1. tz
  2. TV

„Sie hat die Kameras weggeschickt“: Ana Martinovic enthüllt privaten Moment mit Heidi Klum bei GNTM

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Ana und Heidi beim Umstyling, die beiden auf dem Werbeplakat nebeneinander
Ana Martinovic erinnert sich an einen besonderen Moment mit Heidi Klum beim Umstyling © Screenshot/ProSieben & ProSieben/Rankin

2021 belegte Ana Martinovic bei GNTM den neunten Platz. Im Interview mit Ippen.Media spricht die 21-Jährige nun über einen ganz besonderen Moment mit Heidi Klum. Im TV wurde dieser nie gezeigt, denn die Modelmama schickte die Kameraleute weg.

In der 16. Staffel „Germany‘s Next Topmodel“ (alle News auf der Themenseite) war coronabedingt einiges anders als gewohnt. Um eine mögliche Ansteckung zu vermeiden, wahrte Heidi Klum zu den Kandidatinnen Distanz. Ana Martinovic erinnert sich trotzdem an einen besonderen Moment mit der 48-Jährigen.

Beim Umstyling: Anas brünette Mähne wird blondiert

Zu Beginn von GNTM hat Ana Martinovic eine lange, dunkelbraune Wallemähne. Doch auf Heidi Klum wirkte das angehende Model zu sehr nach „Unschuld vom Lande“. Aus der „süßen Maus“ sollte eine selbstbewusste, junge Frau werden. Und um diesen Wandel zu vollziehen, wurden Anas Haare blond gefärbt (das sind die auffälligsten Umstylings seit der ersten Staffel GNTM).

Eine ganz schöne Herausforderung für die ProSieben-Kandidatin. Doch für ihren Traum „Germany‘s Next Topmodel“ zu werden, hätte Ana Martinovic alles gemacht. Und zum Glück bekam sie Unterstützung von ihrem Idol.

Besonderer Moment mit Heidi Klum - „Sie hat die Kameras kurz weggeschickt“

Heidi Klum merkte nämlich, dass Ana vor dem Umstyling ganz schön angespannt war. „Sie hat mich zur Seite genommen, dann kamen die Kameras, und sie hat gesagt, geht jetzt mal weg und wir waren kurz alleine“, erzählt Ana im Interview mit Ippen.Media. Heidi Klum sei „sehr lieb und lustig“ gewesen. „Dann hat sie mir gesagt, dass ich mir keine Sorgen machen muss und dass alles gut wird. Und da war ich so richtig nah mit ihr.“

Obwohl Ana jederzeit wieder an der Castingshow teilnehmen würde, gibt es eine Sache, die sie heute anders machen würde. Im Interview mit Ippen.Media gesteht sie: „Vor Ort hatte ich totalen Druck.“ Denn Heidi Klum wollte die GNTM-Kandidatin völlig verändern. Verwendete Quellen: Interview mit Ana Martinovic, Youtube/Prosieben

Auch interessant

Kommentare