TV-Koch geschockt

Kitchen Impossible: Tim Mälzer am Verzweifeln – wird diese Aufgabe ihn brechen?

Tim Mälzer
+
Der Fernsehkoch Tim Mälzer steht in der neuen Staffel vor einer ganz neuen Herausforderung.

Kitchen Impossible lässt Tim Mälzer dieses Mal verzweifeln. Zum Staffelstart muss der Vox-Koch bei Lucki Maurer kochen – und könnte unglücklicher nicht sein.

Rattenberg – „Kitchen Impossible“ ist eigentlich dafür bekannt, dass es in der Küche auch mal hitzig zugeht und gerne fluchen die Kontrahenten beim Kochen was das Zeug hält. Tim Mälzer ist allerdings selten derjenige, der aufs Glatteis geführt wird – doch einmal ist immer das erste Mal. nordbuzz.de hat die Details. In der ersten Folge der sechsten Staffel, die am Valentinstag, den 14. Februar um 20:15 bei VOX ausgestrahlt wird, muss er gegen seinen guten Freund Ludwig „Lucki“ Maurer kochen und dieser hat sich selbst zum Originalkoch gemacht. Mälzer muss also ein Gericht Maurers nachkochen und weil er den Bauernhof des Gastronomen normalerweise als sein Wohlfühlparadies zum Abschalten bezeichnet, ist er entrüstet, dort nun kulinarisch aktiv werden zu müssen. Als kleine Revenge verbreitet er extra schlechte Laune beim Kochen, später aber können die beiden alten Freunde über das Ganze lachen. Wer schon vorab sehen will, wie Mälzer sich mit dem Wagyu-Fleischteller mit böhmischem Knödel macht und was Maurer als Retourkutsche an der Schleswig-Holsteinschen Küste kochen muss, kann die erste Folge von „Kitchen Impossible“ schon bei TVNOW streamen. // * nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare