1. tz
  2. TV

Kampf der Realitystars: Alle Sendetermine 2022 bei RTL2 und in der Mediathek RTL+

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

22 Promis treten bei „Kampf der Realitystars“ gegeneinander an
22 Promis treten bei „Kampf der Realitystars“ gegeneinander an © RTL2

Am 13. April startet die dritte Staffel von „Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand“. Cathy Hummels wird dabei erneut als Moderatorin vor der Kamera stehen. Hier gibt es alle Sendetermine im Überblick.

Phuket, Thailand - Am 13. April ist es endlich so weit: Die dritte Staffel des beliebten Trash-TV-Formats „Kampf der Realitystars“ startet. Alle Informationen zu den Sendeterminen der diesjährigen Staffel des RTL2-Formats gibt es hier!

Kampf der Realitystars: 22 Promis wagen erneut das Abenteuer

22 Prominente (hier gibt es alle Kandidaten im Überblick) wagen in Thailand erneut das Abenteuer und setzen alles daran, den Titel „Realitystar 2022“ und 50.000 Euro Preisgeld mit nach Hause zu nehmen. Doch die Konkurrenz schläft nicht, wie die Stars in den vergangen Staffeln bereits zu spüren bekamen.

Cathy Hummels steht erneut als Moderatorin bei „Kampf der Realitystars“ vor der Kamera
Cathy Hummels steht erneut als Moderatorin bei „Kampf der Realitystars“ vor der Kamera © RTL2

Auch in diesem Jahr wird das TV-Format erneut von Cathy Hummels moderiert. Seit Staffel eins führt sie durch die Show und wird bei der „Stunde der Wahrheit“ für jeden Menge Herzrasen und Angstschweiß sorgen. Doch nicht nur die Moderation bleibt gleich, sondern auch die Sendezeiten (FAQ zu „Kampf der Realitystars“: Die häufigsten Fragen der RTL2-Zuschauer).

Kampf der Realitystars: Die Sendezeiten im Überblick

Denn „Kampf der Realitystars“ wird ab dem 13. April immer am Mittwochabend zur Primetime auf RTL2 zu sehen sein. Wie viele Folgen es in diesem Jahr geben wird, hat der Sender bisher allerdings noch nicht bekanntgegeben. Diese Ausstrahlungstermine sind bisher bekannt:

Kampf der Realitystars bei RTL+ streamen

Wer eine Folge verpasst haben sollte, muss nicht in Panik ausbrechen. Denn die Streaming-Plattform RTL+ schafft Abhilfe! (So kann man alle Folgen kostenlos streamen.) Die Sendungen stehen dort auch nach Free-TV-Ausstrahlung kostenlos zum Streamen bereit. Verwendete Quellen: RTL2

Auch interessant

Kommentare