1. tz
  2. TV

TV-Desaster: Tagelange Panne bei beliebtem deutschem Sender - Zuschauer genervt

Erstellt:

Von: Julia Volkenand

Kommentare

Fernbedienung und Fernseher
Bei einem deutschen Sender kam es tagelang zu einer Panne. © Monika Skolimowska/dpa

Ausgerechnet über Weihnachten kam es bei einem beliebten deutschen TV-Sender zu einer tagelangen Panne.

München - Ausgerechnet über die Weihnachtsfeiertage kam es beim deutschen TV-Sender HGTV zu einer nervtötenden Technik-Panne. Tagelang waren beim Free-TV-Sender Ton- und Bildspur aus dem Takt, liefen nicht mehr synchron, berichtet DWDL.

Formate wie „Unser Traum vom Schloss“ und „Mein Kleinstadt-Traumhaus“ sind bei dem Sender beheimatet. Doch wer den Kanal am Weihnachtswochenende anschauen wollte, dürfte relativ schnell die Nerven verloren haben. Denn nicht nur die Sendungen selbst, sondern auch Trailer und Werbung waren von der Panne betroffen. Erst Mitte des 2. Weihnachtsfeiertages gelang es, das Problem zu beheben und die Spuren wieder in Einklang zu bringen. Warum die Panne so lange dauerte, ist nicht bekannt.

Technische Panne bei deutschem Sender dauert mehrere Tage

„Leider gab es eine technische Störung bei HGTV, an der wir gearbeitet haben und die jetzt behoben ist“, berichtete eine Sender-Sprecherin dem Medienportal DWDL. Man entschuldige sich bei den Zuschauern und wünsche ihnen schöne Weihnachten, hieß es dort weiter. Für Zuschauer war die Panne ein echtes Ärgernis. Auf Twitter machte ein Nutzer seiner Wut Luft: „Seit Stunden läuft euer Ton unsynchron. Wird das denn nicht mal kontrolliert?“

HGTV-Zuschauer genervt: Ton und Bild tagelang nicht synchron

„Seit 24.12. abends laufen bei HGTV Deutschland Bild und Ton nicht mehr synchron, auch bei der Werbung. Anscheinend arbeitet bei Discovery niemand über die Feiertage und es schaut wohl auch niemand das eigene Programm“, beklagt sich ein anderer User. Eine Antwort scheinen die Nutzer zumindest bei Twitter nicht erhalten zu haben.

Die Antwort auf eine tz.de-Anfrage bei Discovery nach der Ursache der Störung steht noch aus.

„Home & Garden TV“ ist neben DMAX und TLC einer der drei Free-TV-Sender, die Discovery in Deutschland betreibt. Seit 2019 können Zuschauer bei HGTV einschalten, in den USA ist der Sender dagegen schon seit 30 Jahren aktiv.

Mit TV-Pannen müssen regelmäßig auch andere Sender kämpfen. So musste erst kürzlich eine Live-Schalte beim ZDF abgebrochen werden, weil die Technik plötzlich verrückt spielte. Aber nicht nur dort, auch in Programmzeitschriften gibt es momentan die eine oder andere Panne. (jv)

Auch interessant

Kommentare