Schlagersängerin im knappen Fummel

Wen knutschte sie da? Ella Endlich liefert Liebesshow bei “Let‘s Dance“ ab

+
Ein Duo bei „Let‘s Dance“: Ella Endlich mit Tanzpartner Valentin Lusin.

Ella Endlich tanzt derzeit bei „Let‘s Dance“ auf RTL. Während der vierten Live-Show lieferte sie eine echte Liebesshow ab.

Update vom 13. April 2019: In der vierten Folge von „Let‘s Dance“ sorgte Ella Endlich - verborgen für den TV-Zuschauer - für eine regelrechte Liebesshow. In der Pause der RTL-Sendung hatte die 34-Jährige nämlich nur Augen für ihre geheimnisvolle Begleitung: ein Mann mit Bart, der im Publikum saß.

Die Bild (Artikel hinter Bezahlschranke) zeigt Fotos der Show, auf denen sich die beiden innig in die Augen schauen, sich umarmen, sich küssen. Doch wer ist der Mann, der Endlichs Herz erobert hat? Das verriet Ella Endlich offenbar wieder nicht. Das Boulevardblatt ließ aber nicht locker und wollte dann zumindest von dem geheimnisvollen Fremden wissen, ob er stolz auf seine Partnerin sei. „Ja, ich bin stolz“, sagte der - doch das war angesichts der verliebten Blicke am Rande von „Let‘s Dance“ eigentlich auch ohne die bestätigenden Worte klar.

Ellla Endlich schaffte es am Ende übrigens in die nächste Runde der RTL-Show - denn sie war es nicht, die vom Voting-Hammer der „Let‘s Dance“-Zuschauer betroffen war.

„Let‘s Dance“-Star Ella Endlich: Badeanzug-Foto sorgt für derbe Kommentare - „Leck ... Du bist ja geil“

Update vom 4. April 2019: Ella Endlich wurde als DSDS-Jurorin inzwischen abgelöst und ist bei „Let‘s Dance“ dabei. Ein Tänzchen der ganz anderen Art wagt sie jetzt bei Instagram - die 34-Jährige verdreht geneigten Betrachtern mit einem heißen Badeanzug-Foto den Kopf. Der Fummel ist am Bauch halb durchsichtig und auch untenrum recht knapp geschnitten.

„Zum Thema Strand habe ich noch einen kleinen privaten Schnappschuss“, schreibt sie. „Ich will nichts verraten, aber ich lasse mich gerade genau davon inspirieren. Sommer, Sonne, laue Nächte und Tanzlaune. Freue mich auf unseren Tanz am Freitag.“ Das Training habe Spaß gemacht, schreibt sie und markiert ihren „Let‘s Dance“-Partner Valentin Lusin.

„Schönheit ist bei Ihnen aber unendlich“, wortspielt eine Followerin. „Wow, was für ein schönes Bild! Haut wieder einen raus!“, „Was für eine sexy Frau, Wahnsinn. Dreamwonderwoman total sexy Augenweide, wow“, „Absolut extrem hot“ und „Puh, ist das heiß“ lauten weitere Reaktionen.

Etwas derber wird ein anderer Follower. „Leck ... Du bist ja geil! Respekt!“, schreibt er - und bekommt für die wenig dezente Anmerkung auch gleich Gegenwind. 

Ein Follower hat einen Verdacht - Ella Endlich wolle doch nur Aufmerksamkeit auf sich ziehen: „Sex sells ... taktisch kluges Bild für die neu angestiegene Followeranzahl durch Let‘s Dance“. Das könnte mit dem Foto jedenfalls geklappt haben.

Lesen Sie auch: "Let‘s Dance"-Favoriten: Isabel Edvardsson hat rührende Überraschung für tauben Benjamin Piwko, wie nordbuzz.de* berichtet.

Video: Ella Endlich will ihre tänzerische Seite zeigen

Heftige Flirt-Attacke: DSDS-Jurorin Ella baggert während der Show Kandidaten an

Unser Artikel vom 29. April 2018:

Köln - DSDS-Jury-Mitglied Ella Endlich ist seit kurzem wieder Single - und beim Halbfinale von „Deutschland sucht den Superstar“ am Samstagabend war das unverkennbar. Denn wäre die Popsängerin noch liiert, hätte sie zu Hause wohl mächtig Ärger gekriegt.

Der Grund: Die Schlagersängerin flirtete während der Sendung unverhohlen einen Kandidaten an. Der dunkelhaarige, durchtrainierte Nachwuchssänger Michael Rauscher (20) hat es der 33-Jährigen wohl angetan. 

Lesen Sie auch: DSDS-Jurorin Ella Endlich wieder Single! Darum haben Männer trotzdem Pech 

DSDS 2018: Michael als Elvis - da kannte Ella kein Halten mehr

Im großen DSDS-Halbfinale mussten die Kandidaten je zwei Songs zum Besten geben. Michael Rauscher beeindruckte erst mit seiner Version von „Way down we go“ von Kaleo. Als der muskulöse Fliesenleger dann im zweiten Teil der Sendung gestylt wie Elvis Presley auf die Bühne trat, um „Blue Suede Shoes“ zu singen, gab es für Ella Endlich kein Halten mehr. Mit glänzenden Augen lobte sie das Aussehen des 20-Jährigen: „Hey Michael! Du hast dich umgezogen. Geil!“ Auch Moderator Oliver Geissen fiel auf, dass der Jurorin offenbar ganz heiß wurde bei Michaels Anblick und bemerkte: „Ella, alles klar bei dir? Gebt ihr mal Wasser.“

Michael Rauscher am Samstag bei seinem Elvis-Presley-Auftritt bei DSDS.

Als Michael Rauscher dann auch noch zum Jurytisch rannte und an Ella Endlich Küsschen verteilt, gingen die Hormone vollends bei ihr durch. „Du weißt ja, ich finde dich super attraktiv ...“, gestand sie. Aha - dabei wollte die 33-Jährige nach ihrer Trennung doch erstmal Abstand von den Männern halten, wie sie kürzlich sagte. Außerdem spiele Optik keine Rolle bei ihrer Männerwahl, sagte sie da ... nun ja.

DSDS 2018: Eifersucht zwischen den Jurorinnen?

Als Michael anschließend auch Co-Jurorin Carolin Niemczyk (27) umarmte und küsste, reagierte Ella Endlich pikiert:  „Ich dachte, das gilt ausschließlich mir, aber okay.“ Einen letzten Flirt-Versuch wagte sie aber dann doch noch: „Deine starke und wunderschöne Mama macht dich noch attraktiver“, schwärmte sie, als es um die Mutter des 20-Jährigen ging.

Im DSDS-Halbfinale am Samstag setzten sich neben Michael Rauscher auch Michel Truog, Marie Wegener und Janina El Arguioui durch und treten im Finale gegeneinander an. Favoritin Marie (16) gestand jetzt im Interview, dass der Ruhm durch DSDS auch Nachteile für sie habe - denn sie bekommt immer mehr Hass-Kommentare.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder
„Aktenzeichen XY“: Zeugen erkennen 27 Jahre alte Phantombilder
„Rosenheim Cops“-Star nach Krebs-Diagnose: Neue Hoffnung für Joseph Hannesschläger? 
„Rosenheim Cops“-Star nach Krebs-Diagnose: Neue Hoffnung für Joseph Hannesschläger? 
Dschungelcamp 2020: Die neuen Kandidaten sind enthüllt - Bundesminister und Boxweltmeister dabei
Dschungelcamp 2020: Die neuen Kandidaten sind enthüllt - Bundesminister und Boxweltmeister dabei
Drama um „Goodbye Deutschland“-Star: Jetzt muss er seinen Traum aufgeben - emotionaler Brief
Drama um „Goodbye Deutschland“-Star: Jetzt muss er seinen Traum aufgeben - emotionaler Brief

Kommentare