Elf Fakten, elf Kandidaten

#IBES: Das Dschungelcamp in Zahlen

+
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow müssen für die Moderation des Dschungelcamps um 00.00 Uhr (also Mitternacht) aufstehen!

München - Das Dschungelcamp von RTL ist derzeit das erfolgreichste deutsche TV-Format. Wir haben die interessantesten Zahlen rund um "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" für Sie zusammengetragen.

Das Dschungelcamp ist eine Show der Superlative! Und Geheimniskrämerei wird bei RTL - dem Sender, der "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" produziert - groß geschrieben. Offizielle Zahlen zur Urwald-Show gibt es nur wenige. Doch Insider, ehemalige Kandidaten und andere undichte Quellen plaudern immer mal wieder etwas aus. Wir haben ein bisschen recherchiert und präsentieren hier einen Überblick über die interessantesten Zahlen rund ums Dschungelcamp:

  • Durchschnittlich 7,95 Millionen Menschen (Marktanteil: 31,1 Prozent) haben 2014 das Dschungelcamp gesehen. Die Zahl setzt sich aus den Einschaltquoten an den 16 Dschungelcamp-Tagen sowie den Sendungen "Das große Wiedersehen" und "Welcome Home" zusammen. Durchschnittlich waren nach Angaben von RTL in der 8. Staffel herausragende 39,5 Prozent (6,09 Millionen) der 14- bis 59-Jährigen vor den Bildschirmen dabei.
  • 30 Millionen Euro kostet Schätzungen zufolge eine einzige Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" (etwa zwei Millionen Euro pro Folge). Das mutmaßen zumindest Medien-Insider einem Bericht des Nachrichten-Portals "Focus" zufolge. Offizielle Zahlen gibt es nicht, sowohl RTL als auch die zuständige Produktionsfirma schweigen zu dieser Frage eisern. Ganz genau lassen sich die Zahlen wohl nie beziffern, erhält doch jeder Dschungel-Star eine unterschiedlich hohe Summe als Gage.

30 Sekunden Werbung kosten bis zu 88.395 Euro!

  • 3,92 Millionen Insekten kommen im Dschungelcamp durchschnittlich zum Einsatz. Die Zahl entstammt zwar Angaben zum britischen Pendant der Reality-Show ("I am a celibrity - get me out of here!"). Im Großen und Ganzen ist aber davon auszugehen, dass beim Dschungelcamp von RTL die Zahl der Insekten eine ähnliche Größenordnung haben dürfte. Im Einzelnen handelt es sich dabei übrigens im Schnitt um 250.000 Kakerlaken, 153.000 Grillen, 2,5 Millionen Mehlwürmer, 500 Ratten, 400 Spinnen und 30 Schlangen.
  • Zwischen 74.310 und 88.395 Euro kostete im vergangenen Jahr im Durchschnitt ein 30-sekündiger Werbespot im Sendeumfeld des Dschungelcamps. Seit Jahren streiten sich namhafte Marken um die heiß begehrten Werbeplätze, weshalb die Kosten für die Unternehmen stetig steigen. Die Zahlen gab das Onlineportal "W&V" ("Werben & Verkaufen") 2014 bekannt. Für die neunte Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat sich übrigens Fast-Food-Riese McDonald's das wohl größte Werbe-Paket von RTL gesichert - inklusive Produkt-Platzierungen.

Rund 400 Mitarbeiter sind an der Dschungelcamp-Produktion beteiligt

  • Rund 400 Mitarbeiter sind an der Produktion der TV-Folgen aus dem Dschungelcamp beteiligt. Wie das Nachrichten-Portal "Focus" im vergangenen Jahr online berichtete, arbeiten hunderte Menschen täglich in drei Schichten an der Produktion von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".
  • Ungefähr 168 Stunden verbringt der Teilnehmer im Dschungelcamp, der als Erster von den Zuschauern herausgewählt wird - sofern er nicht vorher freiwillig ruft: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Der Gewinner der Show bleibt etwa doppelt solange im australischen Urwald.
  • 85 Promis haben sich für RTL schon ins Dschungelcamp begeben. Die Namen - nach Staffeln sortiert - im Einzelnen:
   
Staffel Jahr Teilnehmer (Rangfolge nach Platzierung)
1 9. bis 20. Januar 2004

1. Costa Cordalis (Schlagersänger)

2. Lisa Fritz (Kabarettistin, Schauspielerin, Sängerin)

3. Daniel Küblböck (DSDS-Kandidat)

4. Caroline Beil (Moderatorin, Schauspielerin)

5. Werner Böhm (Musiker und Sänger)

6. Mariella Ahrens (Schauspielerin)

7. Susan Stahnke (Moderatorin, Schauspielerin)

8. Antonia Langsdorf (Moderatorin, Astrologin)

9. Carlo Thränhardt (Leichtathlet)

10. Dustin Semmelrogge (Schauspieler)

2

23. Oktober bis 6. November

2004

1. Désirée Nick (Entertainerin)

2. Isabell Varell (Moderatorin, Schauspielerin, Sängerin)

3. Willi Herren (Schauspieler, Entertainer)

4. Jimmy Hartwig (Ex-Fußballnationalspieler)

5. Carsten Spengemann (Moderator, Schauspieler)

6. Heydi Núñez Gómez (Model, Sängerin)

7. Harry Wijnvoord (Moderator)

8. Nadja Abd el Farrag (Moderatorin, Sängerin)

9. Fabrice Morvan (Mitglied bei "Milli Vanilli")

10. Dolly Buster (Ex-Pornostar)

3 Januar 2008

1. Ross Antony (Mitglied von "Bro'Sis")

2. Michaela Schaffrath (Ex-Pornostar "Gina Wild")

3. Bata Illic (Schlagersänger)

4. Isabel Edvardsson (Tänzerin)

5. Eike Immel (Ex-Fußballnationalspieler)

6. Barbara Herzsprung (Modedesignerin)

7. DJ Tomekk (Hip-Hop-DJ, Musikproduzent)

8. Björn-Hergen Schimpf (Moderator)

9. Julia Biedermann (Schauspielerin)

10. Lisa Bund (DSDS-Kandidatin)

4 Januar 2009

1. Ingrid van Bergen (Schauspielerin)

2. Lorielle London (DSDS-Kandidatin)

3. Nico Schwanz (Model, Friseur)

4. Gundis Zámbó (Model, Schauspielerin, Moderatorin)

5. Giulia Siegel (Model, Moderatorin)

6. Günther Kaufmann (Schauspieler)

7. Christina Lugner (Moderatorin)

8. Norbert Schramm (Eiskunstläufer)

9. Peter Bond (Schauspieler, Moderator)

10. Michael Meziani (Schauspieler)

5 Januar 2011

1. Peer Kusmagk (Schauspieler, Moderator)

2. Katy Karrenbauer (Schauspielerin, Sängerin)

3. Thomas Rupprath (Schwimm-Weltmeister)

4. Jay Khan (Ex-Mitglied bei "US5")

5. Indira Weis (Ex-Mitglied bei "Bro'Sis")

6. Mathieu Carrière (Schauspieler)

7. Rainer Langhans (Autor, Mitglied "Kommune 1")

8. Sarah Knappik ("Germany's Next Topmodel"-Kandidatin)

9. Gitta Saxx (Model, Moderatorin, Playmate)

10. Eva Jacob (Mitglied "Jacob Sisters")

11. Frank "Froonck" Matthée (Hochzeitsplaner)

6 Januar 2012

1. Brigitte Nielsen (Schauspielerin, Model, Sängerin)

2. Kim Gloss (DSDS-Kandidatin)

3. Rocco Stark (Schauspieler, Sohn von Uwe Ochsenknecht)

4. Micaela Schäfer (Erotikmodel, "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin)

5. Vincent Raven (Magier)

6. Aílton (Ex-Profifußballer)

7. Radost Bokel (Schauspielerin, Kinderstar)

8. Jazzy (Ex-"Tic Tac Toe"-Mitglied)

9. Ramona Leiß (Moderatorin)

10. Daniel Lopes (DSDS- und "Das Supertalent"-Kandidat)

11. Martin Kesici ("Star Search"-Gewinner, Sänger, Radiomoderator)

7 Januar 2013

1. Joey Heindle (DSDS-Kandidat)

2. Olivia Jones (Travestiekünstler)

3. Claudelle Deckert (Schauspielerin)

4. Fiona Erdmann ("Germany's Next Topmodel"-Kandidatin, Schauspielerin, Moderatorin)

5. Patrick Nuo (Sänger, Ex-DSDS-Juror)

6. Georgina Bülowius ("Bachelor"-Kandidatin)

7. Iris Klein (Mutter von Daniela Katzenberger, "Big Brother"-Teilnehmerin)

8. Allegra Curtis (Schauspielerin)

9. Arno Funke ("Dagobert", verurteilter Kaufhauserpresser)

10. Klaus Baumgart (Mitglied "Klaus und Klaus")

11. Silva Gonzalez (Sänger der "Hot Banditoz", Schauspieler)

12. Helmut Berger (Schauspieler)

8 Januar 2014

1. Melanie Müller (Erotikmodel, "Bachelor"-Kandidatin

2. Larissa Marolt (Model, "Austria's Next Topmodel"-Gewinnerin)

3. Jochen Bendel (Moderator, Synchronsprecher)

4. Tanja Schumann (Schauspielerin, Komikerin, Synchronsprecherin)

5. Winfried Glatzeder (Schauspieler)

6. Marco Angelini (DSDS-Kandidat)

7. Gabriella De Almeida Rinne (Ex-"Queensberry"-Mitglied)

8. Mola Adebisi (Ex-VIVA-Moderatorin)

9. Julian F. M. Stoeckel (Schauspieler, Modedesigner)

10. Corinna Drews (Schauspielerin, Model)

11. Michael Wendler (Schlagersänger)

  • 30 medizinische Fälle landen im Schnitt täglich bei Dr. Bob. Der ausgebildete Sanitäter kümmert sich um die Stars im Dschungelcamp ebenso wie um die Crew. Beim britischen Original von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" musste Dr. Bob 2013 bei den Promis und Mitarbeitern beispielsweise mehr als 100 Zecken entfernen. 
  • 29 Grad Celsius hat es im Januar durchschnittlich im australischen Dschungel bei Dungay an der Gold Coast.

IBES-Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow müssen um 00.00 Uhr aufstehen

  • 9 Stunden ist Dschungelcamp-Arzt Dr. Bob täglich im Einsatz. Laut RTL-Sprecher Claus Richter arbeitet er von 7 Uhr morgens bis 16 Uhr nachmittags. In diesem Zeitraum ist er zusammen mit einem deutschen Kollegen für alle Gesundheitsfragen, Sorgen und Nöte der Campbewohner da.
  • Um 00.00 Uhr, also Mitternacht, australischer Zeit müssen die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich täglich aufstehen, damit sie pünktlich zur deutschen Sendezeit moderieren können. Laut Richter erreichen sie das Camp gegen 3 bis 4 Uhr morgens, wo sie vor Sendungsbeginn noch in die Maske gehen und ihre Moderationstexte durchgehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: TV-Sendezeiten und eine Liebeserklärung
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: TV-Sendezeiten und eine Liebeserklärung
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Geht das Dschungelcamp 2018 später los als in den Vorjahren?
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Die Sendetermine 2017
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Die Sendetermine 2017
„Die Höhle der Löwen“ 2017: Das ist Investor Frank Thelen
„Die Höhle der Löwen“ 2017: Das ist Investor Frank Thelen

Kommentare