„Ein kleines Wunder“

Jendrik für Deutschland beim ESC 2021: Sein Partner rührt ihn kurz vor Auftritt zu Tränen

Jendrik  ESC 2021 Freund
+
Jendrik (l.) und Jan: Seit vier Jahren sind sie ein Paar.

Jendrik tritt für Deutschland beim ESC 2021 an. Und vor dem großen Finale sorgt sein Freund für Tränen bei ihm - und zwar solche der Rührung.

Rotterdam - Jendrik tritt für Deutschland beim ESC 2021 an. Und vor den deutschen TV-Schirmen fiebern Millionen mit dem Hamburger. Wenn sie nicht gerade Vanessa Blumhagen heißen. Einer drückt Jendrik ganz besonders die Daumen: Jan Rogler. Er und Jendrik sind seit vier Jahren ein Paar, wie der ESC-Teilnehmer vorab in einem Interview verraten hatte. Dass er schwul ist, hat Jendrik demnach relativ spät bemerkt, während seines Studiums.

ESC 2021: Freund von Deutschlands Jendrik mit bewegendem Posting

Am Nachmittag vor dem ESC-Finale drückte Jan bei einem bewegenden Instagram-Posting auf „Absenden“. Mit rührenden Worten wünscht er seinem Jendrik viel Erfolg und formuliert, wie stolz er auf ihn ist. „Immer noch unglaublich, aber heute Abend isses endlich so weit“, schreibt Rogler. „Ich kann‘s noch gar nicht fassen und bin so unfassbar stolz auf meinen Jendrik. Das, was du da geschafft hast, ist schon wirklich ein kleines Wunder.“

Rogler erinnert sich an den langen Weg von Jendrik Sigwart zum ESC: „Angefangen von der Entstehung des Songs in meinem alten Kinderzimmer in Wunsiedel (wo Nadine Lauterbach und ich die Zweitstimmen entwickelt haben) weiter zum Videodreh im August, über das Finale des Vorentscheids in Köln bis hin nach Rotterdam zum Finale des ESC!!!!“

Das Posting geht noch weiter: „Und egal welchen Platz du mit der fabelhaften Crew hinlegst, du hast schon gewonnen! Deine positive Art und deine Message hast du in ganz Europa verbreitet und sie hat bei vielen Tausend Menschen Anklang gefunden! #idontfeelhate ist hoffentlich erst der Anfang einer außergewöhnlichen Reise!“ Rogler schließt seine Worte mit einem Herz ab.

ESC 2021: Jendrik reagiert gerührt auf Posting von Freund Jan

Jendrik hat das Posting prompt gesehen - und es sorgt für Tränen bei ihm. Natürlich Tränen der Rührung. Er reagiert mit diversen Herzchen und Tränen weinenden Emojis - sowohl neben dem Beitrag selbst. Als auch in seiner Instagram-Story, in der er auf das Posting seines Jan hinweist.

Auch in den Kommentaren zeigen sich Instagram-User ergriffen. „Jeder verdient solch einen tollen Partner“ und „Ein schönes Paar“, heißt es dort. Ob Jendrik die Power-Worte einen positiven Push fürs ESC-Finale geben? Schaden würde es nicht. Die Wettanbieter sehen schwarz, und auch er selbst sprühte im Vorfeld nicht gerade vor Optimismus. Wann ist Jendrik eigentlich dran beim ESC? Die Startreihenfolge - auch als PDF-Download. (lin)

Auch interessant

Kommentare