohle der Kinder getrennte Wege zu gehen. Damals ahnte Jacky allerdings noch nicht, wie weit sich ihre Wege entfernen würden.

Jacky umarmt ihre 4-jährige Tochter, Ihr Ex mit Nicole, den zwei gemeinsamen Kindern und einem weiteren Kind von Nicole und Franklin
Jacky hat ihre Kinder seit drei Jahren nicht gesehen - sie lebten mit ihrem Ex-Mann in Deutschland © Screenshots/RTL+

Denn Franklin lernte in Neuseeland eine Deutsche kennen und verliebte sich neu. Mit Nicole zog der zweifache Vater in ihre Heimat und nahm die Kinder kurzerhand mit. Zuvor hatte er mit Jacky einen erbitterten Sorgerechtsstreit geführt – und gewonnen. „Am Anfang war ich sehr verärgert, es war einfach ein Schock“, erzählt Jacky nun rückblickend.

Übrigens: Laut destatis.de wanderten 994.303 Menschen im Jahr 2021 aus Deutschland aus. Am häufigsten zieht es die Deutschen in die Schweiz.

Jacky bekommt ihre Kinder in „Goodbye Deutschland“ endlich zurück

Drei Jahre lang hat sie ihre Kinder nicht sehen können. Und die haben inzwischen eine neue Stiefmutter. „Ich sag eigentlich immer ‚meine Kinder‘“, erzählt Nicole. Sie macht sich nun Sorgen darüber, wie es wohl sein wird „ihre“ Kinder mit einer weiteren Mama teilen zu müssen. Denn Familie Vega kehrt mit „Goodbye Deutschland“ zurück nach Neuseeland – Franklin vermisst seine Heimat.

Jacky hingegen ist einfach nur erleichtert, ihre Kids wieder in die Arme schließen zu können. Auch Levke muss eine Trennung hinnehmen. Für ihren großen Traum einer „Goodbye Deutschland“-Auswanderung lässt sie ihre große Liebe zurück. Verwendete Quellen: RTL+/Goodbye Deutschland

Auch interessant

Kommentare