„Schöne Erinnerungen, die wieder hochkamen“

„Höhle der Löwen“-Investorin zeigt Foto mit 23 - damals gewann sie die „Miss Germany“-Wahl

Die Investoren und Investorinnen von „Die Höhle der Löwen“.
+
Die Investoren und Investorinnen von „Die Höhle der Löwen“.

Heute verhandelt sie um Start-Up-Deals - früher war Dagmar Wöhrl Schönheitskönigin! Mit einem Bild erinnert sie sich nun an ihre Wahl zur Miss Germany vor 44 Jahren.

Köln - „Die Höhle der Löwen“ ist bald zurück! Am 22. März geht die Gründershow auf VOX bereits in die neunte Staffel. Ab dann versuchen wöchentlich immer Montags kluge Köpfe hinter Start-Ups und Produktideen, die Investoren und Investorinnen zu überzeugen und einen der heißbegehrten Deals zu ergattern und ihr Produkt mit professioneller Hilfe voran zu treiben. Wie schon zuletzt werden fünf Investoren und zwei Investorinnen die Ideen bewerten und um die besten Deals feilschen.

Die Gesichter sind den Fans der Show altbekannt. Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Georg Kofler, Nico Rosberg, Nils Glagau, Judith Williams und Dagmar Wöhrl sind die siebenköpfige Bewertungsriege. Letztere ist seit der vierten Staffel aus dem Jahr 2017 als Investorin dabei. Vorher war die Unternehmerin allerdings schon durchaus bekannt. Auch in der Politik hat sie eine Karriere hinter sich, saß unter anderem ab 1994 23 Jahre lang für die CSU im Bundestag. Noch vor ihrer Politik-Karriere machte sie aber mit einem ganz anderen Auftritt Schlagzeilen.

„Höhle der Löwen“-Star Dagmar Wöhrl: Sie erinnert sich an ihren Sieg bei „Miss Germany“-Wahl

Denn die heute 66-Jährige ist ehemalige Gewinnerin der Wahl zur „Miss Germany“. Erst Ende Februar wurde die Siegerin der Wahl für das Jahr 2021 gekürt - Anja Kallenbach aus Thüringen stellte mit ihrem Sieg gleich zwei Rekorde auf. Als ehemalige Siegerin war auch Dagmar Wöhrl bei der Entscheidung als „mentale Unterstützung“ für die Finalistinnen dabei. Zu diesem Anlass ließ es sich die Investorin auch nicht nehmen, sich kurz mal an ihre damalige Auszeichnung zurück zu erinnern. Auf Instagram ließ sie ihre Fans daran teilhaben.

Auf der Social-Media-Plattform zeigte sie ein Foto von der diesjährigen Preisverleihung und im Swipe noch ein zweites Bild, das sie bei ihrem damaligen Triumph zeigt (zu sehen unten, indem man auf den Pfeil klickt oder nach links wischt). Das Foto zeigt einen Zeitungsausschnitt, wohl aus dem Jahr 1977 in dem sie den Titel als „Miss Germany“ gewann. Zu sehen ist die damals 23-jährige Dagmar mit Krone und Siegesscherpe. „Ihre Intelligenz, ihr Charme und ihre Figur begeisterten die Jury“, heißt es zum Artikel-Bild. „Jetzt muss ich wohl mein Studium unterbrechen“, gab Wöhrl damals an.

Dagmar Wöhrl: „Höhle der Löwen“-Investorin war „Miss Germany“ - ihre Fans sind von Bildern verzückt

Auf Instagram schwelgt sie also nun in dieser schönen Erinnerung. „Die Erinnerungen an meine Miss Germany Wahl vor vielen Jahren lässt mich immer noch strahlen“, schreibt sie selber zu dem Post. Nun erneut die Auszeichnung einer „Miss Germany“ mitzuerleben, habe diese tollen Momente nochmal in ihr hervorgeholt. „Danke für diesen spannenden Abend“, schreibt Wöhrl weiter.

Die Fans sind begeistert vom Erinnerungsfoto - aber auch von Dagmars aktuellem Look. „Wunderschöne Frau, damals und heute“, schreibt eine Followerin, „kaum älter geworden“ und „du sahst und siehst Hammer aus“, überschlagen sich die Komplimente. (han)

Auch interessant

Kommentare