1. tz
  2. TV

Die Höhle der Löwen: Facebook-Konzern Meta kauft „Presize“ - Mega-Deal für Gründer

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Das gab es noch nie in der Geschichte von „Die Höhle der Löwen.“ Ein Weltkonzern kauft ein aus DHDL bekanntes Start-up. Facebook-Konzern Meta hat „Presize“ übernommen, in das 2020 Löwe Carsten Maschmeyer einstieg.

München - Es ist eine Sensation in der Geschichte von „Die Höhle der Löwen“ (alle News auf der DHDL-Themenseite). Zum ersten Mal wird eines der Start-ups komplett von einem Weltkonzern aufgekauft. Facebook-Konzern Meta hat „Presize“ übernommen.

Die Höhle der LöwenTV-Show
SenderVox
Erstausstrahlung19. August 2014
Staffeln11

„Presize“-Gründer pitchen 2020 in der Höhle der Löwen

Im Jahr 2020 machten sich die beiden Gründer Tomislav Tomov und Leon Szeli auf in die Höhle der Löwen (alle Infos zur neuen Jury 2022), um einen Investor für ihr Start-up „Presize“ an Land zu ziehen. Ihr Produkt sollte eines der größten Probleme des Online-Shoppings lösen: massenhafte Retouren. Die beiden hatten eine Body-Scanning-Software für Smartphones entwickelt, welche die Maße des menschlichen Körpers vermisst und so die perfekte Kleidungsgröße für den Kunden ermittelt.

Löwe Carsten Maschmeyer war sofort interessiert. Nach einigen harten Verhandlungsrunden kam es schließlich zum Deal. Für 650.000 Euro sichert sich Maschmeyer 15 Prozent an „Presize“.

Die Presize-Gründer Leon Szeli und Tomislav Tomov bei ihrem Pitch in der „Höhle der Löwen“
Die Presize-Gründer Leon Szeli und Tomislav Tomov bei ihrem Pitch in der „Höhle der Löwen“ © RTL+

Die Höhle der Löwen: Facebook-Konzern Meta kauft „Presize“ - Mega-Deal für Gründer

Da hatte Löwe (alle DHDL-Folgen kostenlos bei RTL+ in der Mediathek ansehen) Carsten Maschmeyer wohl den richtigen Riecher. Denn „Presize“ wurde nun zu 100 Prozent vom Facebook-Konzern Meta übernommen. Ein Sensations-Deal! Auf seinem Instagramprofil gratuliert Carsten Maschmeyer nun den Gründern.

„Wir freuen uns sehr für Euch. Ihr könnt stolz auf Euch und Eure Technik sein!“ erklärt der Investor. „Für mich gehört Ihr zu den smartesten Leuten, mit denen ich jemals zusammengearbeitet habe: Ihr habt es geschafft, eine technisch enorm komplexe Technologie in kurzer Zeit für Shops, Konsumenten und die CO2-Reduktion auf die Straße zu bringen.“

DHDL-Investor Carsten Maschmeyer freut sich über „Preise“-Deal

Es sei „erste Mal, dass ein milliardenschwerer Technologiekonzern ein Start-up aus der TV-Gründershow ‚Die Höhle der Löwen‘ übernimmt“, so der Ehemann von Schauspielerin Veronica Ferres.

Er sei gespannt, wie die Gründer gemeinsam mit Facebook ihre AI-Technologie weiterentwickeln würden und drückt die Daumen für „eine faszinierende Zukunftsreise.“ Über den Verkaufspreis ist bisher nichts bekannt.

DHDL: Néstle kauft Ankerkraut

Nicht nur die Gründer von „Presize“ dürfen sich über einen mega Deal mit einem Weltkonzern freuen. Auch die DHDL-Gründer von Ankerkraut verkauften einen Großteil ihres Unternehmens an Néstle. Verwendete Quellen: RTL+, instagram.com/maschmeyer

Auch interessant

Kommentare