Ausnahme für seine Partnerin

Let‘s Dance 2021: Mickie Krause legt Markenzeichen für Tanz-Show ab - man kennt ihn kaum ohne

Mickie Krause beim Tanz - die Sonnenbrille liegt übrigens rechts am Boden.
+
Mickie Krause beim Tanz - die Sonnenbrille liegt übrigens rechts am Boden.

Mickie Krause kennt man als gutgelaunter Ballermann-Sänger mit Perücke und Sonnenbrille. Von einem Markenzeichen trennt er sich nun aber für Let‘s Dance.

Update vom 12. März, 22.39 Uhr:

Erstmeldung vom 12. März, 20.09 Uhr: Köln - Mickie Krause ist jedem Party-Freund natürlich ein Begriff. Als „Stimmungssänger“, wie er sich selbst bezeichnet, sorgt er Jahr für Jahr mit seinen Hits für Feier-Laune - sei es nun auf Mallorca am Ballermann oder bei jeglicher Party in seinem Heimatland Deutschland. Zu seinem Standard-Outfit gehören auch zwei besondere Markenzeichen, die für ihn auch ein wenig zu Glücksbringern geworden sind: Seine Perücke und seine Sonnenbrille.

Exemplare genau von diesen Outfit-Zubehörs schenkte er kürzlich auch seiner Let‘s-Dance-Konkurrenz - und ein weiterer Star qualifizierte sich dadurch prompt auch für den Ballermann. Natürlich verzichtete Mickie Krause aber bisher auch in der Tanzshow selber nicht auf Perücke und Sonnenbrille. Nach einem Malheur aus der ersten Show macht er nun aber eine überraschende Ankündigung. Er wird auf ein Markenzeichen ab sofort verzichten!

Let‘s Dance 2021: Mickie Krause trennt sich für Tanz-Show von Markenzeichen - man kennt ihn kaum ohne

Um das zu verstehen, müssen wir zunächst auf die erste Tanz-Show der laufenden Staffel zurück schauen. Gemeinsam mit Profi-Partnerin Malika Dzumaev tanzte Krause einen Cha Cha Cha. Allerdings flog ihm dabei die Sonnenbrille vom Kopf, die ging auch noch kaputt. Krause verunsicherte das scheinbar, er kam total aus dem Konzept. Die Folge: Mickrige sieben Punkte von der Jury und eine traurige Tanzpartnerin, die klagte, dass Mickie im Training einfach viel besser gewesen sei.

Krause nahm sich das zu Herzen und reagiert nun in der neuen Show. Wie er gegenüber RTL erzählt, wird er auf sein Markenzeichen, die Sonnenbrille ab sofort beim Tanzen verzichten! Für ihn ist das allerdings doch ganz schön ungewohnt, wie er gesteht. „Ich fühle mich ehrlich gesagt schon ein bisschen nackt ohne Sonnenbrille“, berichtet der 50-Jährige. Dennoch will er alles dafür tun, um Partnerin Malika stolz zu machen. Und wenn es da hilft, dass die Brille wegkommt, dann kommt die Brille eben weg. Heißt aber auch: In der zweiten Show am Freitagabend gibt es keine faulen Ausreden, wenn es schiefgeht. Das weiß der Mallorca-Star aber offenbar auch selber: „Wir können dieses Mal nicht der Sonnenbrille die Schuld geben, wenn wir wieder nur sieben Punkte holen“.

Und im TV ging der Plan dann sogar auf! Mickie Krause hat für den Quickstep die Sonnenbrille weg gelassen. Als Ersatz hat er dafür eine schöne Flasche Lagerkorn aus dem Münsterland mitgebracht - für Herrn Llambi, wie in der vergangenen Woche angekündigt. Nach einer Runde Schnaps für die Jury fällt dann auch das Urteil für den sonnenbrillenlosen Krause tatsächlich besser aus, als zuletzt. Sogar Llambi fand, Mickie Krause war besser im Takt. Es gab am Ende dann elf Punkte, vier mehr als zuletzt. Vielleicht bringt die Glücksbringer-Sonnenbrille beim tanzen also mehr Glück, wenn sie fehlt? (han)

Auch interessant

Kommentare