Das Parkett bleibt leer

„Let‘s Dance“ 2021: Der TV-Tanzwettbewerb pausiert - wieso sendet RTL heute keine Live-Show?

Motsi Mabuse mit den Profi-Tänzerinnen bei „Let‘s Dance“.
+
Motsi Mabuse mit den Profi-Tänzerinnen bei „Let‘s Dance“ - an diesen Anblick haben sich RTL-Zuschauer am Freitagabend eigentlich schon wieder allzu gerne gewöhnt. Nun müssen sie aber einmal darauf verzichten.

Gerade haben sich die Promis bei „Let‘s Dance“ so warm getanzt, schon pausiert die RTL-Show. Warum zeigt der Sender am Karfreitag keine Live-Sendung?

Köln - Lichter aus, Scheinwerfer an, Parkett frei - das ist aktuell die Freitagabend-Prozedur bei RTL, denn gerade läuft dort die 14. Staffel „Let‘s Dance“. Jede Woche können die Zuschauer die Promi-Profi-Paare beim Tanzen beobachten und ihre Fortschritte in puncto Walzer, Chacha und Co analysieren - oder sich einfach nur über Jorge Gonzalez wilde Frisur-Ideen amüsieren und die Show genießen. Doch am Karfreitag ist das in der Form nicht möglich, denn kurz vor Ostern bleiben bei „Let‘s Dance“ 2021 die Studios in Köln gänzlich leer. Wir erklären ihnen, was es mit der Pause des beliebten TV-Tanzwettbewerbs auf sich hat.

Deshalb gibt es heute keine Live-Show von „Let‘s Dance“

Gerade hat man sich so schön daran gewöhnt, dass der Freitagabend auf RTL fest im Zeichen von „Let‘s Dance“ steht und schon ändert sich das wieder. Aber die gute Nachricht vorab: Ganz auf Glamour, Musik und Tanz verzichten müssen Fans des Erfolgsformats trotzdem nicht. Und das, obwohl es am Karfreitag als einem sogenannten „stillen Feiertag“ keine öffentlichen Tanz- und Musikveranstaltungen gibt. Wie beispielsweise auch an Allerheiligen herrscht offizielles Tanzverbot.

„Let‘s Dance“ 2021: RTL sendet heute „Das große Tanzalphabet“ zur Karfreitags-Pause

„Es ist Karfreitag, da dürfen wir nicht live tanzen, aber wir haben natürlich wieder was vorbereitet“, hat Joachim Llambi entsprechend schon in der letzten Woche verkündet, einen würdigen Ersatz aber bereits in Aussicht gestellt: „Es gibt das große Tanzalphabet: Also alle Tanzstile von Cha-Cha bis Wiener Walzer werden wir sehen, was alles so passiert ist in den letzten Jahren hier bei ,Let‘s Dance‘“.

So werden die Moderatoren des RTL-Klassikers, Victoria Swarovski und Daniel Hartwig, auch durch das Karfreitags-Special der Tanzshow führen, während sowohl die Jury als auch einige ehemalige Tänzer ihre Kommentare zu den Highlights abgeben durften. „Es wird eine schöne, runde Nummer“, verspricht Joachim Llambi weiter. Somit dürfte das lange Osterwochenende auch für Tanzfans schon mal gerettet sein - und die Woche darauf geht es ohnehin wieder regulär weiter mit dem RTL-Format. Ob Auma Obama dann aber noch dabei sein kann, ist nicht ganz sicher, denn die Schwester von Barack Obama musste gerade einen schweren Schicksalsschlag erleiden. (lros)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare