Zuschauer wünschen sich Sylvie Meis zurück

„Wie kann man so viele Fehler machen?“ Swarovski verpatzt „Let‘s Dance“-Debüt

+
Victoria Swarovski moderiert gemeinsam mit Daniel Hartwich „Let‘s Dance“ 2018.

Victoria Swarovski ersetzt bei „Let‘s Dance“ die geschasste Sylvie Meis. Doch ihr Debüt als Moderatorin am Freitagabend setzte sie ordentlich in den Sand. Die Zuschauer sind außer sich.

Köln - Sie war das Gesicht von „Let‘s Dance“: Sylvie Meis. Doch die Niederländerin musste nach sieben Jahren als Moderatorin den Posten räumen. Der angebliche Grund: zu schlechte Deutschkenntnisse. Eine Nachfolgerin präsentierte RTL ziemlich schnell: Victoria Swarovski (24) - die Kristall-Erbin, die selbst die neunte Staffel des Tanz-Spektakels gewann. Am Freitagabend feierte sie bei der „Kennenlernshow“ also ihr Debüt - doch das ging gehörig in die Hose.

Nach verkorkster Premiere: So aufgeregt war Victoria Swarovski bei „Let‘s Dance“

Die 24-Jährige, die vorher noch keine Erfahrungen als Moderatorin gesammelt hatte, wirkte nervös, fahrig und verhaspelte sich regelmäßig. Das blieb natürlich auch den Zuschauern nicht verborgen - und prompt hagelte es in den sozialen Netzwerken mächtig Kritik.

Für diese Kandidaten hat es sich ausgetanzt: Wer ist raus? Wer ist noch dabei? 

Zuschauerin über Swarovski: „Wie kann man so viele Fehler machen?“

„Wie kann man als deutschsprachige Moderatorin bitte so viele grammatikalische Fehler machen?“, fragte zum Beispiel eine Zuschauerin. Vor dem angeblichen Kündigungsgrund, den Sylvie Meis über sich ergehen lassen musste, natürlich eine berechtigte Frage. Einige Fans wünschten sich sogar die Rückkehr der ehemaligen Moderatorin. „Ihr werdet es nicht glauben, aber ich vermisse die kleine Holländerin“, twitterte eine andere Userin. Hier nur eine kleine Auswahl an Kommentaren, die Swarovski im Netz über sich ergehen lassen musste: 

Let‘s Dance 2018: Victoria Swarovski vergisst, Telefonnummern zu nennen

Doch es blieb nicht nur bei Versprechern, sondern die junge RTL-Moderatorin leistete sich beinahe auch noch einen Mega-Schnitzer. Denn nach den Tänzen von Bela Klentze und Ingolf Lück vergaß sie, deren Telefonnummern zu nennen, damit die Zuschauer für die Promis anrufen konnten. Doch zum Glück passte das Team auf und informierte die 24-Jährige über ihren Knopf im Ohr. Anstatt ihren Fauxpas aber durch Lockerheit und Witz zu überspielen, war Swarovski sichtlich irritiert und versuchte es mit der Ausrede: „Wenn man das erste Mal moderiert, dann kann man mal etwas vergessen.“ 

Zugegeben: Swarovski hat keine Erfahrungen in der Moderation, und in diese großen Fußstapfen muss man erst mal hinein wachsen. Doch auch das hinterfragten einige Zuschauer. „Ist es nicht so, dass Jungmoderatoren sich erst mal in ‚kleinen‘ Sendungen die Sporen verdienen müssen, bevor sie die große Abendshow bekommen? Was ist bei Victoria schief gegangen?“ Eine Stellungnahme von RTL gab es dazu bisher nicht.

Den Auftakt der 11. Staffel von „Let's Dance - Wer tanzt mit wem?“ sahen übrigens 4,34 Millionen Menschen - laut RTL ein stärkerer Start als noch im vergangenen Jahr. Mehr über die Kandidaten von Let‘s Dance 2018 erfahren Sie hier.

Let‘s Dance 2018: Das sind die Kandidaten

Judith Williams

Iris Mareike Steen

Tina Ruland

Julia Dietze

Barbara Meier

Jessica Paszka

Ingolf Lück

Thomas Hermanns

Heiko Lochmann

Roman Lochmann

Bela Klentze

Jimi Blue Ochsenknecht

Charlotte Würdig

Chakall

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

ZDF zeigt neuen „München Mord“: Das Oktoberfest, Peinlichkeiten und ein Nazi-Bunker
ZDF zeigt neuen „München Mord“: Das Oktoberfest, Peinlichkeiten und ein Nazi-Bunker
„ZDF heute“-Sprecher kriegt mysteriöse Schachtel - der Inhalt schießt den Vogel ab
„ZDF heute“-Sprecher kriegt mysteriöse Schachtel - der Inhalt schießt den Vogel ab
„Krokodilstränen“: Dieter Bohlen lästert über Daniel Küblböcks Zusammenbruch
„Krokodilstränen“: Dieter Bohlen lästert über Daniel Küblböcks Zusammenbruch
ZDF: Lustig gemeinte Aktion sorgt für Eklat und schlimmen Vorwurf
ZDF: Lustig gemeinte Aktion sorgt für Eklat und schlimmen Vorwurf

Kommentare