„Und Zack war ich eine andere Frau“

Katja Burkard: RTL-Moderatorin mit komplett neuem Look: Familie reagiert brutal ehrlich

RTL-Moderatorin Katja Burkard in der Sendung „MDR-Riverboat“. (Archiv)
+
RTL-Moderatorin Katja Burkard in der Sendung „MDR-Riverboat“. (Archiv)

RTL-Moderatorin Katja Burkard überraschte jetzt mit einer krassen Look-Änderung. Von den Fans gab es viel Lob, doch die eigene Familie reagierte ganz anders.

  • Katja Burkard moderiert unter anderem das RTL-Format „Punkt 12“.
  • Jetzt überraschte sie mit einer Look-Veränderung.
  • Von den Fans gab es Lob - von der Familie einen Tiefschlag.

München - Frisuren sind in der aktuellen Corona-Pandemie - angesichts weiterhin geschlossener Friseur-Läden - zu einem bedeutenden Thema geworden. Gut, wenn man etwa TV-Moderator:in ist und das professionelle Stylen zum Job gehört. So konnte sich RTL-Moderatorin Katja Burkard nun eine Look-Veränderung gönnen. Die sorgte für sehr unterschiedliche Reaktionen.

RTL-Moderatorin Katja Burkard überrascht mit Look-Veränderung

Fernseh-Zuschauer der RTL-Sendung „Punkt 12“ kennen Moderatorin Katja Burkard mit blonder Locken-Mähne. Dieser Style ist durchaus eine Art Markenzeichen der 55-Jährigen. Zwar gönnte auch sie sich natürlich immer wieder kleine Look-Veränderungen - im Allgemeinen behielt sie ihren Stil aber stets bei.

Umso überraschender für viele Fans kam nun eine Look-Veränderung, die Katja Burkard in einem Instagram-Foto festhielt. Darauf zeigt sie sich plötzlich mit komplett glatten Haaren und ist auf den ersten Blick kaum wiederzuerkennen.

Hinter der Look-Veränderung steckt allerdings nicht nur Lust und Laune von Katja Burkard. Unter dem Motto „L im Lockdown“ hat RTL aktuell eine Aktion gestartet. Dabei versuchen die Moderatoren des Senders mit verschiedenen Aktionen den Zuschauern in der aktuell schweren Zeit ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, wie der Sender mitteilt. Katja Burkard entschied sich das „L für Look-Veränderung“ stehen zu lassen, wie sie selbst zu ihrem Foto schrieb.

RTL-Frau Katja Burkard: „und Zack war ich eine andere Frau“

„Ich wurde heute innerhalb kurzer Zeit in einer Werbepause umgestylt. 2 tolle Kolleginnen, 2 Glätteisen, Unmengen Haarspray, Gels und weiß der Geier was noch alles und ZACK war ich eine andere Frau“, erklärte Katja Burkard weiter zum Umstyling.

Die Look-Veränderung sorgte bei den Fans offenbar für Begeisterung. „Mega“, „Sieht toll aus“ oder „steht dir“, schrieben etwa Follower auf Instagram. Von ihren Followern gab es also durchweg positives Feedback, wie die Moderatorin kurz darauf auch in einem kurzen Video mitteilte. Anders als zuletzt bei einer Sendung, für die die Moderatorin heftig angegangen wurde.

Look-Veränderung begeistert die Fans - Familie reagiert brutal ehrlich

Allerdings begeisterte der neue Look nicht alle. Die meisten hätten die glatten Haare toll gefunden meint Katja und schreibt weiter: „Außer meine Familie: mein Mann (Österreicher) hat gesagt, Los die Wuckerln (was so viel heißt, wie: lass die Locken)“.

Doch damit nicht genug. Ihre Töchter hätten der Moderatorin gesagt: „Wir wollen eine lockige Mama“, erzählt sie weiter. Der deftigste Kommentar sollte aber noch folgen: „Und meine Schwester ganz zartfühlend: Ach, du Sch****“. Autsch.

Immerhin konnte sich die Moderatorin über den Zuspruch der Fans freuen. Und auch ihre Familie konnte aufatmen: In dem kurzen Video war Katja Burkard wieder mit voller Lockenpracht zu sehen. (rjs)

Auch interessant

Kommentare