GNTM

Weitere fünf Jahre: ProSieben wird mit „Germany’s Next Topmodel“ weiter Erfolgsgeschichte schreiben 

Heidi Klum am Set von GNTM (ProSieben)
+
Heidi Klum am Set von GNTM (ProSieben)

„Germany’s Next Topmodel“ ist so erfolgreich wie seit Jahren nicht mehr. Kein Wunder also, dass es gleich einen neuen Mehrjahresvertrag gibt. 

Unterföhring – „Germany’s Next Topmodel“ (ProSieben) trifft auch in diesem Jahr scheinbar wieder den Nerv der Zeit. Die Model-Show erzielt Rekordwerte – vor allem die berühmt berüchtigte Umstyling-Show, die kürzlich ausgestrahlt wurde, sorgte für einen Quoten-Erfolg wie es ihn seit 2011 nicht gab. Das schreit doch nach einer Fortsetzung des Formates. Modelmama Heidi Klum (47) ist sich dem bereits seit 2019 sicher, denn damals gab die 47-Jährige in einer Pressekonferenz bekannt, dass sie ihren Vertrag bis 2025 verlängert habe. So mache die Chef-Jurorin die 20 Jahre voll. Bei den guten Quoten ist sich nun auch Sender ProSieben sicher, dass die Show weitergehen muss. 

ProSieben strahlt die beliebte Castingshow seit Staffel eins aus und dabei soll es auch bleiben. Der Sender verlängerte nun die Format-Lizenz für weitere fünf Jahre. Kein Wunder - unlängst gehört die Show am Donnerstagabend zu den Fan-Favoriten. Topmodel Heidi sorgt in ihrer Show auch immer wieder für Neuerungen. Gerade in der aktuellen 16. Staffel ging die Modelmama mit einem neuen Logo an den Start und weg von der Tendenz zu Size Zero-Models. Und während es bis vor einigen Jahren eine feste Jury wie mit Juroren Thomas Hayo (52), Peyman Amin (49) und Wolfgang Joop (76) für die gesamte Staffel gab, setzt Klum heute auf immer wechselnde Gastjuroren wie Star-Fotografen, internationale Topmodels oder Designer. Die Gastjuroren sollen die Mädels auf diese Weise neutraler bewerten können. 

In der aktuellen Staffel sind unter anderem mit dabei Designer Manfred Thierry Mugler (72), Fotograf Ian Rankin, Schwager und „Tokio Hotel“-Star Bill Kaulitz (31), der kürzlich seine Autobiografie veröffentlichte, Otto Waalkes (72), der sein Homeoffice zeigte und Nikeata Thompson (40). In den nächsten fünf Jahren hat das in LA lebende Supermodel noch ein bisschen Zeit, weitere überraschende GNTM-Neuerungen aus dem Hut zu zaubern. Über die Lizenzverlängerung sagte Senior Vice President of Formats Paul Gilbert von „ViacomCBS Global Distribution Group“, dass der neue Mehrjahresvertrag in Deutschland ein Beweis für die Stärke und Qualität der Show sei. Er versicherte, dass sie sich auf die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte freuen.  

Auch interessant

Kommentare