Intimer Einblick

„Let‘s Dance“-Star überrascht im Interview mit bizarrem Geständnis über Körperteil - „Er heißt Harald“

Lola Weippert tanzt mit ihrem Tanzpartner bei „Let‘s Dance“
+
Lola Weippert strahlt in der aktuellen Staffel von „Let‘s Dance“ auf dem RTL-Tanzparkett - wenn da nur eine Sache nicht wäre...

Oben hui, unten pfui? „Let‘s Dance“-Star Lola Weippert plaudert gerade schonungslos offen über ein eher heikles Detail. Was hat ein gewisser Harald damit zu tun?

Köln - Wer hätte das gedacht? Eigentlich konnte man Lola Weippert bisher jeden Freitag als eine der strahlend schönen „Let‘s Dance“-Kandidatinnen bewundern, die von Woche zu Woche mit noch mehr neu erworbener Eleganz und Grazie über das berühmte RTL-Parkett schweben. Tatsächlich aber scheint der Schein ein wenig zu trügen, wie zumindest die Moderatorin selbst in einem bizarren Interview gerade gestand. So kam die 25-Jährige dabei auf eine ziemlich heikle Stelle an sich zu sprechen, für die sie sich sogar unters Messer legen würde. Doch was stört die hübsche Lola nur so und was hat ausgerechnet ein gewisser Harald damit zu tun?

„Let‘s Dance“-Star Lola Weippert: Diese Körperstelle hat die Moderatorin bis jetzt immer gut vor der Öffentlichkeit verborgen

Oben hui, unten pfui? Lässt sich Lola Weippert so beschreiben? Wenn es nach der „Let‘s Dance“-Kandidatin selbst geht, dürfte das tatsächlich so sein. Denn es gibt eines an ihr, vor dem sich sogar ihre große Liebe so richtig ekelt. Das zumindest hat die Moderatorin nun in einem recht bizarren RTL-Interview öffentlich gemacht. So kam die attraktive junge Dame gerade so richtig in Verlegenheit, als ihr Profi-Partner Christian Polanc die richtige Fußstellung für die Latein-Tänze demonstrieren will. Doch während das „Let‘s Dance“-Paar bislang eigentlich immer eine sehenswert flotte Sohle auf das RTL-Parkett gelegt hat, ist die in Lolas Augen plötzlich nun absolut nicht mehr für das Auge der Allgemeinheit geeignet.

Lola Weippert versteckt ihre Füße im RTL-Interview - das ist der ungewöhnliche Grund

„Ich will es euch nicht antun“, erklärt Lola Weippert, bevor sie plötzlich in die Knie sinkt und mit den Händen ihr achso unliebsames Körperteil versteckt. „Ich hab die hässlichsten Füße dieser Welt, die sind wirklich schlimm“, spottet die hübsche Brünette über sich selbst „Wenn ich mal eine Schönheits-OP mache“, dann wegen meiner Füße“, lacht sie und gesteht, einen sechsten Zeh zu haben, den sie gemeinsam mit ihren Mädls und der Hilfe von Nagellack einst zu einem solchen mutieren habe lassen. „Er heißt Harald!“, hat Lola dieses besondere Extra an sich bereits getauft.

„Let‘s Dance“-Kandidatin Lola Weippert witzelt über ihren sechsten Zeh

Harald und Flo, Lolas Freund, scheinen allerdings zunächst keine engen Freunde zu werden. Wohl eher ist das Gegenteil der Fall: „Mein Freund zieht sich Handschuhe aus Plastik an, um meine Füße zu massieren, so sehr ekelt er sich“, verrät Lola und lacht: „Das ist richtig romantisch.“

Weitaus romantischer ging es indes vor Kurzem bei „Let‘s Dance“ zu, denn nicht zuletzt als die große „Love Week“ anstand, flossen in der RTL-Show mal wieder ordentlich die Tränen. Hinter den Kulissen allerdings scheint nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen zu sein, denn zwei Ex-Profis haben gerade fies gegen eine ihrer Nachfolgerinnen geschossen. (lros)

Auch interessant

Kommentare