Prince Charming

Let‘s Dance 2021: Nicolas Puschmann bekam einen Grimme-Preis für Trash-TV - und ist noch immer damit erfolgreich

Nicolas Puschmann bei der Premiere der TVNOW Gay-Dating-Show Prince Charming in Hennes Terrasse am Mauritiuswall
+
Nicholas Puschmann wird bei Let‘s Dance gemeinsam mit einem männlichen Profi-Tänzer auftreten

Nicolas Puschmann nimmt bei „Let‘s Dance“ 2021 teil. Als Prince Charming suchte er zuvor einen Partner fürs Leben.

  • Nicolas Puschmann ist ein deutscher Reality-Star, der als Prince Charming in der gleichnamigen Dating-Show für homosexuelle Singles bekannt wurde.
  • Danach trat Puschmann in zahlreichen Sendungen auf und sprach in verschiedenen Interviews über das Leben als schwuler Mann.
  • Ab dem 26. Februar 2021 wird Nicolas Puschmann in der Show Let‘s Dance zu sehen sein, zusammen mit einem professionellen Tänzer wird er das erste Männer-Tanzduo bilden.

Köln – Am 8. November 2020 gab Nicolas Puschmann auf Instagram bekannt, dass sich Lars Tönsfeuerborn von ihm getrennt habe. Die beiden hatten sich in der Dating-Show Prince Charming, die auf VOX und TVNOW ausgestrahlt wurde, gesucht und gefunden. Nicolas Puschmann erläuterte später, dass er von der Trennung vollkommen überrascht wurde, und bedankte sich bei seiner Familie für die Unterstützung in der schwierigen Zeit. Doch es gibt gute Nachrichten für Fans des Paares.

„Let‘s Dance“-Kandidat Nicolas Puschmann: Herkunft, Jugend und Ausbildung

Nicolas Puschmann kam am 1. April 1991 in Hamburg zur Welt. Er verbrachte seine Kindheit und Jugend in der Hansestadt. Schon als Jugendlicher bekannte sich Puschmann zu seiner Homosexualität. Nach dem Abitur 2011 absolvierte Nicolas Puschmann eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann. Eigentlich hatte er für seinen Lebenslauf eine andere Richtung geplant, denn er träumte von einer Bühnenkarriere als Tänzer, Sänger oder Schauspieler. Nicolas Puschmann zog nach Köln und arbeitet dort als Vertriebsmitarbeiter für medizinische Produkte. Nicolas Puschmann setzt sich öffentlich engagiert gegen die Diskriminierung von Homosexuellen ein.

Nicolas Puschmann: Prince Charming und weitere Auftritte als Reality-Star

2019 war Nicolas Puschmann in der ersten Staffel der Dating-Soap Prince Charming zu sehen. Dieses von VOX und TVNOW ausgestrahlte Format stellt eine Version der „Bachelor“-Show für homosexuelle Männer dar. Der Reality-Star hatte als Prince Charming die Wahl zwischen 20 Single-Herren und entschied sich schließlich für Lars Tönsfeuerborn. Nicolas Puschmann und die schwule Dating-Show kamen beim Publikum und den Kritikern gleichermaßen gut an: Der Reality-Star erhielt gemeinsam mit den Produzenten der Sendung den Grimme-Preis.

Wirbel um den „Let‘s Dance“-Kandidaten: Ist Nicolas Puschmann in einer Beziehung?

Puschmann und Tönsfeuerborn führten ihre Beziehung noch ein Jahr nach dem Ende der Sendung fort und wohnten zusammen in Düsseldorf. Puschmann träumte nach eigenen Angaben von einer Heirat und der Gründung einer Familie. Doch sein Lebenslauf nahm eine andere Wendung: Anfang November 2020 verließ Tönsfeuerborn seinen Partner. Inzwischen ist das Paar aber wieder zusammen.

Nicolas Puschmann: Weitere Auftritte als Reality-Star

Nicolas Puschmann wurde als Prince Charming bekannt und in der Folge zu verschiedenen Sendungen eingeladen. So trat der Reality-Star als Moderator gemeinsam mit Laura Dahm im VOX-Format „Prominent!-Spezial“ auf, das über den Christopher Street Day 2020 aus Berlin berichtete. Außerdem waren Nicolas Puschmann und sein damaliger Partner 2020 bei einer Ausgabe von „Das Perfekte Dinner“, ebenfalls auf VOX, als Gastgeber zu sehen. Im gleichen Jahr kochte Nicolas Puschmann auch in der VOX-Kochshow „Grill den Henssler“.

Darüber hinaus trat Nicolas Puschmann in den folgenden Sendungen auf:

  • Live-Podcast zum Thema „Coming out“ auf MDR SPUTNIK im Januar 2020
  • Podcast „Nicolas und Lars – Ausdauersport Liebe“ auf VOX im Juni 2020
  • „NDR-Talkshow“ im Juni 2020

Nicolas Puschmann: Seine Teilnahme bei Let‘s Dance

Mit seinen Auftritten als Prince Charming und in anderen Sendungen konnte Nicolas Puschmann ein breiteres Publikum erobern. Ab Februar 2021 wird er an der 14. Staffel von Let‘s Dance gemeinsam mit 13 anderen Promis teilnehmen. Dabei wird er gemeinsam mit einem professionellen Tänzer das erste homosexuelle Paar bilden und versuchen, die Jury zu überzeugen. Ursprünglich hatte der Reality-Star vor, mit einer Dame zu tanzen, entschied sich dann jedoch für einen männlichen Partner. Er begründete dies mit der Absicht, Männer-Tanzpaare in der Öffentlichkeit populärer zu machen.

Let‘s Dance 2021: Diese Stars sind außerdem dabei

Auch interessant

Kommentare