Alle Tourneen abgesagt

Corona-Sorgen bei Kelly Family: Angelo klagt über „schwere Zeit“ - und eine Schwester litt nach Infektion unter ungewöhnlichen Symptomen

Die berühmte Kelly Family ist vom Corona-Virus betroffen. Wie es ihnen damit geht, berichten zwei Mitglieder bei „Goodbye Deutschland“ und auf Instagram.

  • Die Kelly Family ist als Künstler-Familie hart von Corona getroffen. Alle Tourneen der Musiker mussten abgesagt werden.
  • Angelo Kelly berichtet von den Auswirkungen für seine Familie.
  • Patricia Kelly war sogar selbst von der Krankheit betroffen - mit ungewöhnlichen Symptomen.

Dublin - Das Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch immer mehr Promis verkünden: Sie sind an dem gefährlichen Virus erkrankt. Auch an der Kelly Family ist die Krankheit nicht vorbei gegangen. In der Vox-Sendung Goodbye Deutschland erzählt nun Angelo Kelly, wie er die Zeit empfindet. Das jüngste Mitglied der Kelly Family ist gerade sehr präsent in der TV-Sendung. Nicht ganz ohne Kritik, denn einigen Fans bekommt er sogar zu viel Sendezeit. So gibt es immer mal wieder Beschwerden, da der Star schon bereits vor einiger Zeit nach Irland ausgewandert ist.

Der “Goodbye Deutschland“-Star litt unter der Corona-Krankheit.

Kelly Family: So leidet Angelos Familie unter dem Virus

Der 38-Jährige sollte derzeit eigentlich auf großer Europa-Tour mit seiner Familie sein, doch die Corona-Krise machte seine Pläne zunichte. „Für die Musikbranche sind das schwere Zeiten. Wir sind da nicht unbetroffen“, gibt der Sänger bei „Goodbye Deutschland“ zu. Die 14-Jährige Tochter Emma ergänzt: „Auf Tour zu gehen, gehört eigentlich zu unserer Weihnachtstradition. Und das dieses Jahr nicht machen zu können, ist ein bisschen komisch.“ Auch die Tournee im Sommer wurde bereits abgesagt. Stattdessen nahm die Familie ein Weihnachtsalbum auf. Damit war die Kelly Family kürzlich auch in der von Florian Silbereisen moderierten Sendung „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ zu sehen. „Oft waren wir in den Aufnahmen eines Weihnachtsklassikers, und zwei Minuten später war man draußen und die Sonne strahlt und man spielt Fußball“, erinnert sich Angelo Kelly zurück.

Kelly Family: Dieses bekannte Mitglied ist erkrankt

Ein bekanntes Mitglied der Kelly Family traf das Virus aber nicht nur musikalisch. Patricia Kelly erkrankte an Corona. Per Instagram-Video erzählt sie: „Ich habe es irgendwo bekommen, es gibt keine Infektionskette, ich habe mich an alle Regeln gehalten.“ Sie hatte einen relativ milden Verlauf. Aber eben nur relativ. Die Sängerin erklärt: „Es gab Momente, in denen die Symptome heftig waren.“ Ganz untypisch hätte Patricia Kelly unter starken Nieren- und Bauchschmerzen gelitten.

Glücklicherweise habe sich aber keiner aus dem Umfeld von Patricia Kelly angesteckt. Ihr Mann, die Kinder und ihre Liebsten sind gesund. Aufgrund der Quarantäne musste die 51-Jährige aber einige Fernsehauftritte absagen. Die Sängerin appelliert am Ende des Videos an alle Fans, sich an die Maßnahmen zu halten, regelmäßig Hände zu waschen und Abstand zu halten. (jh)

Rubriklistenbild: © dpa / Ingo Wagner

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare