Kultdesigner tot - sein bekanntestes Auto kennt jeder

Kultdesigner tot - sein bekanntestes Auto kennt jeder

"Dirty Harry" neuer Tatort-Kommissar

Harald Schmidt: Lustig war gestern - jetzt wird's ernst!

+
Harald Schmidt gestern bei der Pressekonferenz in Stuttgart.

Stuttgart - Harald Schmidt ist einfach immer für eine gelungene Überraschung gut. Sein Rückzug als Late-Night-Talker kam einst ohne große Vorrede, dann tauchte er irgendwann an Bord des Traumschiffs auf. Und jetzt?

Wird der 58-Jährige Teil des neuen Tatort-Teams vom SWR! Die bisherigen Kommissare Eva Mattes und Sebastian Bezzel werden im kommenden Jahr am Bodensee ihren letzten Fall lösen. Dann übernimmt Schmidt!

Der gebürtige Neu-Ulmer, immerhin gelernter Schauspieler, wird den Chef des neuen Ermittlerduos Hans-Jochen Wagner alias Hauptkommissar Friedemann Berg und Eva Löbau alias Hauptkommissarin Franziska Tobler spielen – Kriminaloberrat Gernot Schöllhammer. Den Rollennamen hat sich Schmidt höchstpersönlich ausgedacht. Ausgehend von Freiburg werde das Team im ganzen Gebiet des Schwarzwaldes ermitteln, teilte der SWR mit. Geplant sind zwei Folgen im Jahr. Autor Jürgen Werner, der bereits den Dortmunder Tatort erfunden hat, entwickelte das Konzept und schreibt zurzeit das Buch zum ersten Einsatz. Die Dreharbeiten sollen 2016 beginnen.

Als ihm die Rolle im Tatort angeboten wurde, habe er „sofort zugesagt“, sagte Harald Schmidt auf einer Pressekonferenz in Stuttgart. Das „Konzept Schwarzwald“ habe ihn überzeugt, weil darin nicht versucht werde, „Berlin aussehen zu lassen wie Los Angeles oder Luzern wie die Bronx“. Er werde einen „heterosexuellen katholischen Familienvater“ spielen, sagte er und fügte einen typischen Schmidt gleich noch dazu: „Unsere Gesellschaft ist reif, ein derart radikales Lebensbild am Sonntagabend anzuschauen.“ Gefragt nach seinem Rollenbild, sagte er, ihm schwebe eine Art ­„Lothar de Maizière in Uniform“ vor.

Zum Inhalt wurde noch nicht viel verraten. Allerdings wurde betont, dass man keinen Comedy-Krimi wie etwa in Münster plane. Der Film werde „eher ernst und schwer“ sein, erklärte SWR-Fernsehfilmchefin Martina Zöllner. Harald Schmidt meinte dazu mit einem Schmunzeln: „Wenn Sie sich die letzten Jahre meine Show angesehen haben, werden Sie merken, dass ich mich vom Lustigen verabschiedet habe.“ Schön, dass er wieder zurück ist im TV!

Und diese beiden spielen die Ermittler

Hans-Jochen Wagner und Eva Löbau werden 2016 ihren ersten Einsatz im „Tatort“ haben.

Sie sind keine Stars mit Glanz und Glamour, dafür richtig gestandene (Theater-)Schauspieler: Hans-Jochen Wagner und Eva Löbau bilden das neue Ermittlerteam vom SWR, das künftig im Schwarzwald auf Verbrecherjagd geht. Wagner, 1968 geboren, wurde an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Ber-lin ausgebildet, spielte am Wiener Burgtheater und steht seit 2012 mit Lisa Wagner für die ZDF-Krimi-Reihe Kommissarin Heller vor der Kamera. Er wird Hauptkommissar Friedemann Berg spielen, einen „bei aller Weltoffenheit tief in seiner Heimat verwurzelten Schwarzwälder, der sich vom Hof seiner Eltern nicht trennen kann, obwohl er längst nicht mehr dort lebt“, wie der SWR gestern mitteilte.

Kollegin Eva Löbau wird als Hauptkommissarin Franziska Tobler zu sehen sein, die, anders als Friedemann Berg, verheiratet ist. Auch sie sei in der Region beheimatet, die beiden Polizisten arbeiten, so sieht es das Drehbuch vor, schon lange zusammen. Die 1972 in Waiblingen geborene Löbau hat zuletzt an der Seite von Sascha Hehn in der ZDF-Satire Lerchenberg auf sich aufmerksam gemacht.

Stefanie Thyssen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Peinlich-Moment im ZDF-Fernsehgarten: Kiewel stellt Gast eine  Frage unter der Gürtellinie
Peinlich-Moment im ZDF-Fernsehgarten: Kiewel stellt Gast eine  Frage unter der Gürtellinie
„The Biggest Loser“: Neue Fitnesstrainerin zeigt ihren Mega-Body gerne im knappen Bikini
„The Biggest Loser“: Neue Fitnesstrainerin zeigt ihren Mega-Body gerne im knappen Bikini
The Voice of Germany: Jury-Mitglied zu Tränen gerührt - „Ich brauche dich unbedingt“
The Voice of Germany: Jury-Mitglied zu Tränen gerührt - „Ich brauche dich unbedingt“
„Bauer sucht Frau“-Kandidatin: Neue Figur, neue Frisur - Nach Magen-OP ist sie nicht mehr wiederzuerkennen 
„Bauer sucht Frau“-Kandidatin: Neue Figur, neue Frisur - Nach Magen-OP ist sie nicht mehr wiederzuerkennen 

Kommentare