1. tz
  2. TV

Hartz und herzlich: RTLZWEI strahlt Sondersendung zu Dagmars Tod aus

Erstellt:

Kommentare

„Hartz und herzlich“: Dagmar, die gute Seele der Benz Baracken, ist im Alter von 67 Jahren gestorben.
„Hartz und herzlich“: Dagmar, die gute Seele der Benz Baracken, ist im Alter von 67 Jahren gestorben. © MANNHEIM24/Screenshot RTLZWEI/Fotomontage

„Hartz und herzlich“: Nach Dagmars Tod zeigt RTLZWEI eine Sondersendung für die gute Seele der Benz-Baracken. Wann das Special zu sehen sein wird:

Mannheim - Rund drei Wochen nach Dagmars Tod kündigt RTLZWEI an, eine Sondersendung für sie auszustrahlen. Die 67-Jährige galt als gute Seele der Benz-Baracken in Mannheim und war jahrelang ein absoluter Fan-Liebling. Zuletzt litt die 28-fache Großmutter an der schweren Lungenkrankheit COPD und brauchte ein Sauerstoffgerät. Mit dem TV-Special will RTLZWEI noch einmal an Dagmar und ihre Auftritte bei „Hartz und herzlich“ erinnern.
Wie MANNHEIM24* berichtet, wird die Sondersendung „Hartz und herzlich – Abschied von Dagmar“ kurz vor Weihnachten im TV ausgestrahlt.

Bereits in den letzten Wochen haben sich Fans und Freunde via Instagram von der Mannheimerin verabschiedet. Unter anderem sagte Kult-Barackler Elvis über die 67-Jährige: „Dagmar ist von uns gegangen. Sie fehlt, sie wird fehlen, war einfach die beste Frau, die ich kennengelernt habe.“ (jol) *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare