Schauspieler Joachim H. Luger

„Vater Beimer“ verlässt „Lindenstraße“ auf tragische Art

+
Joachim H. Luger

Nach mehr als drei Jahrzehnten verlässt der Schauspieler Joachim H. Luger die „Lindenstraße“. Den Fans von „Vater Beimer“ wird sein Abgang sicher nicht gefallen.

Köln - Der als „Vater Beimer“ bekannt gewordene Schauspieler Joachim H. Luger (74) steigt nach mehr als drei Jahrzehnten aus der „Lindenstraße“ aus. „Im Oktober werde ich 75 Jahre alt und da möchte ich noch einmal Neues wagen“, teilte er am Montag mit. Er gehe „mit einem weinenden und einem lachenden Auge“. Wie der WDR erklärte, verlässt der Schauspieler die „Lindenstraße“ auf eigenen Wunsch.

Luger gehörte seit der ersten Folge im Jahr 1985 zum Ensemble der ARD-Serie. Damals war Hans Beimer noch mit „Mutter“ Helga Beimer (Marie-Luise Marjan, 77) zusammen. Später trennte sich das Ehepaar zum Entsetzen vieler „Lindenstraße“-Fans. Aber Hans hatte sich in eine andere verliebt, in die Nachbarin Anna Ziegler (Irene Fischer).

Hans Beimer wird nun in der Folge 1685 mit dem Titel „Die Ruhe nach dem Sturm“ am 2. September überraschend sterben, erklärte der WDR. Wie genau, ist noch ein Geheimnis.

Lesen Sie auch: Er wurde nur 40 Jahre alt - „Lindenstraße“- Schauspieler ist tot.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Programmänderung: RTL II drohen große Probleme
Nach Programmänderung: RTL II drohen große Probleme
ZDF zeigt neuen „München Mord“: Das Oktoberfest, Peinlichkeiten und ein Nazi-Bunker
ZDF zeigt neuen „München Mord“: Das Oktoberfest, Peinlichkeiten und ein Nazi-Bunker
Hat Andrea Kiewel beim Gewinnspiel im Fernsehgarten geschummelt? ZDF reagiert
Hat Andrea Kiewel beim Gewinnspiel im Fernsehgarten geschummelt? ZDF reagiert
„Wie ein Mädchen“: Jauch bekommt während „Wer wird Millionär?“ persönliche Nachricht - RTL hält voll drauf
„Wie ein Mädchen“: Jauch bekommt während „Wer wird Millionär?“ persönliche Nachricht - RTL hält voll drauf

Kommentare