Nach elf Jahren

Guido Cantz verrät die wahren Gründe hinter dem Show-Aus bei „Verstehen Sie Spaß?“

Guido Cantz moderiert seit 2010 die ARD-Kultshow „Verstehen Sie Spaß?“
+
Guido Cantz moderiert seit 2010 die ARD-Kultshow „Verstehen Sie Spaß?“

Guido Cantz verlässt die Kult-Traditionsshow „Verstehen Sie Spaß“. Nun verrät der Moderator selbst, was die wahren Gründe für sein TV-Aus sind.

Köln - Seit Jahrzehnten gehört „Verstehen Sie Spaß?“ zu den absoluten deutschen Kultshows. Nach Kurt Felix, Dieter Hallervorden, Harald Schmidt und Frank Elstner übernahm 2010 Guido Cantz die Sendung. Er moderierte insgesamt 56 Shows - ein Rekord für einen „Verstehen Sie Spaß“-Moderator. Doch nach elf Jahren verlässt der TV-Star nun die ARD-Kultsendung. Doch ging Cantz freiwillig oder wechselte das Sender-Team ihn einfach aus? Der 49-Jährige möchte mit den Gerüchten aufklären und gab nun ein Interview dazu.

„Verstehen Sie Spaß?“ (ARD): Guido Cantz verlässt die Kultshow - die währen Gründer hinter seinem TV-Aus

Gudio Cantz gab dem Online-Portal express.de ein Interview und erzählte, dass er die Show verlassen wollte. Er selbst habe im Frühjahr den Entschluss gefasst, als Moderator „Verstehen Sie Spaß“ noch in diesem Jahr zu verlassen. „Mein Vertrag läuft Ende 2021 aus. Und durch Corona hatte ich natürlich vor den Gesprächen im Frühjahr viel Zeit, mir Gedanken zu machen. Und am Ende stand die Frage: Was willst du eigentlich noch machen?“, erklärte Cantz.

Am 18. Dezember wird er zum letzten Mal „Verstehen Sie Spaß?“ moderieren - und so langsam wird dem 49-Jährigen klar, dass es nun doch nicht mehr ganz so lange hin ist. „Wir waren kürzlich für Dreharbeiten zum ‚Verstehen Sie Spaß?‘-Spezial am Chiemsee. Das war das letzte Mal, dass wir in der Konstellation gedreht haben. Zum Teil mit Kollegen, die ich seit 20 Jahren kenne. Da kommt gedanklich schon ein Prozess in Gang“, so der Moderator. Ob er seine Meinung vielleicht doch nochmal ändern wird? Nein, eher nicht. Er blickt stolz auf seine TV-Karriere zurück und geht schließlich als längster Moderator der „Verstehen Sie Spaß?“-Geschichte ein.

„Verstehen Sie Spaß?“ (ARD): Wird Barbara Schöneberger die Nachfolgerin von Guido Cantz?

Der Moderator gibt weiter im Interview zu: „Klar bin ich stolz. Als ich 2010 übernommen habe, war ja nicht klar, wie sich das entwickelt. Für mich war nur klar, dass ich das machen will. Weil ich die Sendung als Kind gesehen und geliebt habe“. Nachdem Cantz sein TV-Aus bekannt gegeben hatte, kamen die ersten Gerüchte um eine Nachfolger auf. Die ersten Spekulationen machten die Runde - Barbara Schöneberger soll die neue Moderatorin von „Verstehen Sie Spaß?“ werden. Eine Bestätigung der Moderatorin, wie auch vom Sender gab es noch nicht. Für Guido Cantz steht der Entschluss fest, dass er die Sendung verlässt. Er möchte neue und weitere Projekte auf sich zukommen lassen: „Ich möchte auch nicht derjenige sein, der immer nur Menschen reingelegt hat“. Vier Shows stehen Guido Cantz aber noch bevor.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare