1. tz
  2. TV

Mit pinken Haaren? GZSZ will Rolle des Moritz extrem verändern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

GZSZ: Moritz (Lennart Borchert) am Set der Soap (Fotomontage)
Bei GZSZ steht Moritz (gespielt von Lennart Borchert) eine große Veränderung bevor (Fotomontage) © RTL/RTL+

GZSZ möchte eine beliebte Rolle extrem verändern: Moritz soll ein Umstyling bekommen. Der Seriencharakter wird mit pink-grauen Haaren zu sehen sein.

Potsdam – Großes Umstyling bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“: Der Soap-Seriencharakter Moritz Bode, der seit 2020 von Schauspieler Lennart Borchert (22) gespielt wird, soll bald mit einer neuen Haarfarbe zu sehen sein. Die Fans der Serie können sich demnächst auf eine riesige Überraschung freuen – Moritz wird pinke Haare haben! 
 
Berichten von tvmovie.de zufolge soll das TV-Format eine extreme Veränderung des Looks von Moritz geplant haben. Auf der offiziellen Homepage der Sendung wird verkündet, dass sich der Darsteller im Rahmen eines Umstylings seines Seriencharakters einer radikalen Typveränderung unterzog. Dafür sollen die Haare des Stars grau-pink gefärbt worden sein. Es soll jedoch einige Zeit gedauert haben, bis Lennart von seiner neuen Haarfarbe überzeugt gewesen sei. Als er sich an den Tag des extremen Umstylings erinnerte, erzählte er: „Zuerst dachte ich, ‘Oh, nein!‘“

Pinke Haare? „GZSZ“ will Rolle des Moritz extrem verändern 

Die Fans der Daily-Soap werden das Umstyling von Moritz in der beliebten TV-Show im Sommer bewundern können, wobei die Show mit sechs Wochen Vorlauf gedreht wird. Der Darsteller scheint sich mit dem brandneuen Look seines Seriencharakters angefreundet zu haben. Der TV-Star verriet begeistert: „Ich finde es gelungen!” Wie der neue Look von Moritz bei den GZSZ-Zuschauern ankommen wird, bleibt abzuwarten… Alle neuen GZSZ-Folgen können sich die Fans mit einer Woche Vorlauf bei RTL+ anschauen.

Auch interessant

Kommentare