Let‘s Dance 2021

„Let’s Dance“: Kandidat sorgt für Sensation - Neuheit bei Show selbst für ihn „gewöhnungsbedürftig“

Nicolas Puschmann ist Kandidat in der RTL-Show „Let‘s Dance“
+
Nicolas Puschmann ist Kandidat in der RTL-Show „Let‘s Dance“

Die 14. Staffel der RTL-Erfolgsshow „Let‘s Dance“ startet am 26. Februar. Mit dabei: „Prince Charming“ Nicolas Puschmann. Er möchte in diesem Jahr mit einem Mann tanzen.

  • 14 Kandidaten treten in der neuen „Let‘s Dance“-Staffel gegeneinander ein.
  • „Prince Charming“-Star Nicolas Puschmann tanzt in der Show mit einem Mann.
  • Liebes-Comeback: Er gibt der Beziehung mit Lars Tönsfeuerborn eine zweite Chance.

Köln - 14 prominente Kandidaten wollen sich in die nächsten „Let‘s Dance“-Runden tanzen. Vom Wiener Walzer über Cha-Cha-Cha und Salsa - wer gewinnt die 14. Staffel der beliebten und erfolgreichen RTL-Show? Nicolas Puschmann ist ebenfalls ein Teilnehmer. Er wurde durch die Dating-Show „Prince Charming“ bekannt und schickte in jeder Folge einen Kandidaten, der sein Herz nicht erobern konnte, wieder nach Hause. Jetzt wird das Spiel umgedreht. Ihn wird ab dem 26. Februar die knallharte „Let‘s Dance“-Jury bewerten und entscheiden, ob der 29-Jährige es verdient hat eine Runde weiterzukommen. Am Ende entscheiden die Anrufer - sie müssen für ihren Lieblings-Kandidaten ordentlich in die Tasten hauen.

„Let‘s Dance“ 2021: Kandidat Nicolas Puschmann tanzt mit einem Mann

Sängerin Kerstin Ott machte es 2019 vor: sie tanzte in der Show mit einer weiblichen Profi-Tänzerin und schrieb somit eine wunderbare „Let‘s Dance“-Geschichte. Jetzt zieht Nicolas Puschmann nach. Der TV-Darsteller wird in der kommenden Staffel mit einem Mann tanzen. „Let‘s Dance“ steht seit Jahren für Diversität. Kein anderes Format vereint so viele Nationen, so viele Varianzen an Lebens- und Liebesformen“ so RTL.

Die Entscheidung, mit einem Mann zu tanzen, trifft der 29-Jährige nicht direkt - er ist eigentlich davon ausgegangen mit einer Frau zu tanzen. Doch der Plan ändert sich abrupt: „Zu Beginn, als ich mich mit Let‘s Dance beschäftigt habe, war ich definitiv davon überzeugt, mit einer Frau zu tanzen zu wollen“, gibt er im Interview mit RTL.de zu. Seine Begründung ist ebenfalls nachvollziehbar: „Weil ich das einfach wahnsinnig schön finde, diese Kostüme von den Frauen, wenn die sich drehen und das dann so schwingt. Ich finde das einfach vom Bild her sehr, sehr schön!“.

„Let‘s Dance“-Kandidat Nicolas Puschmann: Neuer Beziehungsstart mit Lars Tönsfeuerborn

In der österreichischen „Dancing Stars“-Staffel in 2011, tanzte Profitänzer Vadim Garbuzov mit Entertainter Alfons Haider zusammen und belegten gemeinsam den vierten Platz. „Ich hab mir dann überlegt, wie sieht das eigentlich aus, so Mann und Mann? Sogar ich, als Mitglied der LGBTQ-Community, fand das am Anfang gewöhnungsbedürftig ehrlich gesagt“. Doch Puschmann ändert seinen Plan, möchte von nun an auch einen Mann an seiner Seite haben, der mit ihm durch die Shows tanzt. „Gewöhnungsbedürftig ist ja etwas Positives. Und ich glaube, wenn man einfach mit einem Mann tanzt und die Leute das einfach immer öfter sehen oder Show für Show, ich glaube, dass wir dann wieder ein Stück weit mehr Aufklärung haben“, erklärt er.

Privat hat er übrigens auch wieder einen Mann an seiner Seite - und es ist kein Unbekannter. Im November 2020 hatte sein Freund und Dschungelshow-Kandidat Lars Tönsfeuerborn die Beziehung beendet. Jetzt hat das Paar wieder zusammengefunden: „Lars und ich haben gesprochen, gestritten, aufgearbeitet und haben uns externe Hilfe gesucht. Vor allem aber haben wir einen Entschluss gefasst: Unsere Beziehung ist noch nicht zu Ende, wir wollen den Weg wieder gemeinsam gehen!“ kommentiert er seinen Instagram-Post. Wie schön! Auf diese Unterstützung kann der 29-Jährige also auch zählen! Los geht es am 26. Februar um 20:15 Uhr bei RTL.

Auch interessant

Kommentare