Eine neue Liebe gefunden

„Let‘s Dance“: Moritz Hans verrät spannende Zukunftspläne - und zeigt erstmals seine Freundin

Moritz Hans scheint durch die Tanzshow "Let&#39s Dance" eine neue Leidenschaft gefunden zu haben.
+
Moritz Hans scheint durch die Tanzshow "Let's Dance" eine neue Leidenschaft gefunden zu haben.

Zuletzt kämpfte Moritz Hans im großen „Let‘s Dance“-Finale um den Titel „Dancing Star“ 2020 - doch das scheint ihm nicht genug. Denn der Sportler hat ambitionierte Pläne.

  • Moritz Hans hat es in das große „Let‘s Dance“-Finale am 22. Mai 2020 geschafft. und wurde hinter Lili Paul-Roncalli Platz zwei.  
  • Wenn es nach ihm geht, wäre der Titel „Dancing Star“ nicht genug gewesen.
  • Denn der Sportler scheint durch den RTL-Tanzwettbewerb eine neue Liebe gefunden und eine neue Leidenschaft geweckt zu haben.


Update vom 6. Juli, 13.21 Uhr: Dass sich Renata Lusin und Moritz Hans prächtig verstehen, ist definitiv kein Geheimnis. Auch nach der Show treffen sich die beiden Ex-Tanzpartner noch privat. So hat der Sportler die Tänzerin zum Klettern gebracht. Das hatte nun leider schlimme Folgen. Renata stürzte aus drei Metern Höhe und musste ins Krankenhaus.

Update vom 31. Mai, 21.45 Uhr: Nach seinem mehr als verdienten zweiten Platz im „Let‘s Dance“-Finale hat Moritz Hans weiterhin Großes vor. Nicht nur, dass der „Sieger der Herzen“, wie ihn einige nennen, bereits seine Zukunftspläne verraten und mit einer weiteren Tanzkarriere geliebäugelt hat (siehe unten), nun wird er bereits ganz konkret. 

„Nach der Show ist vor der Show", schreibt der Sportler auf seinem Instagram-Profil, denn für Moritz Hans geht es gleich weiter in die nächste RTL-Show. So wird der einstige „Last Man Standing“ auch in diesem Jahr bei „Ninja Warrior Germany“ zu sehen sein. „Mal schauen, ob Rumbawalks, Hüfte kreisen und Co. auch auf dem Parcours helfen", scherzt der 24-Jährige noch. Schön anzuschauen wäre es allerdings wohl gewiss, wenn er das ein oder andere Hindernis mit seiner neu erworbenen tänzerischen Eleganz überwindet. 

„Let‘s Dance“: Moritz Hans verrät seine Zukunftspläne - und zeigt erstmals seine Freundin

Update vom 29. Mai, 09.07 Uhr: Auch wenn es mit dem ersten Platz bei Let‘s Dance nicht geklappt hat, in der Liebe läuft es scheinbar rund für Moritz Hans. Bei einem Interview mit dem Sender RTL zeigte der Berufskletterer seine neueFreundin Renée nun zum ersten Mal in der Öffentlichkeit. Seit vergangenen Herbst sind die beiden wohl ein Paar und gehen gemeinsame Wege. Auch beim Tanzen war Renée immer als Unterstützerin im Hintergrund für Moritz Hans da. Kein Wunder, dass es der talentierte Tänzer bis ins Finale geschafft hat. Wie RTL berichtete, scheinen die beiden außerdem ein harmonisches Duo abzugeben.

Moritz Hans zeigt erstmals seine neue Freundin Reneée in der Öffentlichkeit.

Let‘s Dance (TV/RTL): Große Überraschung nach Finale? Moritz Hans verrät seine Zukunftspläne

Update vom 23. Mai: Die neu entdeckte Liebe zum Tanzen bei Moritz Hans konnte man im Finale gut spüren. Damit machte er nicht nur Tanzpartnerin Renata glücklich, sondern überraschte auch Woche für Woche seine Freundin Renée. Die war begeistert. „Ich weiß, dass Moritz auf jeden Fall immer Ehrgeiz und Leidenschaft reinsteckt, und deshalb wusste ich: Okay, er kann auf jeden Fall weit kommen. Aber ich hätte niemals gedacht, dass er so gut tanzen kann. Weil er hat nie davor getanzt und deshalb bin ich sehr beeindruckt“, schwärmt Renée im RTL-Interview. Daher hat sie garantiert auch nichts dagegen, wenn er seiner neuen Leidenschaft weiter nachgeht. 

Wäre es nach den Fans gegangen, wäre er Erster geworden, denn auf Twitter wurde wild spekuliert, ob RTL nicht manipuliert habe. Im „Let‘s Dance“-Finale war übrigens auch Laura Müller dabei - um sie entstanden danach pikante Gerüchte.

„Let‘s Dance“ (RTL): Überraschung nach dem Finale? Moritz Hans verrät ambitionierte Pläne

Erstmeldung vom 22. Mai:

Köln - Auch für ihn scheint Tanzen langsam wie träumen mit den Füßen zu sein: Moritz Hans hat es nach wochenlangem intensiven Training an der Seite seiner ProfitanzpartnerinRenata Lusin ins „Let‘s Dance“-Finale geschafft und darf nun um den Titel „Dancing Star“ 2020 kämpfen.

Doch wenn es nach ihm geht, soll nach der letzten Show des RTL-Tanzwettbewerbs damit noch lange nicht Schluss sein. Wie es scheint, hat der Sportler dadurch eine neue Liebe gefunden, von der er sich so schnell wohl nicht wieder trennen will. So hat Moritz Hans zuletzt mit einemüberraschenden wie ambitionierten Plan aufhorchen lassen. 

„Let‘s Dance“: Moritz Hans beweist auch im RTL-Tanzwettbewerb perfekte Körperkontrolle

Dass er seinen Körper perfekt unter Kontrolle hat, hat Moritz Hans bereits vor „Let‘s Dance“ bewiesen. Nicht nur, dass der 23-Jährige ambitionierter Kletterer ist, er hat es auch geschafft, denn „Ninja Warrior Germany“-Parcours bravourös zu meistern.

 Offensichtlich scheint dem „Last Man Standing“ aber auch ein etwas feinmotorischer Sport genauso gut zu liegen, denn Moritz Hans könnte in Kürze in gewisser Weise auch zum „Last Man Dancing“ werden und sich im großen „Let‘s Dance“-Finale gegen seine beiden Konkurrenten, Artistin Lili Paul-Roncalli und Popstar Luca Hänni, durchsetzen. Das RTL-Tanzparkett als strahlender Sieger zu verlassen, scheint dem Athleten aber offensichtlich nicht zu reichen, denn so schnell will er seine Tanzschuhe offenbar nicht mehr an den Nagel hängen. 

„Let‘s Dance“ (RTL): Tanzt Moritz Hans bald Turnier?

Wie es scheint, hat Moritz Hans durch „Let‘s Dance“ tatsächlich eine neue Liebe gefunden und sein Herz schon regelrecht dem Tanzsport verschrieben. Wie er nun im RTL-Podcast verriet, will er seine neue Leidenschaft so schnell nicht wieder aufgeben: „Ich werde auf jeden Fall nicht mit dem Tanzen aufhören“, verspricht der „Ninja Warrior Germany“-Star und hegt bereits große Pläne: „Ich habe einfach mal Lust, mir den richtigenTanzsport anzuschauen“, verrät Moritz.

Fegt Moritz Hans nach „Let‘s Dance“ als Turniertänzer über das Parkett?

Er könnte sich tatsächlich vorstellen, mal an einem richtigen Turnier teilzunehmen. Das hatte ihm „Let‘s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse unlängst bereits vorgeschlagen und dem Sportler damit scheinbar einen kleinen Floh ins Ohr gesetzt: „So ein Turnier mal mit Renata zusammen, das wäre eine coole Sache“, meint der 23-Jährige. „Mit Training, Vorbereitung und Renata an meiner Seite kann da nicht viel schiefgehen“, gibt sich Moritz Hans bereits recht selbstbewusst, auch fernab des RTL-Parketts eine gute Figur zu machen.

Zunächst muss er das aber ein letztes Mal im großen „Let‘s Dance“-Finale beweisen, denn am 22. Mai 2020 ab 20.15 Uhr wird er dort um den Titel „Dancing Star“ 2020 tanzen. Auf dem Weg in die letzte Show des RTL-Tanzwettbewerbs hat Moritz Hans schon zahlreiche seiner anderen prominenten Mitstreiter hinter sich gelassen, denn jede Woche musste einer der anfangs 12 Kandidaten die Show verlassen. Moritz Hans dagegen hat sich mit seinen oftmals leidenschaftlichen Performances nicht nur ganz nach vorne gekämpft, sondern auch für Spekulationen über ein möglichesEifersuchts-Drama hinter den Kulissen gesorgt.

Kurz vor der „Lets Dance“-Profi-Challenge gibt es Ärger um Profitänzerin Ekaterina - die Fans sind sauer. Sauer während der Profi-Challenge zeigte sich dagegen Jorge Gonzalez.

lros

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Promi Big Brother (Sat.1): Zoff und Kollektivstrafen - krasse Veränderungen im Promi-Container
Promi Big Brother (Sat.1): Zoff und Kollektivstrafen - krasse Veränderungen im Promi-Container
Neuer Karriereschritt nach RTL-Show: So will Kevin Yanik (22) mit seiner Kathi durchstarten
Neuer Karriereschritt nach RTL-Show: So will Kevin Yanik (22) mit seiner Kathi durchstarten
Haus des Geldes: Wann kommt die fünfte Staffel?
Haus des Geldes: Wann kommt die fünfte Staffel?
Sommerhaus der Stars (RTL): Krasser Fake-Vorwurf - stehen die Final-Couples schon fest?
Sommerhaus der Stars (RTL): Krasser Fake-Vorwurf - stehen die Final-Couples schon fest?

Kommentare