Was hat der Investor vor?

Höhle der Löwen (VOX): Ralf Dümmel wechselt die Seiten - „Herr Kofler, Sie werden mir zu anstrengend!“

Wechselt in Folge vier der Jubiläumsstaffel von „Die Höhle der Löwen“ die Seiten: Investor Ralf Dümmel.
+
Wechselt in Folge vier der Jubiläumsstaffel von „Die Höhle der Löwen“ die Seiten: Investor Ralf Dümmel.

In der neuesten Folge von „Die Höhle der Löwen“ (VOX) wechselt Ralf Dümmel auf die Seite zweier Gründer - und liefert sich einen Schlagabtausch mit Georg Kofler.

Köln - Das Gründerpaar Dave (33) und Alina Bassi (31) kommt mit einer neuartigen Idee in „Die Höhle der Löwen“ (VOX). Mit ihrem Start-Up „Kleiderly“ will das Ehepaar Textilmüll zu einem kunststoffähnlichen Werkstoff recyceln und daraus neue Produkte herstellen. So innovativ sich die Idee auch anhört: Der Pitch der beiden Gründer ist alles andere als leidenschaftlich. Das sorgt bei Ralf Dümmel für Irritationen.
Wie Dümmel den beiden Gründern dann helfen will und sie gegen Georg Kofler verteidigt, weiß fuldaerzeitung.de*.

Ob Dümmels Unterstützung ausreicht, damit die „Kleiderly“-Gründer einen Deal abstauben? Das erfahren die Zuschauer in der vierten Folge der VOX-Sendung, die am 27. September ausgestrahlt wurde. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare