Trotz mäßiger Kompetenz

Joko und Klaas müssen zur Strafe Fußballspiel kommentieren - Zuschauer rasten völlig aus

Die TV-Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf lachen aus vollem Hals
+
Joko und Klaas versuchten sich als Fußball-Kommentatoren.

Als Wettschuld mussten die beiden Fußball-Muffel Joko und Klaas ein DFB-Spiel live kommentieren. Dabei lagen sie nicht immer richtig - begeisterten aber trotzdem.

  • Im Showbusiness sind Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf alte Hasen.
  • Die beiden TV-Moderatoren mussten nun einen ihn unbekannten Job übernehmen.
  • Dabei offenbarten sie Schwächen - und wurden trotzdem gefeiert.

München - Das Moderatoren-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf spielt gegen ProSieben regelmäßig um 15 Minuten Sendezeit. Gewinnen sie in der TV-Show „Joko & Klaas gegen ProSieben“, winkt eine Viertelstunde im Fernsehen zur freien Verfügung- das nutzten beide bereits zu aufsehenerregenden Momenten. Im Falle einer Niederlage muss eine Wettschuld eingelöst werden.

Zuletzt waren Joko und Klaas dem TV-Sender unterlegen. Und der Wetteinsatz hatte es in sich. Die beiden Showgrößen mussten auf ProSieben Maxx das Spiel der deutschen U21-Fußball-Nationalmannschaft live kommentieren.

Video: Joko und Klaas bei U21-Länderspiel im Einsatz

Joko und Klaas kommentieren Fußballspiel - die Twitter-User sind begeistert

Gerade für Fußball-Muffel Klaas sehr ungewohntes-Terrain. Aber die Art, wie er gemeinsam mit seinem kongenialen TV-Partner Joko und Fußball-Fachmann Matthias Stach das Spiel kommentierte, löste wahre Begeisterungsstürme im Netz aus.

„Vergesst Müller, Hummels und Boateng. Das einzige, was das DFB-Team aus dem Quotentief retten würde, wäre, wenn Joko und Klaas ab sofort jedes Spiel kommentieren würden“, schwärmte ein User auf Twitter.

„Wenn Joko und Klaas immer ran Fußball kommentieren würden, wäre ich ein neuer Stammzuschauer“, pflichtete ein anderer bei. Auch die teils gravierenden Lücken in Sachen Fachkenntnis nahmen die TV-Zuschauer den beiden nicht übel. „Ich glaub das ist die mit Abstand schrecklichste und gleichzeitig lustigste Art, Fußball zu kommentieren!“, hieß es in einem Tweet.

Joko und Klaas kommentieren Live-Fußballspiel - TV-Duo haut Wortwitze raus

Besonders die Namen der deutschen Kicker veranlassten Joko und Klaas zu diversen Wortwitzen, etwa über das DFB-Duo Tim Handwerker und Florian Wirtz. „Der Handwerker kommt in diesem Fall pünktlich“ oder „Wird‘s Gut oder ‚Wirtz‘ schlecht, wenn der am Ball ist“ hauten sie raus.

Aber auch kleine Szenen, wenn der Ball ruhte, entgingen den TV-Profis nicht. „Jetzt spuckt der da schon wieder hin“, sagte Klaas entrüstet. „Das Schweinchen“, meinte auch Joko. „Stell Dir mal vor, Du fällst da genau hin…“, ergänzte Klaas.

Fußballfloskeln durften ebenso nicht zu kurz kommen. „Ein 1:0 gibt genauso viele Punkte wie ein 7:0“, befand Klaas Heufer-Umlauf. Dem konnten Joko Winterscheidt und Matthias Stach nicht widersprechen.

Joko und Klaas kommentieren Live-Fußballspiel - aber Klaas leistet sich Patzer

Dann überraschte Klaas mit noch mehr Fachwissen: Er fabulierte kompetent über den deutschen U21-Keeper Lennart Grill, der Torwart des 1. FC Kaiserslautern entstamme „der Gerry-Ehrmann-Flugschule“. Stach war verblüfft und klärte Klaas über Ehrmanns Spitznamen auf.

Der schaffte es allerdings, seinen Höhenflug direkt mit dem nächsten Bock zu torpedieren. „Wie ist der Spitzname von Thomas Weidenfeller“, fragte der bekennende Fußball-Nichtfachmann seine beiden Mitstreiter und erntete Gelächter. Der Ex-BVB-Torwart und Weltmeister von 2014 heißt mit Vornamen bekanntlich Roman.

Doch letztlich genossen die beiden Moderatoren ihren kurzen Ausflug zum Fußball. „Hat natürlich sehr viel Spaß gemacht“, meinte Joko nach dem Abpfiff. Und zu Klaas gewandt: „Müssen wir das nochmal machen?“ „Nö“, antwortete dieser trocken, bedankte sich aber bei Kommentator Stach, dass dieser die beiden Showmaster während der 90 Minuten mehrfach „gerettet“ habe. (kh)

Auch interessant

Kommentare