„tänzerisch schon mal fitter“

„Let‘s Dance“-Novum: Christina Luft tanzt bei Profi-Challenge mit Promi-Freund

Christina Luft und Luca Hänni im RTL-Interview.
+
Christina Luft und Luca Hänni im RTL-Interview.

Nach dem „Let‘s Dance“-Finale tanzen die Profis bei der „Profichallenge“ direkt weiter. Ein Teilnehmer ist jedoch ein Promi und Ex-Kandidat.

Köln - Bei „Let‘s Dance“ wird schon der „Dancing Star“ 2021 verkündet. Die Zuschauer:innen können sich im Finale zwischen Nicolas Puschmann, Valentina Pahde und Rurik Gislason entscheiden, bevor die Tanz-Reise für die Promis endet. Auch alle ehemaligen Promi-Teilnehmer:innen treten dann noch einmal mit ihren Profi-Tanzpartner:innen auf. Und für eben die geht es nach dem Finale sogar doch noch weiter.

„Let‘s Dance“ 2021 (RTL): Christina Luft tanzt mit Luca Hänni

Die Tanz-Profis sind nach der beendeten Staffel bei der „Let‘s Dance“-Profichallenge weiter zu sehen. Mitten unter ihnen ist aber auch ein ehemaliger Promi-Kandidat! Während also alle Pärchen aus ausgebildeten Tänzer:innen bestehen, sticht eine Person heraus: Luca Hänni. Wie es dazu kommt, dass der ehemalige DSDS-Sieger mit von der Partie ist? Seine Freundin Christina Luft. Gemeinsam mit ihr tanzte er sich in der 13. Staffel als Promi-Kandidat in die Herzen der Zuschauer:innen.

Gemeinsam belegten Luft und Hänni damals den 3. Platz - fanden nach der Show aber auch privat zueinander und sind heute ein Paar. In der diesjährigen Staffel tanzte Christina Luft mit dem Ex-„Tagesschau“-Sprecher Jan Hofer. Doch wie fit ist Luca Hänni eigentlich? Kann er überhaupt mit den Profis mithalten, ein Jahr nach seinem regelmäßigen Training mit Christina?

„Let‘s Dance“: Luca „tänzerisch schon mal fitter“

Die beiden meldeten sich jetzt per Videobotschaft beim Sender RTL und plauderten über den aktuellen Stand. „Wir sind sehr, sehr aufgeregt“, gibt Christina Luft da zu. Auf die Frage, wie fit er derzeit sei, folgt dann ein kurzes Überlegen. „Hm. Ich war natürlich tänzerisch schon mal fitter, ganz klar. Ich habe bisschen natürlich wieder mein Musiker-Ding gemacht, habe verschiedene Videos gedreht, auch getanzt, aber natürlich nicht in diese Richtung.“ Das Fazit: „Also, da musst du jetzt hart arbeiten, um das glaube ich bei mir wieder ein bisschen zu aktivieren“, sagt Luca an Christina gewandt. Die nickt. Dann fügt Luca aber hinzu: „Aber ich bin guter Dinge und gebe alles!“

Eine besondere Schwierigkeit, die dabei auf Luca Hänni zukommt: „Es ist nichts, was wir schon mal gemacht haben. Wir fangen von vorne an und das ist ja auch die Aufgabe und die Challenge daran“, erklärt Christina. Ob die beiden mit den Profi-Tanzpaaren mithalten können werden?

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare