1. tz
  2. TV

Jenny Delüx hilft „Goodbye Deutschland“-Auswanderin beim Start auf Mallorca

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Jenny Delüx und Steffi mit Tochter
Jenny Delüx hilft Neu-Auswanderin Steffi beim Start auf Mallorca © RTL+

„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Steffi möchte sich mit ihrer Handtaschen-Kollektion auf Mallorca ein schönes Leben machen. Doch als alleinerziehende Mutter ist das nicht immer so leicht. Jenny Delüx will ihr nun ein wenig unter die Arme greifen.

Mallorca - Die alleinerziehende Mutter Steffi (46) wandert gemeinsam mit ihrer Tochter nach Mallorca aus. Ihr großer Traum, eine eigene Boutique zu eröffnen, wird von der TV-Show „Goodbye Deutschland“ (alle Infos zur Doku-Soap) begleitet. Wie sie auch als alleinstehende Mutter auf der Sonneninsel große Erfolge feiern kann, möchte ihr nun Jenny Delüx zeigen.

Jenny Delüx konnte sich nach Coronapandemie das Leben auf Mallorca nicht leisten

Jenny Delüx wanderte 2010 gemeinsam mit ihrem damaligen Freund Jens Büchner (†49) und ihrem Sohn auf die spanische Insel. Doch als die Liebe zwischen ihnen zerbrach, folgten harte Zeiten für die 35-Jährige. Denn nicht nur Jens‘ Tod erschwerte ihr das Leben auf Mallorca, auch die Coronapandemie machte ihr einen Strich durch die Rechnung. Die Folge: Jenny konnte sich das Leben auf der Insel nicht mehr leisten (diese „Goodbye Deutschland)-Auswanderer sind gnadenlos gescheitert).

Doch so leicht gab Jenny Delüx nicht auf und eröffnete vor wenigen Monaten ihre neue Boutique auf Mallorca. Beim Opening war auch Neu-Auswanderin Steffi anzutreffen, die dort ihre eigene Taschen-Kollektion präsentierte. Diese kamen auch bei den Kunden äußerst gut an.

Kunden von Jenny Delüx zeigen großes Interesse an Steffis Handtaschen

Auch an Männerhandtaschen schienen die Kunden Interesse zu haben. Jenny zeigt sich zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit mit Steffi gut gelingen wird. Ob sich das Geschäft lohnt und Steffi sich mit ihren Handtaschen ein Leben auf Mallorca aufbauen kann, bleibt abzuwarten.

Nach dem Tod ihres damaligen Freundes Jens Büchner, scheint die 35-Jährige wieder die große Liebe gefunden zu haben. Bei der Eröffnung ihrer Modeboutique plauderte ein Freund der Auswanderin aus, Jenny Delüx würde in wenigen Monaten ihren Achim heiraten. Verwendete Quellen: RTL+

Auch interessant

Kommentare