Empörung bei den RTL-Zuschauern

„Let‘s Dance“: Aus für Laura Müller - Fans total sauer über Ilka Bessin: „Hochgradig unfair“

Laura Müller ist dieses Jahr an der Seite von Christian Polanc bei „Let‘s Dance“ angetreten.
+
Laura Müller ist dieses Jahr an der Seite von Christian Polanc bei „Let‘s Dance“ angetreten.

Nach Show 9 muss Laura Müller „Let‘s Dance“ verlassen - in den Augen des RTL-Publikums viel zu früh. Ilka Bessin dagegen ist weiter, was im Netz für große Wut sorgt. 

  • Nach Show 9 ist fürLaura Müller* Schluss bei „Let‘s Dance“*. 
  • Ilka Bessin* dagegen hat es mal wieder in die nächste Runde geschafft. 
  • Fans des RTL-Tanzwettbewerbs sind nach dieser Entscheidung besonders sauer

Köln - Nach neun Shows „Let‘s Dance“ hat es sich ausgetanzt fürLaura Müller und ihren professionellen Tanzpartner Christian Polanc - obwohl die beiden in der Jury*-Wertung nicht denletzten Platz belegt hätten. Der ging nämlich zum wiederholten Male an Ilka Bessin, die sich nur durch die Anrufe des RTL-Publikums in die nächste Runde* des Tanzwettbewerbs retten konnte. Genau das hat einige Zuschauer nun entsetzt und wütend hinterlassen.

„Let‘s Dance“ (RTL): Laura Müller scheidet gegen Ilka Bessin aus

“Ich bin sehr traurig“, schreibt beispielsweise ein User nach Lauras „Let‘s Dance“-Aus*. Dem schließen sich einige weiter an und finden ihr Ausscheiden trotz passabler Leistung „lächerlich“, „eine Unverschämtheit“ und „einfach nur hochgradig unfair“. Ein Sündenbock, an dem einige ihr Missfallen auslassen, scheint dabei schnell gefunden: Ilka Bessin. Dass die Komikerin auch in den vergangenen Wochen immer wieder von Show zu Show gewählt wurde, sorgte bereits für ordentlich Unmut* und tut es auch derzeit wieder. 

„Let‘s Dance“-Zuschauer finden Ilka Bessins Weiterkommen und Laura Müllers Aus „eine Lachnummer“

So ist ihr ständiges Weiterkommen für „Let‘s Dance“-Fans „bei allem Respekt“ langsam „echt ‚ne Lachnummer“, wie sie auf dem Instagram*-Account der Show formulieren. Dort schreiben manche des Weiteren, die Komikerin sollte „die Show freiwillig verlassen, weil es einfach nicht mehr fair ist“ oder fordern gar, das ganze Entscheidungssystem „sollte überdacht werden“.  

Indessen geraten Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli beim Training für das Viertelfinale heftig aneinander:Ist ihre Teilnahme in Gefahr*?

Laura Müller hat neuen Zeitvertreib nach ihrem Aus bei „Let‘s Dance“

Laura selbst aber nimmt ihr „Let‘s Dance“-Aus offensichtlich aber nicht ganz so schwer, genauso wenig wie ihr Verlobter Michael Wendler, der sich sogar darüber zu freuen scheint*. Und auch die 19-Jährige hat inzwischen wohl einen neuen, sinnvollen Zeitvertreib statt des Tanzes gefunden, wie ein Blick auf ihren Instagram-Account verrät. Laura macht jetzt nämlich wieder fleißig Werbung. So grinsen sie und ihr Schatzi ihren Followern* in ihrer Insta-Story* mit auffallendem weißen Gebiss entgegen und erklären auch gleich, wie man sich die Zähne zu Hause mithilfe eines Smartphones und eines anderen, von den beiden hoch angepriesenen Produktes, bleichen kann. Was gibt‘s auch sonst schöneres zu tun an so einem verregneten Nachmittag und ohne „Let‘s Dance“?!

Lesen Sie auch: Michael Wendler - Sein neues Gesicht nach Schönheits-OP - Erstes Foto aufgetaucht. Unterdessen postete seine Tochter Adeline Norberg ein skurriles Instagram-Bild.

„Let‘s Dance“(RTL): So reagiert Laura Müller auf ihr Tanz-Aus

Direkt nach ihrem Ausscheiden hat sich Laura aber - wie es sich für Instagram-Profis gehört,  noch mitten in der Nacht in einer ersten Story zu Wort gemeldet. „Heute sollte es vorbei sein - ich bin trotzdem positiv: Ich hab‘s bis Show neun geschafft, ich hab meinen Lieblingstanzpartner bekommen - Christian, liebe Grüße an dich, du bist jetzt erlöst von mir“, lächelt Laura bereits einen Abend zuvor - übrigens auch da schon mit schönen weißen Beißerchen - in die Kamera. 

Weiter resümiert sie: „Das Training war zwar anstrengend, aber unterm Strich war‘s wirklich toll. Ich bin sehr, sehr dankbar, dass ich mit Christian tanzen durfte.“ Entsprechend ist Laura „sowas von zufrieden“ mit ihrem „Let‘s Dance“-Werdegang und betont, den Sieg auch jedem zu gönnen, der jetzt noch in dem RTL-Tanzwettbewerb dabei sei. Sie wisse aber, dass es dieses Jahr mit Sicherheit ein „ganz enges Kopf-an-Kopf“-Rennen unter den verbliebenen Kandidaten* werde, da die einfach „alles so mega“ seien. 

Damit könnte Laura zumindest tatsächlich Recht haben. Zwar werden Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinato von einigen bereits als heimliches Siegerpaar* gehandelt, andere dagegen sehen auch  Tijan Njie oder Luca Hänni ganz weit vorne. Doch während der Schauspieler zuletzt für einen ergreifenden Moment in der Show sorgte*, macht der Sänger derzeit auch mit Liebesgerüchten mit seiner Tanzpartnerin Christina Luft Schlagzeilen.*

lros

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Simpsons-Fans müssen sich an riesige Neuerung gewöhnen - das steckt dahinter
Simpsons-Fans müssen sich an riesige Neuerung gewöhnen - das steckt dahinter
„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner findet trotz Corona Grund zum Feiern - doch dann geht etwas schief
„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner findet trotz Corona Grund zum Feiern - doch dann geht etwas schief
Haus des Geldes: Wann kommt die fünfte Staffel?
Haus des Geldes: Wann kommt die fünfte Staffel?
Sommerhaus der Stars (RTL): Krasser Fake-Vorwurf - stehen die Final-Couples schon fest?
Sommerhaus der Stars (RTL): Krasser Fake-Vorwurf - stehen die Final-Couples schon fest?

Kommentare