Ausblick auf die nächste Folge

Die Höhle der Löwen: So sehen Sie die Show im TV und Live-Stream

+
"Die Höhle der Löwen" am Dienstag wieder bei Vox und im Live-Stream.

Köln - In der TV-Show "Die Höhle der Löwen" kämpfen Gründer um die Unterstützung von Investoren. Wir geben einen Ausblick auf die nächste Folge und erklären, wo Sie die Show im TV und im Live-Stream sehen können.

In der Fernsehshow "Die Höhle der Löwen" geht es vor allem um eines: ausgefallene Ideen, die zum Erfolg führen können. Ein Getränk gegen fiesen Knoblauchatem nach dem Döner, unkaputtbare Sonnenbrillen oder eine Fitnesswurst für Sportler: Mit kreativen Ideen wie diesen gehen Start-Up-Gründer aus dem deutschsprachigen Raum in die TV-Show. 

Ehrgeiz, Unternehmerkenntnisse und natürlich ein solides Budget sind Voraussetzungen, die bei der Gründung des eigenen Unternehmens eine nicht ganz nebensächliche Rolle spielen. Im Kampf um Letzteres kommen die "Löwen" der Sendung ins Spiel: Vier erfahrene Geschäftsmänner und eine -frau sehen sich die Idee der Gründer an - und investieren im besten Fall in das Projekt.

Und ja, bei der ein oder anderen verrückten Idee wird auch mal ganz unverhohlen mit dem Kopf geschüttelt: Denn auch wenn sich manch eine Erfindung im ersten Moment für die Zuschauer nach einer Menge Spaß anhört, sollte am Ende ja dann doch der ein oder andere Euro für Gründer und Investoren herausspringen. Die erfahrenen Löwen haben hier einen bewährten Riecher für lohnenswerte Start-Ups entwickelt und sagen dem Rest der eifrigen Gründer knallhart, was an ihrem Konzept (noch) nicht stimmt. 

Höhle der Löwen im TV: Verrückte Ideen und knallharte Investoren

Manch ein Kandidat in der Show ist dann aber selbst den abgebrühten Löwen zu abgedreht: Der Schlagersänger, der seinen Onlineshop für kostenlose Hundeleckerlis einzig und allein über die Versandkosten finanzieren möchte. Oder die Gründerin, die ganz beherzt einen Bissen von ihrem Deo nimmt, um zu zeigen, dass die Inhaltsstoffen ausschließlich natürlich seien. Immer wieder verstecken sich in der Sendung aber auch wahre Trüffel für die Investoren. Das bisher erfolgreichste Start-Up der deutschen Show ist "Little Lunch", ein Bio-Suppen-Hersteller. Manchmal sind die einfachsten Ideen eben doch die besten.

DHDL am Dienstag: Diese Gründer sind dieses Mal in der Höhle der Löwen

In der kommenden Folge am Dienstag, 27. September, scheint es besonders farbenfroh zu werden: Ein Gründerteam stellt die "bunteste Kissenschlacht der Welt" vor, in der sich auch die knallharten Investoren gegenseitig mit buntem Farbpulver bombardieren. Die Idee des Unternehmers wurde hier eindeutig von den beliebten Holi-Festivals inspiriert, auf denen auf ein Signal des DJs hin alle ihre bunten Farbbeutel in die Luft schmeißen. 

Eine andere Jungunternehmerin stellt ihr Konzept "My Beauty Light" vor: Mit Saugnapfhalterungen werden bestimmte LED-Leuchten an den eigenen Spiegel angebracht. Hiermit sollen Schminkfehler wie fleckige Foundation oder überrote Backen dank Rougeüberschuss passé sein. 

Einen laut Erfinder "innovativen" Teig gibt es für die Löwen am Dienstagabend auch zu probieren. Die beiden Gründer aus Frankfurt möchten die Investoren von ihrem Pizzateig aus Chia- und Leinsamen überzeugen: Der ist nämlich glutenfrei, kohlenhydratarm und auch noch reich an Proteinen. Nun möchten die beiden den Einzelhandel erobern und hoffen dafür auf Unterstützung der "Löwen". 

Ihr Unternehmen vergrößern möchten auch die Gründer des Labels VOCIER: Sie entwerfen Taschen und Koffer für Unternehmer, die viel unterwegs sind und ihre Anzüge knitterfrei von dem einen Ort an den anderen bringen möchten. Bisher sind die Kunden allerdings fast ausschließlich Geschäftsmänner - mit der Unterstützung der "Löwen" möchten die Gründer von VOCIER auch ansprechende Taschen für geschäftstüchtige Frauen entwerfen.

Als weiteres Projekt wird sich "froggies" in der Höhle der Löwen vorstellen. Das Unternehmen bietet gemahlene, eingefrorene und deswegen stets frische Früchte an - diese können dann in den Smoothie oder das Müsli gemixt werden.

Unter dem Namen "We Charge" möchte ein Gründer aus der Schweiz eine Marktlücke besetzen und fordert damit den bisher höchsten Preis bei "Die Höhle der Löwen": Drei Millionen Euro für 30 Prozent seiner Firmenanteile. Die Idee hinter dem Unternehmen ist, Privathaushalte mit Ladestationen für Elektroautos auszustatten.

Die Höhle der Löwen: DHDL am Dienstag live bei VOX

Die Sendung "Die Höhle der Löwen" ist eine der beliebtesten im deutschen Fernsehen. Der Staffelstart in diesem Jahr war dabei erfolgreicher als je zuvor: 2,63 Millionen Zuschauer sahen die erste Folge von DHDL.

Mittlerweile wurden schon einige der Gründer mit Finanzspritzen versorgt, andere wiederum mit leeren Händen nach Hause geschickt. Am Dienstag, 27. September, wird bei VOX die sechste Folge der diesjährigen Staffel von "Die Höhle der Löwen" ausgestrahlt: Ab 20.15 Uhr kämpfen wieder junge Gründer um eine Starthilfe oder einen Budgetzuschuss für eine Expansion. 

Die Höhle der Löwen: DHDL im Live-Stream bei TV Now

Die Show wird nicht nur im TV übertragen, sondern auch im Live-Stream ausgespielt. Das Streamingportal der RTL-Gruppe, TV Now, bietet die Sendung auf ihrer Internetseite an. Der kostenlose Stream ist allerdings erst als Wiederholung nach der Sendung verfügbar. Wer die Folge live sehen möchte, muss sich hierfür ein Konto bei TV Now anlegen. Hier zahlt man einen monatlichen Betrag von 2,99 Euro und sieht sämtliche Programme der RTL-Gruppe live im Netz. Das hat aber auch den Vorteil, dass man sich zum Beispiel alte Folgen noch einmal anschauen kann: Zum Beispiel die, in der ein Gründerteam ein Getränk vorstellte, das gegen den Knoblauchatem nach dem letzten Döner helfen soll. Oder die, in der ein Grillwürstchen-Start-Up aus München die Investoren ganz einfach abblitzen lässt.

Die Höhle der Löwen: Wie viele Folgen gibt es von DHDL?

Wirklich live ist "Die Höhle der Löwen" für die Zuschauer eigentlich nicht. Alle Folgen wurden bereits im Februar diesen Jahres gedreht und nun wöchentlich ausgespielt. Bei manchen Gründern hat sich in der Zwischenzeit also eventuell schon Einiges getan - es lohnt sich bei Interesse also, einen Blick auf die Internetseite des jeweiligen Start-Ups zu werfen. Die nächsten Folgen werden am 4.10., 11.10., 18.10., 25.10. und 1.11. bei VOX gezeigt. Am Ende der dritten Staffel werden sich in insgesamt elf Folgen also fünfzig Start-Ups vorgestellt haben.

Auch interessant

Meistgelesen

Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
Dschungelcamp 2018: Die ersten Kandidaten für die neue Staffel stehen fest
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
"Adam sucht Eva" 2017: Die Sendezeiten auf RTL
„Babylon Berlin“: So sehen Sie die Krimi-Serie heute im TV und im Stream
„Babylon Berlin“: So sehen Sie die Krimi-Serie heute im TV und im Stream
Danke, ZDF! Am Samstag zeigst du sechsten Fall von „München Mord“
Danke, ZDF! Am Samstag zeigst du sechsten Fall von „München Mord“

Kommentare