1. tz
  2. TV

Missverständnis um Silbereisen-Show: Zuschauer erwarteten Helene Fischers Baby

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Richard Strobl

Kommentare

Die Sänger Helene Fischer (l) und Florian Silbereisen (r) stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne.
Die Sänger Helene Fischer (l) und Florian Silbereisen (r) stehen bei der ARD Fernsehschow „Schlagerbooom 2019“ in der Westfalenhalle auf der Bühne. © Henning Kaiser/dpa

Florian Silbereisen hat für seine neue ARD-Show auch Helene Fischer angekündigt. Fans hofften sogar, dass sie ihre neugeborene Tochter mitbringen wird.

Update vom 17. Januar: Am vergangenen Samstagabend kamen Schlager-Fans wieder einmal auf ihre Kosten. Florian Silbereisen hatte zu seiner Sendung „Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten“ eingeladen und kündigte bereits in den Tagen davor an, dass auch seine Ex Helene Fischer mit von der Partie sein wird.

Doch die Show war nicht live. Stattdessen präsentierte Silbereisen einen Zusammenschnitt verschiedenster Auftritte von Andreas Gabalier, Maite Kelly und eben Helene Fischer. Enttäuscht waren einige Zuschauer dennoch. So hofften sie auf Twitter doch tatsächlich, dass Fischer zusammen mit ihrem Kind in der Sendung auftreten wird. „Und ich dachte, wir sehen heute erstmals das Baby“, schrieb ein User.

Erstmeldung vom 15. Januar: München - Die Schlager-Welt erlebt aktuell erneut einen Tiefschlag nach dem anderen. Etliche Stars mussten wegen der anhaltenden Corona-Pandemie ihre Konzerte absagen. Und auch die ARD und Florian Silbereisen blieben nicht verschont: Der TV-Klassiker „Schlagerchampions“, der traditionell das Schlager-TV-Jahr eröffnet, musste abgesagt werden.

Aber: Silbereisen und die ARD sorgen immerhin für Ersatz. Am 15. Januar war die Sendung „Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten!“ zu sehen.

Florian Silbereisen kündigt Helene Fischer für ARD-Show an

Zu der neuen Show meldete sich vorab auch Florian Silbereisen mit einer Ankündigung zu Wort und sorgt damit direkt für einen Eklat bei den Schlager-Fans. „Wir starten in ein Schlagerjahr voller Überraschungen“, kündigte der Show-Master via Instagram an und versprach weiter: „Wir zeigen Euch die emotionalsten, tränenreichsten, spannendsten, verblüffendsten, romantischsten und lustigsten Highlights.“

Dann der Paukenschlag: Neben Andreas Gabalier, Andrea Berg, Maite Kelly, Roland Kaiser und der Kelly Family kündigte Silbereisen auch Helene Fischer für die Sendung an. Das überrascht, schließlich ist die Schlager-Königin laut übereinstimmenden Medienberichten gerade Mutter geworden. Sogar der Baby-Name sickerte schon durch. Wird Helene Fischer also so kurz nach der Geburt schon wieder in einer TV-Show auftreten? Das haben sich gewiss einige Fans gefragt.

Schlager-Eklat nach Silbereisens Helene-Fischer-Ankündigung

Das hielten aber auch die Schlager-Fans für unwahrscheinlich und hatten eine ganz andere Vermutung. „Mal wieder nur Clips aus der Konserve, aber hauptsache Helene mit reinpacken für die Quote“, kommentierte etwa ein Fan den Silbereisen-Post auf Instagram. „Also nix Neues , sondern nur Ausschnitte von alten Auftritten. Schade“, stimmte ein anderer mit ein.

Wieder ein anderer Schlager-Fan meinte: „Hoffe ohne Helene sie soll sich lieber erstmal sich als Mutter beweisen und nicht was anderes tun - das gehört sich nicht“. Allerdings sorgte die ARD-Ersatzshow bei vielen Fans dennoch für Vorfreude. Schließlich lieferte Silbereisen trotz Absage der „Schlagerchampions“ am Samstagabend einmal mehr TV-Unterhaltung - auch wenn, und da hatten die Fans recht - viele Ausschnitte aus der Vergangenheit präsentiert wurden. Auch jener mit Helene Fischer. (rjs)

Auch interessant

Kommentare