Offenherzige Moderatorin

Ina Müller: Intimes Geständnis im Netz – das geht nachts in ihrem Kopf ab

Ina Müller lacht
+
Ina Müller plaudert aus, welche erotischen Träume sie hat.

Ina Müller nimmt kein Blatt vor den Mund. Die ARD-Moderatorin plaudert aus, was ihr gerade in den Sinn kommt. Auch wenn es um pikante Details aus dem Bett geht.

Hamburg – Ina Müller ist als Quasselstrippe bekannt. Die 55-Jährige, die in der ARD die Sendung „Inas Nacht“ moderiert kennt keinerlei Hemmungen und Geheimnisse und lässt ihre Zuschauer und die Follower in den Sozialen Netzwerken auch schonmal an Dingen teilhaben, die manch anderer für sich behalten und nie im Leben verraten würde.

Bei Ina Müller aber kann es schon mal passieren, dass sie eine lange Saufnacht nach einer Niederlage gegen AC/DC an die Öffentlichkeit trägt, darüber berichtet, nach welchen Substanzen sie süchtig ist* oder aber gegen welches Problem sie mit Tabletten ankämpft*. Auch vor dem eigenen Schlafzimmer macht Ina Müllers Offenheit nicht halt – und so packt die 55-Jährige jetzt detailliert aus, was in der Nacht in ihren Träumen wildes passiert*. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare