Das Ei ging in die Hose

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner findet trotz Corona Grund zum Feiern - doch dann geht etwas schief

Danni Büchner liebt ihre Kinder über alles und wollte sich für ihren ältesten Sohn eigentlich etwas ganz Besonders einfallen lassen. Doch der Schuss ging beinahe nach hinten los.
+
Danni Büchner liebt ihre Kinder über alles und wollte sich für ihren ältesten Sohn eigentlich etwas ganz Besonders einfallen lassen. Doch der Schuss ging beinahe nach hinten los.

Bei Danni Büchner stand trotz der Corona-Krise eine große Feier an, doch dann drohte alles vor den „Goodbye Deutschland“-Kameras übel aus dem Ruder zu laufen.

  • Bei „Goodbye Deutschland“ verrät Danni Büchner derzeit, wie die Corona-Krise auch sie und ihre Familie vor ungeahnte, schwere Herausforderungen stellt.
  • Nichtsdestotrotz findet die Mehrfach-Mama auch bei allen Sorgen einen Grund für eine fröhliche Feier.
  • Dann allerdings ist es ausgerechnet ein Ei der Grund, weshalb die Stimmung komplett kippen könnte.

Spoilerwarnung: Die neue Folge von „Goodbye Deutschland“ mit Danni Büchner wird am 29.06.2020 um 20.15 Uhr erstmalig im TV auf VOX ausgestrahlt. Bisher ist sie nur für TVNow-Premium-Kunden zu sehen.

Mallorca - Nach einer ausgelassenen Party dürfte derzeit wohl nur den wenigsten zumute sein, schließlich hat die Corona-Krise das Leben vieler Menschen völlig auf den Kopf gestellt und ihnen zudem noch verschiedenste Gründe zur Sorge beschert. Im Grunde geht es auch Danni Büchner und ihrer Familie da ähnlich, denn wie sie in „Goodbye Deutschland“ klagte, ist auch ihr Alltag in Zeiten der Pandemie von einem Tag auf den nächsten ein völlig anderer geworden. Dennoch lässt es sich die Fünffach-Mama nicht nehmen, ausgerechnet während des Lockdowns eine fröhliche Feier zu organisieren. Dass ihr dabei aber ausgerechnetein Ei alles ruinieren könnte, damit hat die Ex-Dschungelcamperin wahrscheinlich nicht gerechnet.

Danni Büchner und ihre Kinder erleben die Corona-Krise während der „Goodbye Deutschland“-Dreharbeiten 

Eigentlich aber müsste es für Danni und ihre Kinder eine mehr als willkommene Abwechslung sein, wenn sie mal wieder alle miteinander so richtig Spaß haben könnten, denn wegen der Corona-Krise ist die Stimmung bei ihnen gerade ziemlich angespannt. In „Goodbye Deutschland“ hat sie in der letzten Ausgabe der neuen Staffel vergangene Woche sogar schon ihr Leid geklagt - wenngleich sich viele Fans nicht sonderlich mitfühlend zeigten. Nun jedenfalls hätte sich die Laune der ganzen Familie Büchner wieder heben sollen - wenn auch nur für einen kurzen Moment.

„Goodbye Deutschland“ (VOX): Danni Büchners Sohn feiert seinen 18. Geburtstag mitten im Corona-Lagerkoller

Grund für den kleinen Lichtblick im von den Familienmitgliedern selbst beklagten „Lagerkoller“ ist Danni Büchners ältester Sohn Volkan, der mitten in der Coronazeit und des deswegen verhängten Lockdowns seinen 18. Geburtstag feierte. Zum Zeitpunkt dieses besonderen Anlasses ist das öffentliche Leben auf Mallorca, der Wahlheimat der Büchners, schon seit fünf Wochen eingeschränkt und heruntergefahren, aber das Erwachsenwerden soll trotzdem gebührend gefeiert werden. So darf Volkan seinen Ehrentag zwar „nur“ im Kreise seiner Mutter und seiner Geschwister zelebrieren, aber bei den Auswandererfamilie kommen so insgesamt zumindest schon mal sechs Leute zusammen - inklusive der „Goodbye Deutschland“-Kameras, versteht sich. Im Video erfahren Sie übrigens, warum die Sprache bei den vielen Personen im Haushalt nicht immer nur deutsch ist.

„Goobye Deutschland“: Auf Dannis Sohn Volkan wartet ein spezielles Geschenk an seinem 18. Geburtstag

Um also für seinen Ehrentag bestens gewappnet zu sein, bekommt Volkan kurz vorher von der Mama - eigentlich eine gelernte Friseuse - eigens nochmal die Haare geschnitten - nur, um die wenig später von ihr und seinen Geschwistern höchstpersönlich wieder eingesaut zu bekommen. Grund für das „Unheil“, das auch Geburtstagskind Volkan mit Erreichen der Volljährigkeit blühen sollte, ist eine alte Gepflogenheit der Familie seiner Mutter: „Ich bin so groß geworden, dass, wenn du 16 wirst, kriegst du Mehl auf den Kopf und mit 18 Eier auf den Kopf“, erklärt Danni Büchner und fügt schelmisch grinsend an: „Und manchmal find ich Traditionen total toll und führe die auch weiter.“ So sollte der Krug, oder besser das Ei, auch an Volkans Kopf nicht vorbeigehen.

Volkan Büchner flieht nach der Eier-Taufe vor den „Goodbye Deutschland“-Kameras und seiner Mama Danni

Doch der findet diese Taufe à la Familie Büchner nicht sonderlich lustig - ganz im Gegenteil. „Ja das kam jetzt hier irgendwie nicht so gut an“, muss Danni erkennen, nachdem ihr inzwischen erwachsener Bub merklich genervt ins Badezimmer verschwunden war - wahrscheinlich, um die ihm aufgezwungene Haarkur der etwas anderen Art wieder auszuwaschen. Und womöglich auch um ein wenig zu schmollen, denn es machte zunächst nicht den Anschein, als wolle er sich so bald wieder zum Rest der hämisch lachenden Familie gesellen. „Das gehört zu einem Geburtstag dazu“, folgt prompt die Schelte von Mama Danni, die noch ergänzt, ihr Sohnemann solle froh sein, nicht 30 Eier über den Kopf aufgeschlagen bekommen zu haben. 

Die VOX-Zuschauer dagegen schienen das Ganze ebenfalls nicht groß zum Lachen zu finden - zumindest richteten einige böse Vorwürfe an den Sender.

„Goodbye Deutschland“ (VOX): So glättet Danni Büchner die Wogen nach dem „Eier-Gate“ an Volkan Geburtstag

„Komm, du hast Geburtstag, komm jetzt runter und schau dir an, was da unten für dich ist“, muss Danni ihren Sohn motivieren, seinen Zufluchtsort Badezimmer wieder zu verlassen. „Volkan, komm!“, stimmen auch die kleinen Geschwister des frisch gebackenen Volljährigen ein. Zum Glück mit Erfolg. Irgendwann scheint es nämlich auch das wegen des Eier-Partygags beleidigte Geburtstagskind begriffen zu haben, dass kindisches Verhalten für einen gerade erwachsen gewordenen Mann nicht mehr besonders angebracht ist. Oder vielleicht ist es auch die Neugier auf die Geschenke. Zumindest lässt sich Volkan irgendwann doch dazu bewegen, den reichlich bestückten Gabentisch einmal in Augenschein zu nehmen - und kann sich dabei sogar wieder ein kleines Lächeln abringen. Ende gut, alles gut, aber Eier schlecht, könnte man da in der Zusammenfassung wohl sagen. (lros)

Wegen der Corona-Krise steht „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner am Rande der Verzweiflung.

Auch interessant

Meistgelesen

Traumschiff (ZDF): So enttäuscht ist Florian Silbereisen - Schietwetter statt Sonnenbrand
Traumschiff (ZDF): So enttäuscht ist Florian Silbereisen - Schietwetter statt Sonnenbrand
„Bauer sucht Frau“ 2020: Inka Bause verkuppelt Landwirte trotz Corona - Alle Infos zur neuen Staffel
„Bauer sucht Frau“ 2020: Inka Bause verkuppelt Landwirte trotz Corona - Alle Infos zur neuen Staffel
WDR auf Mallorca: Sender unterläuft übler Fehltritt bei Ballermann-Interview - „Sagt eurer Reporterin...“
WDR auf Mallorca: Sender unterläuft übler Fehltritt bei Ballermann-Interview - „Sagt eurer Reporterin...“
Lena Gercke (GNTM): Baby-Alarm - Model präsentiert heiße Schwangerschafts-Kurven
Lena Gercke (GNTM): Baby-Alarm - Model präsentiert heiße Schwangerschafts-Kurven

Kommentare