Michael Brandner

„Hubert ohne Staller“-Schauspieler teilt skurriles Foto vom Set

Polizeiobermeister Reimund Girwidz (Michael Brandner)
+
Polizeiobermeister Reimund Girwidz (Michael Brandner)

Schauspieler Michael Brandner teilt skurriles Foto vom “Hubert ohne Staller”-Set auf Instagram.

Wolfratshausen - „Hubert ohne Staller”-Star Michael Brandner teilt skurriles Foto von den Dreharbeiten der beliebten Krimi-Serie. Der offizielle Instagram-Kanal der Polizeiserie hat einen komischen Instagram-Beitrag vom Set geteilt, das Bild stammt eigentlich von TV-Star Brandner. Auf dem Foto sitzt der Schauspieler in einem riesigen Wäschekorb und blickt verdutzt in die Kamera. „Meiomei, was ist denn da schon wieder los?”, heißt es unter dem Bild, ergänzt mit einem Lachsmiley. Auch die Fans der ARD-Show fragen sich natürlich, was auf dem Foto los ist. Ein User kommentiert, dass der Wäschekorb eher wie ein großer Laufstall aussieht. Ein anderer Instagram-Nutzer fragte hämisch, ob der TV-Star einen neuen Streifenwagen hat. Der Schauspieler scheint sichtlich Spaß am Set zu haben, denn Brandner teilt immer wieder lustige Fotos für die „Hubert ohne Staller”-Fans.

Neue Folgen auf Instagram bestätigt

Durch die Instagram-Bilder haben Fans davon Wind bekommen, dass aktuell neue Folgen für die Polizeiserie gedreht werden. Ein Posting auf der offiziellen Instagram-Seite bestätigte, dass „Hubert ohne Staller” zwar aktuell nicht im Fernsehen zu finden ist, aber die Schauspieler fleißig mit den Dreharbeiten beschäftigt sind. Treue Zuschauer werden sich erinnern, dass die Sendung von 2011 bis 2015 unter dem Namen „Heiter bis tödlich: Hubert und Staller” lief, bis sie dann einfach auf „Hubert und Staller” gekürzt wurde. Die Serie wird trotz Stallers Ausstieg fortgesetzt, allerdings nun unter dem neuen Namen “Hubert ohne Staller”. Schauspieler Helmfried von Lüttichau stieg mit einer Episode in Spielfilmlänge aus, in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung gab er bekannt, dass er wieder mehr Zeit mit seiner Familie verbringen möchte und sich neuen Filmprojekten widmen will. An der Seite von Hubert ermittelt nun sein ehemaliger Vorgesetzter Girwidz, gespielt von Michael Brandner, der nach einem missglückten Undercover-Einsatz vom Polizeirat zum Polizeiobermeister degradiert und damit Hubert gleichgesetzt worden ist. „Hubert ohne Staller” läuft mittwochs um um 18:50 Uhr im Ersten.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare