Die Nerven liegen langsam komplett blank

„Goodbye Deutschland“ (VOX): Heftiger Zoff bei Caro und Andreas Robens - „Hab richtig die Schnauze voll“

Caroline und Andreas Robens: Die Kult-Auswanderer ziehen vom Fitnessstudio ins „Sommerhaus der Stars“.
+
Caroline und Andreas Robens: Die „Goodbye Deutschland“-Kult-Auswanderer machen auf Mallorca gerade schwere Zeiten durch.

Die Lage bei Caro und Andreas Robens ist schon lange sehr gespannt. Zu allem Übel kam es nun auch noch zum Zoff zwischen den „Goodbye Deutschland“-Auswanderern.

  • Die Mallorca-Auswanderer Caro und Andreas Robens wurden durch „Goodbye Deutschland“ dem deutschen TV-Publikum bekannt.
  • Die VOX-Soap begleitete die zwei Bodybuilder, wie sie sich ihren Alltag und ihr eigenes Fitnessstudio auf der Sonnen-Insel aufbauten.
  • Da das wegen der Corona-Krise vor dem Ruin steht, liegen die Nerven bei dem Ehepaar blank. Doch nun gibt es auch noch Zoff zwischen den beiden selbst.

Mallorca - Schon vor Monaten, als das Ausmaß der Corona-Krise sich immer klarer abzuzeichnen schien, haben die Ersten bereits sarkastische Witze gerissen, wie viele Scheidungen es bis zum Ende der Pandemie wohl zu verzeichnen gebe. Dass es in dem neuen, plötzlich so angespannten Alltag tatsächlich schneller zu Zickereien und Streit kommt, mussten nun auch Caro und Andreas Robens feststellen. Denn nachdem die beiden in Mallorca mit ihrem Fitness-Studio vor dem Ruin stehen, könnte auch die Stimmung zwischen den Eheleuten langsam kippen. Nun gab es bereits Zoff bei dem durch „Goodbye Deutschland" bekannt gewordenen Paar.

„Goodbye Deutschland“ (VOX): Caro und Andreas Robens stehen wegen der Corona-Krise vor schweren Sorgen

Dass die Nerven bei Caro und Andreas Robens tatsächlich langsam blank liegen dürften, zeichnete sich auch in den letzten Folgen der VOX-Auswanderer-Soap bereits ab. Dabei gab es auch schreckliche Neuigkeiten von Auswanderer Steff Jerkel, der wegen einer seltenen Krankheit sein Testament aufsetzen will. Die Robens stehen mit ihrem wegen Corona geschlossenem Fitness-Studio auf Mallorca vor schweren finanziellen Sorgen, die sich nicht nur ins „Sommerhaus der Stars“ zu treiben scheinen, sondern auch ans Hinwerfen denken lassen. Als VOX die beiden Bodybuilder in der neuesten Folge des Auswanderer-Formats nun nach einem längern Aufenthalt in Deutschland bei ihrer Rückkehr in ihre spanische Wahlheimat begleitete, hat sich an ihrer schwierigen Lage nicht viel verändert. So gesteht auch Andreas vor der nach langer Zeit ersten Inaugenscheinnahme seiner Muckibude, dass tatsächlich „viel Angst dabei" sei, da er nicht wisse, wie es weiter geht beziehungsweise, ob es das überhaupt tut. Wie befürchtet sollte er wenig später tatsächlich Grund zur Aufregung haben.

„Goodbye Deutschland“-Auswanderer Andreas Robens verliert auf dem Parkplatz seines Fitness-Studios die Nerven

Auch wenn der zunächst nur lapidar zu sein scheint, gerät Andreas sofort in Rage. Denn als er schon auf dem Parkplatz seines Fitness-Studios sieht, dass ein Stück einer Bodenschiene fehlt, ist der Muskelprotz sofort auf 180. „Wie kann die Schiene kaputt gehen?“, schimpft der „Goodbye Deutschland“-Star ungehalten und kommt zugleich zu dem Schluss: „Jetzt ist mal wieder so ein Tag, wo ich richtig die Schnauze voll habe!“ So ist der im Vergleich noch kleine Schaden für ihn wie der Tropfen auf den heißen Stein und Andreas Robens betont erneut, er würde am liebsten alles einfach verkaufen. Ans Aufgeben will seine Frau Caro allerdings noch nicht denken. Stattdessen versucht sie, ihrem Partner gut zuzureden. Doch damit sollte sie selbst gleich ins Kreuzfeuer geraten.

„Goodbye Deutschland“ (VOX): Gezicke zwischen Andreas und Caro Robens - entzündet sich die Lage nun gänzlich?

„Er ist immer so der Schwarzseher direkt“, kennt Caro ihren Gatten und dessen Gefühlslage bereits gut und versucht ihn zu beruhigen. Immerhin wären sie sieben Wochen nicht da gewesen und da könne es schon mal seien, dass sich kleinere Reparaturen, die sonst immer sofort erledigt werden, häufen, so die Argumentation der 41-Jährigen. Für ihren Mann ist ihre Gelassenheit aber ein weiterer Grund, aus der Haut zu fahren. Er sieht seine schlechte Laune nach wie vor gerechtfertigt und zischt seine Frau an: „Darf ich auch mal so einen Tag haben?“ Nun ist es an Caro, einer weiteren Eskalation des Zoffes mit ihrem Mann aus dem Weg zu gehen, was sie dank ihrer weiblichen Gelassenheit am Ende auch schafft. Statt zurückzufauchen, bleibt sie gelassen und erklärt später gegenüber der „Goodbye Deutschland“-Kamera erneut: „Andreas ist immer der absolute Optimist oder der absolute Pessimist, dazwischen gibt es bei ihm nichts.“

Wie soll es weitergehen bei den „Goodbye Deutschland“-Kult-Auswanderern Caro und Andreas Robens?

So raufen sich die beiden Eheleute am Ende glücklicherweise dann doch wieder zusammen, aber die Grundsorge bleibt. „Das ist unmotivierend für alle“, ist Andreas Robens wegen des Verlustgeschäfts mit seinem Fitness-Studio nach wie vor geknickt und schimpft: „Diese Corona-Krise nervt mich richtig, weil das ist eine Sache- du fängst immer wieder von vorne an, du kannst nichts machen dagegen.“ Entsprechend ist die Pandemie für ihn „der größte Mist, der hätte passieren können“ und eine Lösung seiner finanziellen Misere muss erst noch gefunden werden: „Ich werde mir die nächsten Tage überlegen, wie es weitergeht“, erklärt Andreas. Wie es wirklich für ihn und Caro weitergeht, können alle Fans montags bei „Goodbye Deutschland“ mitverfolgen, wenn VOX die neuen Folgen seiner Auswanderersoap zeigt. Zwei, die darin ebenfalls nicht fehlen dürfen, sind Danni Büchner und Angelo Kelly. Doch die Corona-Krise hält auch sie in Atem und lässt sie beinahe verzweifeln.

Ein anderer „Goodbye Deutschland“-Star kämpft auf Mallorca mit Corona-Trauma: „Noch heute träume ich“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach fieser Aktion von Minister-Enkel bei „Love Island“: Sogar RTL2-Sprecher zeigt sich entsetzt
Nach fieser Aktion von Minister-Enkel bei „Love Island“: Sogar RTL2-Sprecher zeigt sich entsetzt
„Sommerhaus der Stars“: Elton rechnet knallhart mit RTL-Show ab - „Ich koche vor Wut“
„Sommerhaus der Stars“: Elton rechnet knallhart mit RTL-Show ab - „Ich koche vor Wut“
ZDF-Fernsehgarten: Unvorstellbar! Wissen Sie, wie viel Andrea Kiewel mit einer Folge verdient?
ZDF-Fernsehgarten: Unvorstellbar! Wissen Sie, wie viel Andrea Kiewel mit einer Folge verdient?
Joko und Klaas: Absolute Kehrtwende nach Moria-Doku - jetzt schießen sie in 15-Minuten-Show skurril gegen RTL
Joko und Klaas: Absolute Kehrtwende nach Moria-Doku - jetzt schießen sie in 15-Minuten-Show skurril gegen RTL

Kommentare