"Kanal fatal" wird eingestellt

+
Veronika von Quast

München - Schräg, verrückt, exotisch – das alles ist Veronika von Quast in ihrer Show "Kanal fatal", und zwar seit 25 Jahren. Ab dem 22. Juli gibt es eine Jubiläumsstaffel – die allerdings zugleich die Abschiedsstaffel sein wird.

Nach tz-Informationen wird die Sendung danach nicht mehr weitergehen. Offziell heißt es auf Anfrage beim Sender, man habe die Programmplanung noch nicht abgeschlossen, aber die Entscheidung steht.

Kleiner Trost für alle Fans von „Fräulein Vroni“: Das Ende von Kanal fatal muss nicht das Ende der Zusammenarbeit zwischen der 64-Jährigen und dem BR sein. 

tz

Auch interessant

Meistgelesen

ZDF arbeitete an TV-Sensation: Mega-Angebot an Florian Silbereisen
ZDF arbeitete an TV-Sensation: Mega-Angebot an Florian Silbereisen
Drama um „Goodbye Deutschland“-Star: Jetzt muss er seinen Traum aufgeben - emotionaler Brief
Drama um „Goodbye Deutschland“-Star: Jetzt muss er seinen Traum aufgeben - emotionaler Brief
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder - Polizei äußert sich zu Hinweisen 
„Rosenheim Cops“-Star nach Krebs-Diagnose: Neue Hoffnung für Joseph Hannesschläger? 
„Rosenheim Cops“-Star nach Krebs-Diagnose: Neue Hoffnung für Joseph Hannesschläger? 

Kommentare