Kennenlern-Show

„Let‘s Dance“-Auftakt: Wer tanzt heute mit wem? Alle Tanzpaare auf einen Blick

Moderator Daniel Hartwich mit dem Let‘s Dance-Pokal.
+
Moderator Daniel Hartwich mit dem Let‘s Dance-Pokal.

Am 26. Februar startet „Let‘s Dance“ mit der 14. Staffel. Welche Kandidat:innen sind dabei und wer sind die Profi-Tänzer:innen, die sie trainieren?

23.35 Uhr: Ex-Profi-Fußballer Rúrik Gíslason und Tänzerin Renata Lusin gewinnen das Direkt-Ticket! Damit sind sie direkt eine Runde weiter und müssen sich in der nächsten Folge nicht um ein schlechtes Jury-Urteil oder zu wenige Anrufe sorgen.

Update vom 26. Februar, 23.18 Uhr: In der Kennenlernshow traten die Kandidat:innen erst einmal gruppenweise mit den Tänzer:innen auf. Die ersten Tanzpaare für die kommenden Folgen stehen nun fest.

  • Lola Weippert und Christian Polanc
  • Senna Gammour und Robert Beitsch
  • Vanessa Neigert und Alexandru Ionel
  • Valentina Pahde und Valentin Lusin
  • Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov
  • Auma Obama und Andrzej Cibis
  • Kim Riekenberg und Pasha Zvychaynyy
  • Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov
  • Mickie Krause und Malika Dzumaev
  • Erol Sander und Marta Arndt
  • Kai Ebel und Kathrin Menzinger
  • Rúrik Gíslason und Renata Lusin
  • Jan Hofer und Christina Luft
  • Simon Zachenhuber und Patricija Belousova

Let‘s Dance 2021 (RTL): Die Kandidat:innen und Tänzer:innen im Überblick

Erstmeldung vom 26. Februar:
Köln - Das Warten hat ein Ende! Die RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ beginnt! Am 26. Februar startet die Show um 20.15 Uhr in die 14. Staffel. 2021 überraschte der Sender mit einer sehr breit aufgestellten Kandidat:innen-Liste. Als Jury werden wieder Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi fungieren. Moderiert wird die Sendung von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich.

Let‘s Dance: Diese Promis fegen 2021 über die Tanzfläche

Let‘s Dance 2021 (RTL): Diese Trainer:innen sind dabei

Die bekannten Gesichter müssen bei „Let‘s Dance“ aber natürlich nicht alleine vor der Jury tanzen, sondern bekommen dabei eine:n professionelle:n Tänzer:in zur Seite gestellt. Einige sind alte Bekannte, wie etwa die Freundin von Luca Hänni, Christina Luft. Vier der Teilnehmer:innen geben dieses Jahr aber auch ihr Debüt. Alexandru Ionel, Malika Dzumaev, Pasha Zvychaynyy und Patricija Belousova sind zum ersten Mal in der RTL-Sendung zu sehen. Vermisst wird zum Beispiel Massimo Sinató, der Ehemann von Rebecca Mir, die ein Kind erwartet. Sowohl Christina und Luca als auch Massimo und Rebecca hatten sich am Set kennen und lieben gelernt.

  • Christina Luft
  • Renata Lusin
  • Malika Dzumaev
  • Christian Polanc
  • Patricija Belousova
  • Vadim Garbuzov
  • Evgeny Vinokurov
  • Kathrin Menzinger
  • Alexandru Ionel
  • Marta Arndt
  • Robert Beitsch
  • Pasha Zvychaynyy
  • Andrzej Cibis
  • Valentin Lusin

Let‘s Dance 2021 (RTL): Acht Tänzer, Sechs Tänzerinnen - ein Kandidat tanzt mit anderem Mann

Wer genau durchzählt, stellt auch fest: Es sind acht Tänzer und nur sechs Tänzerinnen. Wie das? Der Grund ist ein absolutes Novum in der Show. Denn der erste Gewinner der Gay-Datingshow „Prince Charming“, Nicolas Puschmann, wird an der Seite eines Mannes tanzen. Im Interview mit watson.de erklärte er: „Bei ‚Dancing Stars‘ in Österreich gab es auch ein Pärchen, das aus zwei Männern bestand und ich habe mich dabei erwischt, dass ich selbst als schwuler Mann das gewöhnungsbedürftig fand. In dem Moment dachte ich mir, hey Nicolas, was geht denn hier gerade ab? Du findest das gewöhnungsbedürftig, das ist doch genau das, was du bei den Leuten ändern möchtest.‘“

Puschmann sieht in der Medienlandschaft also immer noch etwas Nachholbedarf, wenn es um die Darstellung der LGBTQ-Community geht. Statt Klischee möchte er dazu beitragen, dass Menschen aus der LGBTQ-Community zu sehen immer mehr zu einem festen Bestandteil im deutschen TV wird.

Let‘s Dance 2021 (RTL): Wer mit wem?

In der ersten Folge der 14. Staffel wird es nun das traditionelle Kennenlernen zwischen den Kandidat:innen und den Profi-Tänzer:innen geben - und auch das Geheimnis darum, wer mit wem ein Tanz-Duo bilden wird, wird gelüftet. Für eines der Duos wird es am Ende auch ein „direktes Ticket“ in die nächste Runde geben. (jh)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare