So hat man ihn noch nie gesehen

„Let‘s Dance“-Kandidat Jan Hofer zeigt sich völlig verändert - Stars und Fans überrascht: „Jungbrunnen“

Jan Hofer hat sich durch Let‘s Dance verändert.
+
Eigentlich kennt man ihn als Mister Tagesschau, aber nun hat Jan Hofer durch Let‘s Dance offenbar neue Seiten an sich entdeckt.

Als Ex-“Tagesschau“-Sprecher mit seriösem Auftreten wurde Jan Hofer bekannt. Nun zeigt der „Let‘s Dance“-Kandidat aber, dass er auch komplett anders kann.

  • Als einstiger „Tagesschau“-Sprecher präsentierte Jan Hofer viele Jahre lang die Nachrichten in der ARD.
  • Nun ist der Moderator allerdings zu RTL ins Format „Let‘s Dance“ gewechselt.
  • Die beliebte Tanzshow scheint plötzlich auch ganz andere Seiten in dem sonst so seriösen Fernsehstar zu wecken.

Köln - Schnöde, schnieke, seriös - das ist wohl in etwa das Bild, das man als Nachrichtensprecher zu verkörpern hat. Fetzig, frech, flott dagegen könnten die Attribute sein, die man mit Tänzern in Verbindung bringt - noch dazu, wenn die einen rasanten Jive auf das Parkett legen. Einer, für den es nun gilt, beide Seiten in sich zu vereinen, ist Jan Hofer: Der einstige „Tagesschau“-Chef steht derzeit ja für „Let‘s Dance“ auf der Bühne und scheint sich für seinen letzten Auftritt zum Sound der Rock‘n‘Roll-Klassiker „The Baseballs“ nochmal völlig neu erfunden zu haben. So überraschte der 69-Jährige gerade alle mit seinem komplett veränderten Look.

„Let‘s Dance“-Star Jan Hofer überrascht in neuer Live-Show mit völlig verändertem Look

Tausche Anzug und Krawatte gegen Jeans und Lederjacke - das hat sich Jan Hofer wohl gerade gedacht, als er für die letzte „Let‘s Dance“-Show in - zumindest für ihn - offenbar völlig neue Klamotten schlüpfte. Für seine Interpretation eines Jives, also einem dem Rock‘n‘Roll-ähnlichen Latein-Tanz, hat sich die „Tagesschau“-Legende tatsächlich in eine neue Rolle gewagt, in der man ihn so wohl auch noch nicht kannte. Vom smarten Nachrichten-Sprecher schien daher plötzlich nicht mehr viel übrig, als man den ARD-Star auf einmal mit flotter Elvis-Tolle und in zerrissenem Denim sah.

Jan Hofers Fans sind begeistert vom neuen Outfit des Ex-“Tagesschau“-Stars

Nachdem man als Betrachter da vermutlich erst zweimal hinsehen musste, begeistert Jan Hofers neuer Look letztlich offenbar doch jeden. „Cooles Outfit“, loben dessen Fans auf Instagram das veränderte Äußere des sonst stets so adrett gekleideten Ex-Nachrichtensprecher ganz erstaunt. „Herr Hofer, wusste nicht, dass Sie auch ohne Krawatte tanzen können!!“, schreibt ein User beispielsweise auf dessen Instagram-Account, während eine Zuschauerin allerdings bereits feststellt, es fühle sich komisch an, ihn überhaupt noch mit „Herr Hofer“ anzusprechen, wenn er so lässig in Jeans dastehe. Geradezu folgerichtig begrüßt eine andere den Ex-ARD-Star schon spaßeshalber mit „Hey bad boy“.

So loben Jan Hofers „Let‘s Dance“-Kollegen dessen neues Rocker-Outfit

Auch seine „Let‘s Dance“-Kollegen sind ganz fasziniert von Jans neuer, beinahe altersloser Facette. So schreibt beispielsweise Auma Obama zu einem Bild in Hofers Insta-Story, das ihn gerade in der Maske zeigt: „,Let‘s Dance‘ als Jungbrunnen. Jan sieht aus wie der junge Frühling“ und auch Rurik Gislason ist beim Anblick von dessen neuem Look begeistert und stellt fest: „Jan hat nie besser ausgesehen.“

Aber auch wenn Fernsehen ein visuelles Medium ist und es beim Tanzen in gewisser Weise auch auf die Optik ankommt, gutes Aussehen alleine reicht nicht, um bei „Let‘s Dance“ eine Runde weiterzukommen. Dazu braucht es schließlich auch genügend Zuschauer-Anrufe und ausreichend Jury-Punkte. Ob sich Jan Hofer nach seinem Jive über beides freuen durfte beziehungsweise wer den TV-Tanzwettbewerb am Ende doch verlassen musste, können Sie übrigens immer ganz aktuell hier nachlesen. (lros)

Auch interessant

Kommentare