1. tz
  2. TV

„Da kann schon was entstehen“: Ennesto Monté und Giselle Oppermann kuscheln bei Promi-Büßen

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Ennesto Monté und Giselle Oppermann kuscheln bei „Das große Promi-Büßen“
Ennesto Monté und Giselle Oppermann kommen sich näher © Screenshots/ProSieben

Ist da etwa Liebe in der Luft zwischen Ennesto Monté und Giselle Oppermann? Bei „Das große Promi-Büßen“ kommen die Beiden sich näher. Und der Ex von Danni Büchner kann sich durchaus vorstellen, dass sich da etwas entwickelt.

Erzberg, Österreich - „Ich finde sie temperamentvoll, eine tolle Frau, mit ihr verstehe ich mich super“, schwärmt Ennesto Monté (47) von seiner Mitstreiterin bei „Das große Promi-Büßen“. Er hat sich von den anderen Kandidaten zurückgezogen und sitzt alleine in einem alten Auto.

Giselle und Ennesto wirken bei „Das große Promi-Büßen“ ganz vertraut

Giselle (34) folgt dem „Promis unter Palmen“-Star und klettert zu ihm in den Wagen. „Für mich ist es sehr wichtig, eine starke Schulter zu haben, an die ich mich anlehnen kann“, verrät sie im Einzelinterview. Sie kuschelt sich prompt an Ennesto ran, der seinen Arm um das ehemalige GNTM-Model legt.

Der 47-Jährige geht sofort auf Flirtkurs. Er stellt sich vor, er wäre nackt und Giselle Oppermann würde ihm ein leckeres Essen zaubern. Zum Glück kann Giselle darüber lachen! „Ich habe Frauen auch nicht immer gut behandelt“, gesteht Ennesto Monté, „Ich hab jetzt einen komplett anderen Weg eingeschlagen, ich bin für jede Frau da, sie soll sich wohlfühlen“.

Ennesto Monté kann sich etwas mit Giselle Oppermann vorstellen

Ob Giselle wohl die Richtige für ihn ist? Grinsend gibt der „Promi-Büßen“-Kandidat zu: „Ich denke, da kann schon was entstehen, ich weiß noch nicht, was.“

In der ProSieben-Sendung traf Ennesto Monté auf seine Ex-Freundin Helena Fürst (48). Die flog aber beim „großen Promi-Büßen“ raus - „zum Schutz aller Beteiligten“. Verwendete Quellen: ProSieben/ Das große Promi-Büßen

Auch interessant

Kommentare